Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Diskussionen zum Diskus

Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 28. Mär 2015, 16:56

Hallo zusammen.

Es gibt ja jetzt ein neues Granulat auf dem Markt.

Hat einer von euch schon mal das neue Futter von Diskus-Direkt Diskusgold PlanktoPlus Daily ausprobiert?

Wenn ja wie waren da eure Erfahrungen damit?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5826
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Beitragvon Pe-pa » 28. Mär 2015, 17:23

Hallo Sylvia,

kopiert von Internet-Seite Diskus Direckt:

Diskusgold® PlanktoPlus Daily.
Weichgranulat mit L-Carnitin -dem Wachstums-Booster-, Diskusvitaminen und 15% Plankton (Artemia, Krill...)

Wir nennen es das neue Smoothfood, weil es nicht hart ist. Es steckt voller Power:
Wenig Feuchtigkeit, viel Plankton. Artemia, Artemia-Cysten, Krebstierchen und Muscheln. Ein Diskus-Vitaminmix, ein optimales Protein-Fettverhältnis, pflanzliche Bestandteile runden das Futter ab und machen es zu einem Kraftpaket. Das Quellverhalten ist gering, d.h. das Volumen des Futters nimmt im Wasser nicht viel zu. So sind gierige Fresser nicht gefährdet. Die Wasserbelastung durch unser PlankoPlus Daily ist gering. Somit ist PlanktoPlus Daily die ideale Ergänzung zur Frostfutter Grundernährung Ihrer Diskusfische! Kann bei Berufstätigkeit auch ideal über einen Automaten gefüttert werden. Das Futter ist kaltgepresst, so bleiben die Nährstoffe und Vitamine bestmöglich erhalten.

Körnung: Mittel für Diskusfische ab 5 cm
Alleinfuttermittel für Diskusfische

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (30% Rinderproteinextrakte), Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Pflanzliche Eiweißextrakte, Weich und Krebstiere (10% Krill, 5% Artemia Cysten), Proteinerzeugnisse aus Mikroorganismen, Öle und Fette, Gemüse, Hefen, Algen, Vitamin-Vormischung (Diskus-Vitamine), Aminosäuren 1000mg/kg L-Carnitin

Analyse: Rohprotein 48%, Rohfett 11,8%, Rohfaser 0,9%, Rohasche 4,9%

Fütterungsempfehlung: Füttern Sie mehrmals täglich, so viel wie die Tiere in 2-3 Minuten aufnehmen.

Hersteller:073400040043
EAN: 4 260417 750004


Was soll ich dazu sagen; viel Lärm um nichts. :grins: Alle Hersteller sagen, das das Futter was sie anbieten wollen das Beste mit den besten Zutaten und viel bla bla bla ist, das die Aquarianer es am Besten gleich tonenweise kaufen.
Ich habe es nicht getestet und ich bin auf das "pflanzliches" Futter mit Rinderproteinextrakt!!!!!! überhaupt nicht neugierig. Übrigens und das ist auch sehr interessant, der Preis ist nur psychologische Sache - gutes Zeug darf nicht billig sein... je teuer, desto freilich besser... oder? Es ist Freilich teuer..... :lol: :aufwachen:

Gruß,

Pe-pa
Zuletzt geändert von Pe-pa am 28. Mär 2015, 17:25, insgesamt 2-mal geändert.
Pe-pa
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.2014
Wohnort: Grub
Geschlecht: männlich

Re: Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Beitragvon Pe-pa » 29. Mär 2015, 13:11

.... "mit L-Carnitin -dem Wachstums-Booster-, Diskusvitaminen ".....

L-Carnitin baut vor Allem Fette in Energie um (darum wollen die uns damit suggerieren, das die Fische besser und mehr wachsen werden... ), was bei Fischen sehr fraglich ist, mMn. eher schädlich. L-Carnitin auf natürlicher weise ist den Fischen im jedem Fleisch geliefert , vor Allem RH und Schaffleisch. Also auch und genug Diskusfutter mit Rinderherz. :trösten:

"Diskusvitaminen"..... gibt´s keine Diskusvitaminen, sondern nur Vitaminen. Manche Vitaminen sind mit Wasser löslich, andere sind hauptsächlich mit Fetten dem "Verbraucher" geliefert. Viele Vitaminen sind automatisch in dem Fischdarm hergeschtellt. Wenn man in bestimmtes künstlich hergestelltes Futter, wie z.B. dieses Granulat, "Fischvitamine und und und.." zumischt, sind sofort, wenn in das warmes Aq.W. kommen, aus dem Futter ausgewaschen ( nur, wenn die Fische, als z.B. Koi Karpfen mit offenem Maul bei der Futterstelle bis sie gefüttert sind und das Futter keine Zeit hat sich mit dem Wasser nass machen und kommt direkt ins Maul) und unötig das Aq.W. anreichen, was gut ist nur für verschiedene Bakterien, Krankheitserreger etc. Auch mit Kontakt mit Sauerstoff, was im Aq.W. auch zu finden ist oxidieren und, und, und.....

Also, Summa Summarum, zu Hause selbstgemachtes Frostfutter ohne solchen Zutaten und "Booster" und und und, ist viel, viel besser und vor Allem viel viel billiger.... :gut:

Gruß,

Pe-pa
Zuletzt geändert von Pe-pa am 29. Mär 2015, 13:14, insgesamt 3-mal geändert.
Pe-pa
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.2014
Wohnort: Grub
Geschlecht: männlich

Re: Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Beitragvon AxelU » 29. Mär 2015, 13:11

Hallo zusammen erst mal zu Pe-pa warum immer gleich alles so negativ sehn? Du schreibst selber Du hast es nicht getestet gibst aber hier einen negativen Bericht ab. :denk:
Logisch versucht jeder sein Futter an den man zu bringen.Das ist aber ganz normal oder?

Pe-pa hat geschrieben:Was soll ich dazu sagen; viel Lärm um nichts. :grins: Alle Hersteller sagen, das das Futter was sie anbieten wollen das Beste mit den besten Zutaten und viel bla bla bla ist, das die Aquarianer es am Besten gleich tonenweise kaufen.
Ich habe es nicht getestet und ich bin auf das "pflanzliches" Futter mit Rinderproteinextrakt!!!!!! überhaupt nicht neugierig. Übrigens und das ist auch sehr interessant, der Preis ist nur psychologische Sache - gutes Zeug darf nicht billig sein... je teuer, desto freilich besser... oder? Es ist Freilich teuer..... :lol: :aufwachen:

Gruß,

Pe-pa

Nun an alle :lol:
Also ich habe es getestet sowohl die feine Mischung als auch die etwas gröbere. Es ist ein Weich -Grandulat was ich persönlich schon mal als vorteil sehe es quillt nicht so stark auf. Desweiteren wird es von den Diskus sofort gefressen also wer probleme hat seinen Diskus an Grandulat zu gewöhnen hier klappt es vielleicht.
Ich habe 5-6 Trockenfuttersorten darunter 3 verschiedene Grandulat Sorten und min. 3 Frostfuttersorten zum füttern zuhause weil ich finde abwechslung ist immer gut :lol:
Wie gesagt ich habe das neue Futter getestet meine Fische fressen es und ich werde es in mein Sortiment mit aufnehemen.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1299
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Beitragvon Pe-pa » 29. Mär 2015, 13:20

AxelU,

..."Hallo zusammen erst mal zu Pe-pa warum immer gleich alles so negativ sehen?"...

....weil die Werbung ist mehr als objektiv mMn. Wäre viel besser, unter uns Aquarianer, wenn der, der die Werbung-bla, bla, bla schreibt, schreibt es vernünftiger mit beiden Füßen am Boden und nicht HAUPTSÄCHLICH DEN GOLDRAUSCH KLONDIKE PREIS VERNÜNFTIGER KALKULIERT; NICHT GLEICH MIT MEHREREN HUNDERTEN VON PROCENT....

Gruß,

Jo-jo
Zuletzt geändert von Pe-pa am 29. Mär 2015, 13:29, insgesamt 5-mal geändert.
Pe-pa
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.2014
Wohnort: Grub
Geschlecht: männlich

Re: Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Beitragvon Pe-pa » 29. Mär 2015, 13:23

x
Zuletzt geändert von Pe-pa am 29. Mär 2015, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Pe-pa
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.2014
Wohnort: Grub
Geschlecht: männlich

Re: Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Beitragvon Günter-W » 29. Mär 2015, 18:15

Hallo JO-jO Pe Pa

:no: ...
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 857
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: Diskusgold PlanktoPlus Daily von Diskus-Direkt

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 30. Mär 2015, 07:09

Hallo Pe-pa/Jojo/Peter

Vielen Dank für deine Meinung bezüglich des Fütterns von Granulaten.

Leider kann nicht jeder Berufstätige seine Fische mehrmals am Tag
mit Frostfutter versorgen.
Gerade bei Jungfischen und Halbwüchsigen ist es aber schon sehr wichtig das sie
am Tag ausreichend gefüttert werden können.

Da finde ich die Fütterung von einem guten Granulat schon richtig.
Dieses Granulat sollte aber dabei auch nicht unbedingt die Wasserqualität belasten.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5826
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast