Hallo Forum!

Alles über Wildfangdiskusfische.

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Jörg69 » 21. Nov 2013, 11:56

Hallo Wolfgang,

das sind einfach nur :smiley_emoticons: Tiere....was soll man da noch schreiben.....
Die Asiaten Freunde sollen mich jetzt bitte nicht Steinigen, aber die Naturfarbenen Tiere, sind doch immer noch die schönsten, für mich zumindest.
Jörg69
 

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Jörg69 » 21. Nov 2013, 12:49

Hallo Wolfgang,

von deinen Tieren haben wir ja jetzt einiges gesehen und ich weiß ja auch, das du ein guter Züchter bist.
Aber da habe ich jetzt mal ein paar Fragen zu.....

Wie sehen eigentlich deine Wasserparameter aus in der Hälterung und bei der Zucht?
Bekommen bei dir die Tiere immer das gleiche Futter oder bekommen die Zuchtpaare was anderes?
Mit den Jungen Tieren, von der Larve bis zum gereiften Tier, wie verfährst du dort?
Da du ja auch Wildfänge hast, wie sieht es da mit Würmern und ähnlichem aus?

Ich weiß, Fragen über Fragen, aber es wäre nett, wenn du sie beantworten würdest.
Jörg69
 

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 21. Nov 2013, 14:22

Hallo Wolle.

Jetzt haste aber mit deiner neuen Fotokiste mal richig losgelegt. :lol: :lol:

Deine Fische sehen einfach nur Klasse aus.
Sie haben ein wunderschönes Rot das förmlich strahlt.

Sie gefallen mir wirklich sehr gut. :smiley_klatschen:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5826
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Verstorben Bernd R » 21. Nov 2013, 18:47

Hallo Leute,

das schöne ist der Wolle braucht kein Bildbearbeitungsprogramm die sind in Wirklichkeit so rot.
Weiterhin viel Glück bei der Diskushaltung

Bernd
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Verstorben Bernd R
 
Beiträge: 453
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Thomas Ebinger » 22. Nov 2013, 09:29

Hallo Wolfgang,

bin auch sehr beindruckt von deinen Diskusfischen, eine wirklich gelungene Arbeit. :smiley_klatschen: :smiley_klatschen: :smiley_klatschen:

Grüße
Thomas Ebinger
Benutzeravatar
Thomas Ebinger
 
Beiträge: 742
Registriert: 10.2010
Wohnort: 71229 Leonberg
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Wolfgang Otten » 22. Nov 2013, 10:51

Guten Morgen !

@ Joerg
Ich finde es toll das Du diese Fragen stellst !
Im Grundsatz bin Ich der Meinung das Diskusfische in einem keimarmen weichem Wasser mit gleichbleibender Qualität zu züchten und zu halten sind. Aus diesem Grund werden 800 l Osmosewasser über 24 Std. dem System zugeführt .
Das Osmosewasser wird erst mal dem Zentralfilter für die Zuchtaquarien zugeführt um dann mit einem Überlauf in den Filter für die Aufzucht zu fliesen. Ein LW -Regler der bei einem Anstieg des µS-Wertes ein Magnetventil öffnet und das Wasser durch einen mit 25 l Mischbettharz gefülltem Behälter leitet sorgt für einen konstanten LW und eine gleichbleibende Wasserqualität in den Zuchtaquarien.
Leitungswasser welches über Eisenhydroxidgranulat und Aktivkohle gefiltert ist wird dem Aufzuchtwasser in gerigen Mengen beigemischt. Das Zuchtwasser hat eine KH von 0 und einen LW von 35 µS. In der Aufzucht wird die KH auf 1 bei einem LW von 130 eingestellt .
Es besteht auch die Möglichkeit beide Zentralfilter so einzustellen das alle Aquarien das gleich Wasser bekommen.

Zum Futter !
Sieben Tage nach dem Freischwimmen der Larven bekommen diese künstliches Plankton und feines Granulat.
Die Eltern werden natürlich weiter mit Futter versorgt.Die Kleinen nehmen feine Partikel von diesem Futter auf und gewöhnen sich somit an die angebotene Nahrung .
Neben Granulatfutter,Krill und Artemien wird auch ein selber hergestelltes "Rinderherzmix" angeboten.


@ All !
Danke für das Lob !

Gruß !
Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Otten
 
Beiträge: 53
Registriert: 12.2011
Wohnort: 46537 Dinslaken
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Jörg69 » 23. Nov 2013, 12:57

Hallo Wolfgang,

Danke für diese Ausführliche Berichterstattung über deine Hälterung mit den Tieren :smiley_emoticons:
Jörg69
 

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Thommy » 24. Nov 2013, 14:23

Hallo Wolfgang,
sehr beeindruckend, Deine Tiere und deren Nachkommen. Nachdem ich vor 14 Tagen bereits in Deiner Nachbarschaft die grünen "Wilden" von Bernd und deren gute Entwicklung bestaunen durfte, würde ich auch gerne mal Deine "Wilden" in echt sehen.
Nächste Woche werde ich bei Bernd noch Granulatfutter mitnehmen, vielleicht bietet sich da eine Möglichkeit?
Herzliche Grüße
Thommy
Benutzeravatar
Thommy
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.2013
Wohnort: 78727 Oberndorf a.N.
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Wolfgang Otten » 24. Nov 2013, 17:25

Hallo Tommy !

Na dann : Bis nächste Woche !! :grins:

Gruß !
Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Otten
 
Beiträge: 53
Registriert: 12.2011
Wohnort: 46537 Dinslaken
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Forum!

Beitragvon Thomas Ebinger » 26. Nov 2013, 16:03

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die ausführliche Erklärung der Wasseraufbereitung, kommt mir irgendwie bekannt vor-:)

Und für die Neulinge unter uns bitt bei Werten kleiner 0,5KH und einem Leitwert unter 35 µs bedarf es einer Aufwärtsregelung des pH-Wertes mit einem Mineralstoffgranulat oder einer Dosierpumpe die mit Wasser verdünntes Natriumhydrogenkarbonat oder Ähnliches zudosiert, um eine pH-Sturz und so Verluste unter den Zuchtpaaren vorzubeugen.
Dazu kann Wolfgang sicherlich noch etwas schreiben.

Grüße
Thomas Ebinger
Benutzeravatar
Thomas Ebinger
 
Beiträge: 742
Registriert: 10.2010
Wohnort: 71229 Leonberg
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Wildfang Diskusfische"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron