Turmdeckelschnecken und Hüpferlinge durch Frostfutter?

Diskussionen zum Diskus

Turmdeckelschnecken und Hüpferlinge durch Frostfutter?

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 16. Mär 2016, 23:19

Hallo zusammen.

Ich habe da jetzt mal eine Frage.
Kann man sich Turmdeckelschnecken und Hüpferlinge durch Frostfutter ins Becken holen?

In 3 Becken habe ich zurzeit einige Probleme mit Turmdeckelschnecken.
Dort habe ich auch das Frostfutter gefüttert, das ich im Verdacht habe.

In 2 Becken habe ich keine Schnecken.
Dort würde das Futter nicht gefüttert.

Was meint ihr dazu?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5826
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Turmdeckelschnecken und Hüpferlinge durch Frostfutter?

Beitragvon AxelU » 17. Mär 2016, 21:37

Hallo Sylvia das habe ich über Turmdeckelschnecken gefunden.
"Turmdeckelschnecken mögen warmes Wasser. Ideal sind Temperaturen von 18 bis 32 ˚C. Sie überstehen den Winter im Teich nicht. Schon bei Temperaturen unter 10 ˚C sterben sie ab. Sie können aber leicht im Aquarium überwintert werden.
Diese Schnecken reagieren empfindlich auf Nitrit.
Der pH-Wert sollte zwischen 5,8 und 8,6 liegen.

Vermehrung

Vermehrung erfolgt normalerweise getrenntgeschlechtlich, aber heute hauptsächlich durch Klonung von Weibchen (Parthenogenese=Jungfernzeugung), da es kaum noch Männchen gibt.
Die Nachkommen sind identisch dem Muttertier. Es sind alles Weibchen.
Bei der Klonung werden unbefruchtete Eier in der Bruttasche im Nacken ausgetragen.
Die Tiere sind lebendgebärend, legen keine Eier.
So können 1 bis 3 Jungtiere pro Woche geboren werden.
Bei zu viel Futter erfolgt eine Massenvermehrung.
Will man das vermeiden, einfach Futtermenge reduzieren. Nicht zufüttern. Das bekommt auch Fischen mal ganz gut." ( Quelle Hausgarten.net ).
Also schließe ich es aus das man sie durch Frostfutter ins Becken bekommt.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1299
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron