Beckenumgestaltung

Diskussionen zum Diskus

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon Mario-Dresden » 17. Feb 2013, 21:41

Hallo Sylvia,

hast du Fotos davon?


Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon Mario-Dresden » 24. Feb 2013, 21:06

Hallo alle zusammen,

die Umgestaltung hat begonnen. Ich habe die letzten Tage die Pflanzen entfernt und den Bodengrund
abgesaugt. Bei einigen Pflanzen war der Geruch und Aussehen der Wurzeln schon übel riechend, :denk: .
Weiterhin staunt man schon wie schmutzig der Bodengrund war. Damit ist jetzt auch der Depo-mix raus.
Der Sand ist bei Sandmann bestellt und kommt hoffentlich Anfang der Woche.

Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Beckenumgestalltung

Beitragvon Marion » 24. Feb 2013, 22:15

Hallo Mario,

es ist schön zu lesen, dass Du jetzt auch den Rest vom Deponit-Mix entfernt hast. Deine Erfahrung mit Deponit und Bodenheizung war ja nicht gut.
Hattest Du Kies oder Sand im Becken? Es ist schon erstaunlich, welch unangenehme Gerüche ein Bodengrund entwickeln kann. Und dann wundert sich mancher, warum es den Diskus nicht gut geht. Die Faulstellen aus dem Boden geben doch einiges an das Wasser ab.
Ich soll Dir schöne Grüße von Tom bestellen :traene: Er sagt, dass es dringend notwendig war.
Mario-Dresden hat geschrieben:Natürlich werde ich euch mit Bildern auf dem laufenden halten wenns los geht.

Wo sind die Bilder? :)

Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1449
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon Mario-Dresden » 25. Feb 2013, 10:27

Hallo Marion und Tom,

ich hatte Kies/Sand 0.8- 1,2 mm von Hornbach. Ich bin jetzt auch froh das ich das erstmal raus habe.
Ja , der Tom hat recht, wurde Zeit. :grins: .
Wenn ihr Bilder möchtet mach ich heute mal welche.
Bis dahin,

grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon Mario-Dresden » 26. Feb 2013, 20:47

Guten Abend,

heute ist der Sand von Sandmann eingetroffen, also kann ich mich morgen an die gestaltung des
Beckens machen. Weiterhin habe ich mir bei Ikea diverse Glasschalen gekauft für die Pflanzen.
Nun habe ich mir überlegt diese mit etwas Aquariumsilikon zu bestreichen und mit Sand zu dekorieren das sie nicht so auffallen, was meint ihr dazu?

Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon André F » 26. Feb 2013, 21:04

Moin Mario,

welchen Sand hast du denn bestellt ? 0,2 - 0,4mm ?

Ich habe die Schalen nicht beklebt. Aber es geht bestimmt!
Bei mir hat das aussuchen der Schalen sehr lange gedauert. Ich habe mittlerweile ein ganzen Schrankabteil voll mit verschiedenen Schalen.
Meine Vorgabe: Maximales Volumen bei niedriger Höhe ist nicht einfach zu finden... Ich habe z.B. nur 1 Schale von Ikea. Die restlichen habe in mühevoll in Krims Krams Läden gefunden...

Das bekleben der Schalen macht dann Sinn, wenn du die sonst nicht anders "weg" dekorieren kannst...
Ich habe meine Schalen hinter Deko oder durch schwarze Flusssteine und oder mit Javafarn dekoriert...
Da sind sicher der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon Mario-Dresden » 26. Feb 2013, 21:13

Hallo Andre,

das mit den Steinen ist auch eine gute Idee.
Flache Schalen sind schwer zu bekommen, da hast du recht. Hab auch nur eine halbwegs Ideale bekommen. Das andere sind welche für Teelichter, mal schauen, zur Not kann ich sie ja auch für ihren eigentlichen Zweck nehmen. ;)
Wegen Pflanzen war ich auch unterwegs, ohne Erfolg. Suche noch eine vallisneria art die relativ hoch wächst.

Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon Mario-Dresden » 27. Feb 2013, 14:59

Hallo,

so, "ich habe fertig".
:lol:
Ich denke mir ist es ganz gut gelungen, ich bin zumindest ganz zufrieden damit.
Jetzt müssen die Pflanzen sich erstmal wieder erholen, sie lagen einige Tage nur im Wassereimer.
Da haben sie mir wohl etwas krumm genommen.
Die Diskusse stehen erstmal unter der Wurzel, sie sind wohl etwas eingeschüchtert, wären wir vermutlich auch wenn ständig jemand in unserer Wohnung rum rennt und alles um räumt wie es ihm gefällt. :lol:
Ich habe die meisten Pflanzen in Glasschalen gesetzt damit ich bei bedarf nur die Schale raus nehmen kann und nicht das ganze Becken von Wurzeln durchwachsen wird.
Ich habe sogar das Wurzelwerk der Pflanzen durchgekämmt, damit ja nix schlechtes mehr rein kommt.
Ich hoffe Tom und Marion bemerken meine Lernfähigkeit, für jemand der sonst strikt gegen diese Schalenlösung war :no: , habe ich mich doch durchgerungen. :lol:
Und so schlimm sieht es gar nicht aus.
Danke an euch beide.
Den Sand (Körnung 0,2-0,4) von Sandmann kann ich nur empfehlen, kaum Trübung beim vorherigen Durchwaschen. Und das beste , ich bin endlich Depo-Mix frei, :lol: .
:) folgen später. Muß erstmal das Chaos beräumen.

Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 27. Feb 2013, 15:58

allo Mario.

Klasse das du schon so weit fertig bis. :gut:
Ich denke mal das sich deine Fische schnell von den Chaos erholen werde.

Ich würde mich sehr über ein paar Bilder freuen. :)


Leider habe ich keine eigenen Bilder von dem Bambus.
Der Freund hat mir sein Becken aud seinen Bildern gezeigt.
Mitte März fahre ich zu ihm und schaue mir das dan selber mal an.

Dann bringe ich auch ganz viele Bilder mit. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5826
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Beckenumgestaltung

Beitragvon Mario-Dresden » 27. Feb 2013, 20:47

Guten Abend,

wie versprochen ein paar Bilder.
Der Start, Bodengrund am Absaugen.
Bild

Auch ohne Bodengrund gehts. Allerdings haben die Garnelen deutlich abgenommen.

Bild

Ikea machts möglich, die verwendeten Schalen.

Bild

Noch ohne Licht. Die Diskusse schauen lieber unter der Wurzel vor.
Gefällt mir im übrigen besser als vorher mit der Wurzel, beim vorigen Layout ist sie etwas untergegangen.

Bild

Bild

Guckst du.

Bild
Alles einreden auf meine Frau, zwecks der Schmerle brachte nix, sie muß drin bleiben meint sie, :denk:
Bild

Das Sorgenkind. Ganz gut oder, @ Marion und Tom
Bild

Bild

Gesamtansicht

Bild

Bild

So, für Verbesserungvorschläge und Meinungen bin ich sehr dankbar
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron