Seite 2 von 2

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 17. Apr 2016, 21:49
von Jan F
Hallo Rue,

hab ich ganz vergessen: :smilie_danke: für dein Kompliment bezüglich der Tiere!

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 17. Apr 2016, 22:02
von Marcus(malu)
Hallo Jan,

ich bin jetzt auf deiner Seite,
ich habe auch ein 500 Liter Becken mit 14 adulten besetzt. Klappte super, Der Diskus ist kein Tier das weit schwimmt.

Klar würde er auch gern ein großes Becken haben, aber er steht meistens dicht zusammen mit seinen Artgenossen.

Kannst ein 5 Meter Becken haben, die Diskus stehen zusammen unter der Wurzel. Natürlich schwimmen mal ein Paar nach links oder rechts weg, aber der Diskus fühlt sich in der Gruppe wohl.
So habe ich das erlebt.

Mir gefällt dein Becken. Und was ist schon artgerecht?

Dann dürften wir kein Tier mehr in Gefangenschaft halten.

mfg

Marcus

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 17. Apr 2016, 23:29
von Jan F
Hallo Marcus,

Ich danke dir. Rue hat schon irgendwie recht, aber ich denke meine Erklärung ist schlüssig. Und du hast natürlich auch recht, ich habe es auch so erlebt. Die Wurzel hbesteht ja aus 2 Teilen. ( bei Facebook gibts da Bilder) Als zuerst nur der eine Teil fertig war, standen die auch alle in der einen Hälfte des Beckens unter der Wurzel.
Aber irgendwann gibts ein Größeres Becken!!!

Herzliche Grüße Jan

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 18. Apr 2016, 21:35
von Daniel Z
Hallo Jan,

sehr schönes Becken und noch schönere Fische :zwink:


Grüße
Daniel

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 19. Apr 2016, 14:27
von Rue
Hallo Jan, natürlich verstehe ich dich und ich habe deine Situation auch schon im Eingangspost gelesen.

Ich selber hatte ein 900liter Becken mit nur 5 Disken und trotzdem habe ich Beklemmungen bekommen und der gedanke nach der Korrektheit satnd immer im Raum-erst als es mir gesundheitlich nicht gut ging habe ich beschlossen das es für mich und den Disken so nicht weiter geht.

Und was du Schreibst Marcus stimmt so nicht, ich habe Diskusse in einem 12,x3mx4m becken schwimmen sehen es müssten so 20 Stk. gewesen sein die vereinzelnt gemütlich und ohne Ängste durchs Becken schwammen DAS ist das natürliche verhalten OHNE Feinde. in einem kleineren Becken zeigen sie ängste und sind meistens vorsichtig-deshalb versammeln sie sich auch untrer unterständen. iIn der Natur bleiben sie freilich zusammen-Aussetzer Einzelner von 5-7 Meter sind aber immer drin. Ein Royaler hält sogar Wache und lenkt Fressfeinde von der Gruppe ab.

Aber zu behaupten sie stehen immer zusammen ist schon seltsam in einem Becken wo sie gar nicht in der Lage sind etwas anderes zu tun-nicht wahr!
Was ich für mich nicht akzeptieren kann ist, wenn die Diskusse eben nur stehen.

In so einem Becken wie du das hast Jan wären 5stk super-wenn du irgenwie die Möglichkeit hast dir die richtigen 5 rauszusuchen würde ich das testen.

Ich würde für 3 wochen ein 200-300l-Becken aufstellen um ensprechend zu selektieren-die 5 Disken werden sich ganz anders bewegen und du hättest auch mehr freude daran.

Gruß Rue

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 23. Apr 2016, 14:08
von Getulus
Wirklich schönes Becken! Die Fische sehen toll aus. Von wem stammen die?
Gruss Markus

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 24. Apr 2016, 18:46
von Jan F
Getulus hat geschrieben:Wirklich schönes Becken! Die Fische sehen toll aus. Von wem stammen die?
Gruss Markus


Hallo Markus,

alle meine Tiere stammen von Bernd Saloga. Hier im Forum als Bernd S

Gruß Jan :grins:

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 24. Apr 2016, 19:12
von Marcus(malu)
Hallo Rue,

Rue hat geschrieben:Und was du Schreibst Marcus stimmt so nicht, ich habe Diskusse in einem 12,x3mx4m becken schwimmen sehen es müssten so 20 Stk. gewesen sein die vereinzelnt gemütlich und ohne Ängste durchs Becken schwammen DAS ist das natürliche verhalten OHNE Feinde. in einem kleineren Becken zeigen sie ängste und sind meistens vorsichtig-deshalb versammeln sie sich auch untrer unterständen. iIn der Natur bleiben sie freilich zusammen-Aussetzer Einzelner von 5-7 Meter sind aber immer drin. Ein Royaler hält sogar Wache und lenkt Fressfeinde von der Gruppe ab.

Aber zu behaupten sie stehen immer zusammen ist schon seltsam in einem Becken wo sie gar nicht in der Lage sind etwas anderes zu tun-nicht wahr!
Was ich für mich nicht akzeptieren kann ist, wenn die Diskusse eben nur stehen.

In so einem Becken wie du das hast Jan wären 5stk super-wenn du irgenwie die Möglichkeit hast dir die richtigen 5 rauszusuchen würde ich das testen.

Gruß Rue


na klar schwimmen vielleicht 20 Tiere in einem 12 Meter langen Becken anders. Du würdest dich in einer Villa auch anders bewegen als in einer Zwei Zimmer Wohnung. Nur leider kann das nicht jeder seinen Tieren bieten.
Und wenn jetzt statt 10 Tieren nur 5 Tieren in dem Becken schwimmen, deswegen wird das Becken auch nicht länger als 1,50 Meter.
Aber es wird immer ein Thema sein, wo es zwei Ansichten gibt. Eben die die du teilst, oder die ich sehe. Ich würde natürlich auch gerne den Tieren ein paar 1000 Liter bieten, nur leider kann ich das nicht. Und mich jetzt deswegen vom Diskus verabschieden? Was soll ich dann halten. Dann dürfte man gar keinen Fisch halten. Auch ein Neon schwimmt gerne in großen Becken.
Auch andere Tiere darf man dann nicht pflegen.

mfg

Marcus

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 24. Apr 2016, 22:03
von Rue
Moin,

naja es ist jawohl ein nicht unwesentlicher Unterschied ob 20 Neons in 500l Becken schwimmen oder 20 Disken.

Und freilich kann man sich vom Diskus abwenden wenn man die kapazitäten nicht hat. Ich würde ja auch gerne Haifische halten und tue es nicht.

Und nochmal, 5 Disken verhalten sich gänzlich anderes wie 20 auf 1000l-ich spreche hier aus Erfahrung, das iszt keine Meinung sondern sind Fakten.

Wenn du mit deiner Wahrnehmung Glücklich bist, ist es wohl die Hauptsache ;-)

Gruß Rue

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

BeitragVerfasst: 25. Apr 2016, 18:12
von Marcus(malu)
Hallo Rue,

so hat jeder seine Ansichten.

Einen Hai hier jetzt als Vergleich zu bringen passt jetzt nicht ganz.

Ich denke wenn man ca. nach der 50 Liter Regel geht ist man schon mal ziemlich gut. Natürlich ist größer immer besser.

Aber ich habe auch meine Erfahrung gemacht und fahre so ziemlich gut.

mfg

Marcus