Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Diskussionen zum Diskus

Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon Flying_Horst » 16. Jun 2018, 19:18

Hallo,
habe am Sonntag von einem Züchter ein Diskus Pärchen aus der Piwowarski Zucht erworben.

Die Tiere sind ca. 18-20 cm Groß und waren vorher in einem Sammelbecken mit anderen Zuchttieren. Natürlich war unser Becken für die erstmal eine Art Kulturschock, denn sie kannten weder Wurzeln, Pflanzen und Kies. Nachdem Sie einige Zeit Ruhe brauchten, schwammen Sie schon recht bald im Becken umher.
Mein Problem ist aber folgendes, dass ich Sie überhaupt nicht zum fressen bewegen kann. Habe Sie versucht Stenker Runderherz und Mückenlarven, sowie Granulat zu füttern, aber Sie zeigen auh nach 4 Tagen keine Reaktion auf das Futter.
Nach Rücksprache mit dem Züchter, sind Sie an dieses Futter gewöhnt, aber selbst wenn ich es ihnen vor die "Nase" halte, zeigen sie überhaupt keine Reaktion.

Das Pärchen befindet sich momentan alleine in einem 350L Panorama Becken von Fluval mit LED Beleuchtung.
Klar man sollte Diskusfische wegen Futterneid usw. nicht alleine halten, aber Pärchen werden ja auch in der Regel alleine gehalten und es sollen noch ca. 6 Stück dazukommen, allerdings weiss ich noch nicht genau wann.

Habt ihr ne Idee warum die nicht fressen?

Welche Möglichkeiten gibt es, dass die Tiere wieder anfragen zu fressen?

Meine Werte:
Ph: 7,4 (Leitungswasser)
Nitrat: 18
GH: 21 (wir bekommen heute eine Osmoseanlage welche den GH wert senken wird) beim Züchter lag der Wert bei 14, welchen wir auch übernehmen möchten
KH: 10
Nitrit: 0
Co2: unter 15
Chlor: 0
Temperatur: 28-29 Grad
Anlage: Eheim Professionell 4+ 600, Eheim Heizstarb, Eheim Sauerstoffpumpe, Fluval Digital LED timer,

Für die Fütterung habe ich folgendes gekauft: Diskusgranulat, Rinderherz, rote Mückenlarven, Tubiflex, lebende Weisse Würmer, Knoblauch, lebende kleintierchen,

Bisher keine wirkliche Reaktion auf das Futter

Kann leider kein Bild hochladen, weil dies auf 200 kilobyte beschränkt ist.
Flying_Horst
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.2018
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon Fred59 » 17. Jun 2018, 08:33

Hallo Horst,

deine Werte (KH10, pH7,4) sind schon heftig hoch. (Die Tiere leben, aber wohlfühlen tun sie sich ganz sicher nicht)
Könnte ja daran liegen.
Das Verhältnis GH21 zu KH10 erscheint mir auch sehr ungewöhnlich.
Vielleicht sind auch in deinem Leitungswasser Stoffe, die zu dieser Fressunlust führen, - sogar schädlich sind.

LG,
Fred
Fred59
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon Flying_Horst » 17. Jun 2018, 12:01

Deshalb will ich schnellstmöglich osmowasser hinzufügen
Flying_Horst
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.2018
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon Fred59 » 17. Jun 2018, 12:22

Hallo Horst,

selbst wenn du es mischt, sind die evtl. Schadstoffe, die für den Menschen ungefährlich sind, immer noch vorhanden.
Lieber nur Osmosewasser und das dann aufbereiten, - dann bist du auf der sicheren Seite.

LG,
Fred
Fred59
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 17. Jun 2018, 19:52

Hallo Horst.

Wie Fred dir schon geschrieben hat sind deine Wasserwerte
nicht gerade Diskus gerecht, aber das hast du ja auch schon selber sehr gut erkannt.

Gerade ältere Fische wieder ans Futter zu bekommen ist etwas schwieriger,
da sie auch ne Phase brauchen sich an das neue Becken zu gewöhnen.
Da hat man es mit ner Gruppe von jüngeren Tieren schon einfacher.

Hast du schon mal versucht die Tiere mit lebenden Artemia zu füttern?
Gerade die Artemia die rum schwimmen regen das Jagdinstinkt der Tiere an.

Vielleicht könntest du uns ja mal ein Bild von dem Becken mit den Tieren zeigen.
Dort könnte man vielleicht auch etwas ändern,
damit dir Fische etwas Deckung bekommen.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5751
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon Flying_Horst » 17. Jun 2018, 20:24

ja habe ich schon probiert, aber das lassen sie ebenfalls links liegen. Konnten damit überhaupt nichts anfangen.

würde gern ein bild hochladen, ist aber nur auf 200kbit begrenzt.
Flying_Horst
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.2018
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon Fred59 » 17. Jun 2018, 22:44

Hallo Horst,

wie gesagt, ich tippe stark auf dein Wasser.
Verhältnis KH zu GH passt nicht, so dass man annehmen muss, dass noch andere Stoffe die GH so stark beeinflussen.
Einem Bekannten sind (hat auch Leitungswasser mit Osmosewasser verschnitten) nach dem WW alle Garnelen gestorben.
Deine Wasserwerte des Anbieters sollten im Netz zu finden sein, die stellen die regelmäßig online.

LG,
Fred
Fred59
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon AxelU » 18. Jun 2018, 11:15

Hallo Horst,
Flying_Horst hat geschrieben:würde gern ein bild hochladen, ist aber nur auf 200kbit begrenzt.

Bild
Benutze doch den aus dem Forum oben ( Bild hochladen ) das Bild von mir hat 13,4 Mbit also 13400 kbit und es geht.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1258
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 18. Jun 2018, 22:55

Hallo Horst.

Was mir gerade aufgefallen ist.

Das Paar das du jetzt bei dir schwimmen hast,
hattest du jetzt nicht von Alex (Piwo) geholt
sondern von jemanden der das Paar dort gekauft hat.

Richtig?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5751
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Diskus Paar frisst nicht seit 6 Tagen

Beitragvon AxelU » 19. Jun 2018, 08:52

Hallo Horst,
hast Du eine CO² Anlage am Aquarium laufen? Der Wert liegt zwar unter 15 aber wenn die Diskus bislang ohne CO² gehalten wurden in einem blanken Aquarium kann auch das die Uhrsache sein.
Zumal ich der meinung bin CO² ist nicht zwingend Notwendig in einem Bepflanzem Aquarium. Betreibe ja selber eins ohne CO² mit erfolg. Bilder kannst Du hier im Forum finden.
Zu Deinem Futterplan würde ich Artemia noch hinzufügen und nach und nach das RH raus lassen.
Du fütterst Knoblauch, wie kann ich mir das vorstellen? Da Du ihn einzeln aufgefüht hast und nicht in verbindung mit einer Futtersorte. Flocken und Granulatfutter mit Knoblauch sind mir ja bekannt.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1258
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker