Seite 1 von 1

Saugnäpfe

BeitragVerfasst: 2. Feb 2012, 08:30
von Sylvia Hilgemann
Hallo zusammen.

In letzter Zeit ärgere ich mich mit alten Saugnäpfen rum.

Bei diesen wird das Gummi hart und dann halten sie nicht mehr.
Gibt es eigentlich andere Saugnäpfe auch einem Material das vielleicht nicht so schnell hart wird?
Oder gibt es die Möglichkeit alte Saugnäpfe wieder gängig zu machen?
Ich meine das Gummi wieder weich zu machen das sie wieder haften bleiben.

Re: Saugnäpfe

BeitragVerfasst: 2. Feb 2012, 11:53
von spunt
Hallo Sylvia,

ich glaube das alle Sauger aushärten, die einen schneller und die anderen langsamer. Bei mir haben die Eheim immer gut gehalten. Ich brauche aber kaum noch Sauger (blos noch Thermometer).
Tunze z.B. geht immer mehr zu Magnethaltern (an Pumpen) hin, die finde ich gut. Mit etwas bastelei kann man die sich aber auch selber machen. Einfach einen Algenmagnet nehmen, und an das Innenteil die jeweilige Halterung ohne Sauger ankleben z.B. mit Tangit. Das kann man natürlich nur da machen, wo man außen ran kommt.

Re: Saugnäpfe

BeitragVerfasst: 2. Feb 2012, 14:33
von Daniel Z
Hallo Sylvia,

wenn die Weichmacher einmal draußen sind, kann man die Saugnäpfe wegwerfen. Du kannst an einen, der nicht mehr klebt mal ein Feuerzeug dran halten und schauen, welche Farbe der entstehende Rauch hat.

Ich habe festgestellt, dass die Saugnäpfe unterschiedlicher Hersteller auch unterschiedliche lange benutzbar sind. Am schlechtesten sind die von Eh..m, da halten sogar die ganzen No-name Saugnäpfe um einiges länger.

Die ältesten die ich in Gebrauch habe sind die von meiner Aquabee Pumpe, die sind knapp 4,5 Jahre alt und halten immernoch bombenmäßig.


LG
Daniel