Seite 1 von 1

Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 27. Sep 2017, 20:53
von Sylvia Hilgemann
Hallo zusammen.

Ich hätte da mal eine Frage an euch.

Hier bei mir schwimmen noch einige RT´s ,bei 2 der
Fische bin ich mir bei der Geschlechtsbestimmung noch nicht ganz sicher.
Könnte es sein das es sich bei den beiden um Böcke handelt?

IMG_0387a_Bildgröße ändern.jpg

IMG_0384a_Bildgröße ändern.jpg


Der hier ist denke ich mal ein sicherer Bock.

IMG_0371a_Bildgröße ändern.jpg


Was meint ihr dazu?
Ich würde mich freuen wenn ihr etwas dazu schreiben würdet.

Re: Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 28. Sep 2017, 12:09
von Andi M.
Servus Sylvia,

ich bin mir ziemlich sicher es sich bei den ersten beiden um Weibchen handelt, mit letzterem wirst du recht haben, der schaut mir stark nach einem Bock aus.

Gruß Andi

Re: Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 28. Sep 2017, 19:38
von diskusgerhard
Hallo Sylvia,
ich würde auch sagen der untere ist ein sicherer Bock.
Das obere Tier würde ich auch als Weibchen einordnen,während ich bei dem Tier in der Mitte meine Zweifel habe.
Wenn die Stirn etwas ausgeprägter wäre könnte man auch einen Bock vermuten.
Aber du weißt ja, Zu 100% kann man nur sagen das Tier das Eier legt ist ein Weibchen. Ich habe auch schon Mädels gesehen die eine starke männliche Stirn hatten und eine etwas ausgezogene Rückenflosse.
Ebenso gibt es Böcke die etwas schwächer sind und einen fast weiblichen Eindruck machen.
Ich glaube aber ich erzähle dir damit nicht viel Neues.

Viele Grüße Gerd

Re: Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 28. Sep 2017, 21:16
von Sylvia Hilgemann
Hallo ihr Beide.

Ein liebes Dankeschön für eure Meinung. :smilie_danke:
Sicher kann man nicht mit 100% Sicherheit sagen welches Geschlecht die Tiere haben,
wenn sie noch nicht Abgelaicht oder sich sonst weiter "gerührt" haben.

Aber mich interessiert es auch mal die Meinungen von anderen zu lesen. :grins:

Re: Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 1. Okt 2017, 11:18
von AxelU
Hallo Sylvia,
es ist wirklich schwer anhand der Flossen oder der Kopfpartie die Geschlechter zu bestimmen. Es bleibt bis zur Eiablage oft ein Ratespiel.
Als Beispiel habe ich mal Dieses Foto was meint Ihr was es ist. ( Ich weiß es mit 100% Sicherheit )
Bild

Re: Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 1. Okt 2017, 20:55
von Sylvia Hilgemann
Hallo Axel.

Das ist schon recht schwer zu beurteilen, da man die Rückenflosse nicht gut sieht. :denk:
Sollte sie, wie ich vermute, spitz zulaufen, könnte das schon ein Bock sein.

Der wäre genau was für mein Mädel. :lol:

Re: Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 2. Okt 2017, 11:02
von AxelU
Hallo Sylvia,
ich lass das erst mal so stehen, vielleicht hat jemand noch eine Meinung dazu. Was den Diskus selbst angeht, so ist auch mein Geschmack was die Zeichnung und Farbe angeht. :lol:

Re: Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 2. Okt 2017, 13:02
von diskusgerhard
Hallo Axel, hallo Sylvia,
ich würde auf ein starkes Mädel tippen .Die Rückenflosse deutet zwar auf einen Bock hin aber dafür sollte die
Stirn etwas ausgeprägter sein. Ein schönes Tier, aber die Körperfläche könnte einen Tick klarer sein.

Viele Grüße Gerd

Re: Männlein oder Weiblein?

BeitragVerfasst: 2. Okt 2017, 17:22
von AxelU
Hallo Ihr zwei,
na dann möchte ich mal auflösen, Gerd Du hast recht es ist ein Weibchen. Und zwar das Weibchen von dem ich gerade die Jungen habe. Deswegen auch die Körperfärbung Gerd oft steht sie noch richtig Rußig an der Seite wo sie die Jungen sieht. Ich habe sie nach knapp 4 Wochen von den kleinen getrennt.
Hier noch mal ein Bild von beiden mit den Jungen nach knapp 3 Wochen.
Bild