Weihnachtsgeschenk

Diskussionen zum Diskus

Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Mario-Dresden » 30. Dez 2012, 18:42

Hallo alle zusammen,

ich habe gestern von meiner Frau 4 Diskusse als nachträgliches Weihnachtsgeschenk bekommen.
Nun habe ich sie seit gestern in einem 80 Liter Quarantänebecken. Da ich kein eingefahrenes Q-Becken habe, habe
ich den 2.ten Aussenfilter vom großen Becken entfernt und ans Q-Becken gehangen.
Allerdings Atmen die 4 sehr schnell und mache mir etwas sorgen.
Wasserwerte habe ich auch abgenommen. Bei 28 Grad hatte ich KH 5, Ph 7, No2 0,0 , No3 10 , Nh4 0,25 , O2 8 mg /l.
Weiterhin habe ich ein Schaumstofffilter über eine Membranpumpe laufen um Sauerstoff einzubringen.

Vielleicht habt ihr ja noch nen Tipp für mich was ich machen kann. WW habe ich heute gegen 12 gemacht.

Mfg Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon André F » 30. Dez 2012, 18:50

Moin,

erstmal herzlichen Glückwunsch :lol:


So aus der Ferne kann man da nicht viel zu sagen.
Meine Gedanken dazu:

Achte auf Nitrit.
Reichere das Wasser mit etwas Humin an (Erlenzapfen, Eichenextrakt, Seemandelbaum)
Stress vermeiden (Licht Dimmen, nicht zu viel am Becken machen)

Kontrolliere die Wasserwerte, täglich, evtl 2 x

Sollte sich am Gesundheitszustand was verschlechtern, bitte sofort Bilder und alle Daten ins Forum stellen, evtl. bieten dir dann einige Telefonisch oder so Hilfe an.
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Mario-Dresden » 30. Dez 2012, 18:54

Hallo Andre,

vielen Dank erstmal.
Überlege ob ich nochmal ein WW mache.

Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Mario-Dresden » 30. Dez 2012, 19:09

Bild
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Mario-Dresden » 30. Dez 2012, 19:10

Bild
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 30. Dez 2012, 19:24

Hallo Mario.

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Weihnachtsgeschenk. :gut:

Andre hat dir ja schon sehr gute Tipps gegeben.
So wie das ausschaut haben die 4 wohl noch etwas Angst.
Das wird wohl ein paar Tage dauern bis sie richtig und entspannt in
deinem Becken rum schwimmen.
Sie müssen sich halt erst mal an die neue Situation und an das Becken gewöhnen.

Ich würde vielleicht damit sie etwas Sichtschutz haben eine Pflanze in einem
Topf ins Becken stellen.
Damit der Beckenboden nicht so spiegelt wäre vielleicht auch eine Handvoll
Sand oder Kies nicht schlecht.

Ich denke wenn du die Wasserwerte im Auge behältst werden sie sich
schnell bei dir im Becken einleben. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5826
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Mario-Dresden » 30. Dez 2012, 19:27

Hallo Sylvia,

danke für die Tipps.
Ich werde dann noch etwas WW machen und Smbb hinzugeben.
Und dann werde ich mal schauen was sie morgen sagen.

Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Mario-Dresden » 30. Dez 2012, 21:09

Hallo,

ich möchte mich hiermit auch mal öffentlich bei Marion und Tom bedanken.
Sie haben immer ein offenes Ohr und stehen einem mit Rat und Tat zur Seite.
Also vielen Dank nochmal euch beiden.

Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Marion » 30. Dez 2012, 22:04

Hallo Mario,

vielen Dank für das Lob. :knutschen: Sollen wir jetzt rot werden?
Hast Du meinen Rat befolgt und das Licht im Quarantänebecken ausgemacht. Die Raumbeleuchtung reicht aus.
So fällt es Ihnen leichter sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.
Dass sie noch nicht fressen, ist kein Grund um sich Sorgen zu machen. Es kann schon ein paar Tage dauern.
Es kann auch daran liegen, dass sie vom Züchter anderes Futter gewohnt sind.

Wir wünschen Dir viel Freude mit den Tieren

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1449
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Weihnachtsgeschenk

Beitragvon Mario-Dresden » 30. Dez 2012, 22:31

Ja hab das Licht aus gemacht.
Soll ich den Sud heute noch rein geben oder eher morgen früh?
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast