Seite 1 von 1

Schweineherz

BeitragVerfasst: 16. Apr 2013, 07:34
von Sylvia Hilgemann
Hallo zusammen.

Ich lese immer wieder das man zur Futterherstellung Rinder- oder auch Putenherz nimmt.
Jetzt meine Frage, wie sieht es den aus mit Schweineherz.

Könnte man das auch zur Herstellung von Futter nehmen oder ist das ungeeignet?
Was meint ihr dazu.

Re: Schweineherz

BeitragVerfasst: 16. Apr 2013, 16:25
von Günter-W
Hallo Sylvia

Ungeeignet wäre Schweine Herz nicht gerade jedoch haben Versuche bei mir gezeigt das sie es nur sehr zögerlich (2 Tage Hungern lassen) genommen haben da half auch nicht ein Geschmacksverstärker in Form einiger Tropfen Maggi die Zutaten waren die selben mit denen ich mein Rinderherz auch zubereite,
Wenn ich Puten Herzen bekommen kann ziehe ich diese vor, sind einfacher zu säubern.. :lol:

Re: Schweineherz

BeitragVerfasst: 16. Apr 2013, 19:41
von André F
Moin,

außerdem ist die Belastung durch z.B. Antibiotika bei Schweinefleisch höher als bei Rind.
Rinder sind generell weniger anfällig für Krankheiten oder Stress.

Da ich neben einem Bauer mit Schweine und Rinder leben, kann ich da wohl auch was zu sagen:

Moderne Schweinezucht Betriebe bekommen ihre Schweine nicht ohne einen massiven Einsatz von Antibiotika und Medikamente zum Schlachthof.
Desweiteren:
Stress löst bei Schweine eine extrem hohe Konzentration an Adrenalin frei, welche das Fleisch quasi ungenießbar macht. Dieses gibt es bei Rinder in der Form nicht.

Alleine das könnte der Grund sein warum das Schweineherz nicht angenommen wird. Da das Herz die Kreislaufpumpe ist, setzen sich auch unerwünschte Inhaltsstoffe gerne in Herz, Leber und Nieren ab.

P.S. Ein Tipp vom Bauern: Niemals, Nackenkotelett vom Schwein essen. Da kommt die Spritze rein.
Auch überleben Puten nur weil sie vom 3 bis zum letzten Tag am leben gehalten werden. Medikamente.
Zitat Bauer: Wir waren mal im Puten Betrieb. Ich habe gestandene Männer in die Puten kotzen sehen!
Halb verweste Tiere liegen auf dem Boden und werden mit einer Art Sammlerfahrzeug aufgesammelt und in die Verarbeitung gebracht. (Sieht so aus wie ein Mähdrescher)

Bitte man drüber nachdenken wenn ihr mal wieder für 0,50€ ein Kilo Fleisch haben wollt :smiley_emoticons: