Altum Skalar gestorben

Alles zu Mitbewohner im Diskusbecken.
Hier findet ihr auch alles über Skalare

Altum Skalar gestorben

Beitragvon Andi M. » 6. Okt 2012, 14:23

Hallo zusammen,

mir ist in der nacht von gestern auf heute ein Altum Skalar verendet. Ich hab gestern schon gesehen das es ihm nicht gut ging, hab ein paar Wunden entdeckt und erstmal einen Wasserwechsel durchgeführt und Zeolith ins Becken getan damit die Wasserwerte wirklich 100% stimmen.
Ich vermute fast dass die Wunden von Streitigkeiten kommen da zwei andere Altums in voller Angriffstellung waren und sich auch gezofft haben. Eventuell sind das ja die ersten Anzeichen einer Geschlechtsreife.
SMBB hatte ich nicht da und den Erlenzapfensud wollte ich nicht reinschütten da ich mit dem plötzlichen verändern der Wasserwerte glaubte die Situation noch zu verschlimmern.
Ich hänge ein paar Fotos an auf denen man die Wunden gut sieht. Für ein paar Ratschläge wäre ich sehr Dankbar!!

MfG Andi

Flanke+Ständerflosse
Bild

Schnauze+Kiemendeckel
Bild

Kurz Maßband hingehalten...
Bild
Andi M.
 
Beiträge: 213
Registriert: 01.2011
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Geschlecht: männlich

Re: Altum Skalar gestorben

Beitragvon Marion » 6. Okt 2012, 17:17

Hallo Andi,

Es tut mir leid, dass der Skalar verstorben ist. Aber nach Deinen Angaben im Chat gestern Abend, hatte ich es schon befürchtet.
Jetzt liegt es daran, die Ursache zu erforschen. Leider habe ich zur Zeit Probleme mit dem Internet und kann mir die Bilder von Deinem Becken nicht ansehen. Threads mit vielen Fotos werden bei mir zur Zeit nicht richtig geöffnet.
Habe ich es richtig in Erinnerung, dass Du viele Wurzeln im Skalarbecken hast? Kannst Du uns ein Foto von dem Becken zeigen?

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1439
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Altum Skalar gestorben

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 6. Okt 2012, 18:34

Hallo Andi.

Schade der der Skalar gestern doch gestorben ist.
Das tut mir wirklich sehr leid. :weinen:

Ich denke mal das es jetzt in diesen Alter anfängt mit der Geschlechtsreife und
somit auch mit den Revier/Rangordnung.
Ich würde jetzt zur Revierbegrenzung Pflanzen in Tontöpfen ins Becken machen,
dann können sich einige dazwischen zurückziehen.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5751
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Altum Skalar gestorben

Beitragvon Marcus(malu) » 6. Okt 2012, 19:45

Hallo ANdi,

schade um das schöne große TIer!

@ MArion,

soviel ich weiß schwimmen die Altums in einem leeren Glasbecken.
Also gar nichts drinn voran sie sich beim flüchten verletzen können.
Außer natürlich an der Glasscheibe beim dagegen schwimmen.


mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1313
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Altum Skalar gestorben

Beitragvon Marion » 6. Okt 2012, 20:01

Hallo Marcus,

leider kann ich die Bilder nicht öffnen. Hoffentlich wird bald der neue Router in das Netzwerk integriert.
Daher war meine Vermutung, dass er sich an einer Wurzel verletzt hat.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1439
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Altum Skalar gestorben

Beitragvon Andi M. » 7. Okt 2012, 18:53

Hallo Marion,

die Tiere schwimmen in einem "leeren" Becken. Das einzige was drin ist ist der mobile HMF, ein Heizstab und ein Laichkegel, sonst nix.

Das du die Bilder nicht öffnen kannst ist blöd, aber man sieht darauf eh nur das Tier, von dem Becken hab ich keine Fotos gemacht.

@Sylvia: Die Idee mit den Pflanzentopfen find ich garnicht schlecht, da haben wir ja im chat schon drüber geschrieben, das einzige was ich da noch ändern muss ist die Beleuchtung da ich momentan da unten nur ein LED Streifen hab der höchstens noch die halbe Leistung hat...

@Marcus: Mittlerweile sind die Tiere nun doch noch ein bischen gewachsen :lol: ich hoff aber das die noch gut zulegen :zwink:

MfG Andi
Andi M.
 
Beiträge: 213
Registriert: 01.2011
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Zierfische und Co."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker