NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Alles über Wildfangdiskusfische.

NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Gabi » 5. Nov 2010, 22:58

hallo all

ich habe eben gerade diesen link zu geschickt bekommen .
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

kommt da eine harte zeit auf uns zu , sieht gar nicht gut aus !!!!!!!!!!!!!!!

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Heppi411 » 5. Nov 2010, 23:03

Hallo Gabi,

das würde mich brennend interessieren....

Der Link geht leider bei mir nicht - ist das was falsch?

Gruß
Herbert
Gruss
Herbert
Heppi411
 
Beiträge: 106
Registriert: 10.2010
Wohnort: Weinsberg
Geschlecht: männlich

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Gabi » 6. Nov 2010, 00:00

hallo herbert

bei mir funkt er :lol:
hab eben nochmal probiert !

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Günter-W » 6. Nov 2010, 12:09

Hallo Gabi

>>>>>New---- stirbt der amazonas jetzt aus<<<

nicht sofort, allerdings sind einige Flüsse aber auch Seen schon verschwunden und somit auch die darin lebende Fische, auch der Cuipeua See wurde 2000 schon Ringsherum Abgeholzt für Rinder Weiden die auch im See Baden ob da Heute noch ,,Curis,, darin schwimmen…Importiert werden sie ja immer noch… :no:

Ein Zitat in etwa von Heiko Bleher.

>>>>Ich fuhr gerade kürzlich 2500 km durch Mato Grosso, nur Sojabohne vom Horizont bis Horizont sehend - als ich es während meiner Kindheit mit meiner Mutter durchquert hatte, war es mit Flüssen und Bächen und dem dicksten primären Regenwald auf der Erde voll….<<<<

Schlimm kann ich da nur sagen, habe ja das Buch von Heikos Mutter ,,Amanda Bleher,, die Frau mit dem Tarzanherzen, oder auch die Tolle Amanda genannt
>>> Itnenez Fluss der Hoffnung <<<
gelesen da hat sie ua. sehr viel über den Staat Mato Grosso ( Grüne Hölle1954) mit seinen 1,5 Millionen Quadratkilometern geschrieben der im Jahr 1960 noch nicht einmal ganz erforscht war.

Das viele Flüsse und Seen (nicht nur in Amazonien) ausgetrocknet sind und so auch Fische für immer verschwunden sind macht schon Nachdenklich… :???: :???:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 857
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Manuel » 6. Nov 2010, 15:48

Hallo Leute,

Hab ein Video gefunden welches noch mehr zeigt: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :???:

Allerdings hoffe Ich das da drüben/unten bei ein paar Leuten endlich mal die Alarmglocken angehen, vorallem wegen dem geplanten Xingu Damm (Belomonte)...

Bleibt zu hoffen das die Regenzeit bald einsetzt und sich das Ökosystem wieder etwas erholen kann. Jedenfalls denke Ich das die IBAMA wohl einiges auf die Liste setzen wird..

Was allerdings besonders erschütternd ist: Ich hätte in den Medien nicht einen einzigen Artikel darüber gefunden !!

Gruß
Manuel
Manuel
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 6. Nov 2010, 18:01

Hallo zusammen.

Bei dem Bericht und dem Video wird einem ganz anders. :???:

Ich höre immer wieder von so genannten "Wildfanggegnern"
das sie es nicht gut finden das man Wildfänge in den Becken hält,
die sollten sich dann mal diese Bilder ansehen.

So wie es aussieht müssen schon bald WF Diskusfische zur Arterhaltung
im Aquarien gehalten und gezüchtet werden, da sie sonst vom Aussterben bedroht sind.

Ich kann wirklich nicht nachvollziehen das Menschen solche Biotope bewusst zerstören nur aus Profitgier.

Da stimmt schon das der Mensch das größte Raubtier auf Erden ist.
Ich hoffe das dort die Menschen aufwachen und erkennen was die der Natur antun.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5825
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Gabi » 7. Nov 2010, 01:18

hallo manuel

das video ist schon erschütternd :???:
ich frage mich was noch alles in den nächsten jahren auf uns zu kommt !
darf man gar nicht drüber nach denken . :oops:

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 8. Nov 2010, 15:56

Hallo zusammen.

Hier hab ich auch noch ein paar Bilder gefunden.

Bilder
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5825
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Manuel » 9. Nov 2010, 18:34

Hallo Sylvia,

Die Bilder hatte Ich schon entdeckt, aber leider die Adresse vergessen...

Es ist echt erschütternd, vorallem die Tiere die im Flussbett grasen.. Was Ich allerdings nicht verstehe ist, warum da soviel Müll liegt wenn die Einheimischen doch so jammern das Sie vom Fluss abhängig sind.. :oops:

Gruß
Manuel
Manuel
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: NEW----stirbt der amazonas jetzt aus !!

Beitragvon Günter-W » 10. Nov 2010, 09:51

Hallo Manuel

Es wird höchste Zeit das die Regenzeit einsetzt

>>>>warum da soviel Müll liegt wenn die Einheimischen doch so jammern das Sie vom Fluss abhängig sind.. <<<<

Ja darüber habe ich auch nachgedacht, von den Urwaldbewohner/Indio ist er bestimmt nicht.

Aber es ist ja so wenn der Regen kommt wird der Müll von überall mitgerissen und Sammelt sich so an den Stränden/Ufern?? an.

Nb. Ich bin kein Grüner auch bin ich nicht bei Greenpeace nur wenn ich bei uns um die Müll Tonnen herum schaue (für 3 Wohn Blocks) was da so alles manches mal rum liegt, fängt die Umweltverschmutzung vor unserer Haustüre schon an, denn Matratzen, Fernseher und sonstigen Sperr-Müll ist da keine Seltenheit was da bei Nacht und Nebel Aktionen oft hingeschmissen wird, ist aber kein Vergleich was mit dem Urwald (Abholzung) in Amazonien passiert.

Das ganze ist in meinen Augen eine ganz große Sauerei und das schlimme daran ist das die Regierung mit der Holz aber auch Oel Mafia quasi unter einer Decke stecken und die Polizei Korrupt ist.
Aber die Abholzungen sind ja nicht alleine zu beklagen oder die Staudämme ebenfalls in Amazonien, zB der Staudamm Bau am Xingu Fluss wogegen die Kayapo Indianer stark betroffen sind und wenn ich an den 3 Schluchten Staudamm in China denke wird es mir erst Recht Übel… und und und.. :???:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 857
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Wildfang Diskusfische"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast