Die Wilden sind eingezogen

Alles über Wildfangdiskusfische.

Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Verstorben Bernd R » 1. Feb 2011, 12:01

Hallo Zusammen,

am Sonntag war ich in Fröndenberg bei einem Züchter von Wildfängen.
11 Cuipea F1 hab ich erworben und werde mich an dessen Vermehrung versuchen.
Die Elterntiere sind seinerzeit über Dirk Ottlik nach Deutschland gekommen.
Die Form ist nicht optimal aber hier läßt sich was draus machen.
Hier sind Visionen gefragt. Außerdem eignen sie sich sehr gut zum einkreuzen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Weiterhin viel Glück bei der Diskushaltung

Bernd
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Verstorben Bernd R
 
Beiträge: 453
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 1. Feb 2011, 15:11

Hallo Bernd.

Soo schlimm sehen sie doch gar nicht aus. :grins:
Nur etwas ängstlich die Kleinen.
Wie alt sind den die Süßen?

Ich bin mir sicher das du da was Tolles draus machst.

Ich würde mich freuen wenn du uns auf dem Laufenden halten würdest. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5826
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Gabi » 2. Feb 2011, 01:46

hallo bernd

die elterntiere stammen von dirk ottlik !!!!!!!!!!!!!!!!!!! dafür lege meine hand ins feuer !
ich verstehe momentan allerdings deinen werdegang nicht , wenn dir die form nicht von ireneus nz nicht gefallen hat , warum hast du sie denn dann gekauft :lol:
und zum einkreutzen , mit was ?

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Gabi » 2. Feb 2011, 04:15

hallo bernd

mir doch noch was ein gefallen :beifall;
da du ja einkreutzen möchtest !
im dem sinne ja keine curis reinzüchten möchtest ( verpaarung mit xxxx) , wenns aber doch , wenn denn doch so sein sollte ( geschwister verpaarung ) wirst du hier keine fächigen tiere bekommen !
bin schon gespannt was du verpaaren möchtest :lol:

schade ansich das nur quergezüchtet wird :kaffee:
evtl . wieder ein züchter der " reine Curis " curis nz verkauft ????????????????????????????????? :smoke:
schade um die reine curizucht :no:

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Gabi » 2. Feb 2011, 05:03

hi nachtrag

wo hast du wilde :fish:
ich sehe nur NZ aber keine wilden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
oder willst du mir erzählen , dass nz von wf gleich wf sind ?
wf von nz sind in unseren heimischen aquarium geboren :lol: :fish:
kannst aber auch leicht an der schwanzspitze der stahlen erkennne :(


lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Heinz » 2. Feb 2011, 07:49

Gabi

Na, hast Dir den nächsten ausgesucht bei dem Du versuchst Ihn LINK von der Seite Anzupiseln???Hast Du nichts anderes zu tun, als über andere Müll zu kippen???
Was geht es Dich eigentlich an, was Bernd mit den neuen Fischen vor hat ???

Heinz
Benutzeravatar
Heinz
 
Beiträge: 34
Registriert: 10.2010
Geschlecht: männlich

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Verstorben Bernd R » 2. Feb 2011, 11:01

Hallo Gabi,

auf deine Fragen und Behauptungen will und werde ich in Zukunft nicht mehr reagieren.
Ich werd deine Texte an die Parkuhr weiterleiten, da du ja auch anscheinend keinen Frisör hast
dem du den ganzen Ramsch den du von dir gibst erzählen kannst.
Das wars.
Weiterhin viel Glück bei der Diskushaltung

Bernd
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Verstorben Bernd R
 
Beiträge: 453
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Verstorben Bernd R » 2. Feb 2011, 11:05

Hi Frank,

auf jeden Fall erstmal eine Reinzucht und evtl. Rückkreuzung.
Und mit dem Einkreuzen schauen wir mal was sich da anbietet.
Ich denke ein Red Scribbelt würde ganz gut passen.
Weiterhin viel Glück bei der Diskushaltung

Bernd
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Verstorben Bernd R
 
Beiträge: 453
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Kosmo83 » 2. Feb 2011, 12:11

Gabi,
eine Frage, glaubst du wirklich an den heiligen Grahl, den reinerbigen Curi ???

Mensch, da schwimmen so viele Kreuzungsprodukte rum, denn grade dieser MIX macht die Tiere genetisch Stabil.
Die Tiere die du zu kaufen kriegst sind saisonal vorkommende Kreuzungsprodukte.
Und grade in dem Gebiet, wo die Tiere nach 2 Flussbiegungen schon einen anderen Namen, und auch einen etwas andere Zeichnung haben willst du mir was von reinerbig etc. erzählen ?

Reinerbige Tiere wirst du nur in Endemisch vorkommenden Populationen finden, beispielsweise einige Heckel-"arten".
Bei allem anderen ist es SEHR wahrscheinlich, dass da nicht nur die 5 Fische hinter Kurve x miteinander was hatten, sondern auch, dass man der Nachbar von nebenan vorbei kommt, oder aber der Briefträger und so weiter.

Und wie schauts dann aus ?
Die Fänger sortieren grob vor, die Exporteure geben dann den Namen.
Ob es sich um einen Curi oder um einen Nahmunda handelt ist scheiß egal, es wird nach aussehen ein Name verpasst, vorallem der Name, mit dem man am meisten Geld verdienen kann.

Vor einigen Jahren hießen ALLE Tiere aus dem gebiet Alenquer, egal ob die rot, braun, mit oder ohne Schmuckzeichnung in der Flanke waren. Alenquer will keiner mehr, die wurden dann an allen Ecken und Enden nachgezogen, also muss man einen neuen, werbewirksamen Namen auf den Markt bringen um das Geschäft mit dem alten Wein in neuen Schläuchen wieder anzuheizen.

Also komm mir nicht an, Gabi, und sag mir NUR so sieht ein Curi aus, denn dieses Aussehen varriiert von Saison zu Saison alleine schon innerhalb eines Fanggebietes. Diese festgelegten Schemata kann man NUR als Züchter erreichen, in der Natur wird bunt gemixt.
Benutzeravatar
Kosmo83
 
Beiträge: 81
Registriert: 10.2010
Wohnort: 31547 Rehburg-Loccum
Geschlecht: männlich

Re: Die Wilden sind eingezogen

Beitragvon Martha » 2. Feb 2011, 12:33

hallo Bernd,

schöne Tiere hast du dir gekauft und ich drücke dir ganz feste die Daumen dass alles so klappt wie du es dir denkst
Martha
 

Nächste

Zurück zu "Wildfang Diskusfische"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron