Vorstellung Thomas Steinke

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: Vorstellung Thomas Steinke

Beitragvon Thomas Steinke » 1. Nov 2010, 20:40

Hallo Sylvia,
herzlichen Dank für die Blumen! Das mit dem Einziehen könnte dann doch etwas eng werden - so auf die Dauer...:-)
Nichts desto Trotz, bist Du herzlich willkommen meinen Diskuskeller persönlich zu besichtigen.
In meinem Aufzuchtbecken schwimmen zurzeit 5 Curipera/Rottürkis mix (Vater Curipera Mutter RT) und 5 Snake Skin Leopard von meinem Freund Andreas Leichtling (Diskusstudio Loßburg).
Mein Namensvetter Thomas Ebinger kennt ihn ebenfalls sehr gut.
Herzliche Grüße Thomas
Thomas Steinke
 

Re: Vorstellung Thomas Steinke

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 2. Nov 2010, 21:10

Hallo Thomas.

Das mit deinen Jungfischen hört sich sehr interessant an. :grins:

Sicher ist es schon interessieren wie sich die Kleinen Farblich entwickeln.
Es wäre schön wenn du uns ab und zu ein Bild von ihnen zeigen würdest. :)

Na ja wenns zu eng wird in deinem Keller,dann bleib ich doch lieber hier.
Aber wenn ich mal in deiner Nähe bin würde ich sehr gern bei dir rein schauen. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5826
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung Thomas Steinke

Beitragvon Thomas Steinke » 4. Nov 2010, 10:11

Hallo Sylvia,
gerne stelle ich aktuelle/chronologische Bilder von der Entwicklung meiner Curipera/RT Tiere ein. Sie entwickeln sich zuzrzeit tatsächlich prächtig und ich bin erstaunt wie gut das Wachstum in kurzer Zeit vonstatten geht.

Wie Du schon richtig erkanntest, entwickeln sich die Farben nun von Tag zu Tag. Bei einigen Tieren deutet sich bereits eine intensive Rotfärbung an. Ebenso ist bei fast allen Tieren die charakteristische Zeichnung des RT in Ansätzen zu erkennen. Mal sehen wie es weiter geht!

Selbstverständlich würde ich mich freuen Dir einmal persönlich meine Scheiben vorzustellen, wenn Du mal hier in Süddeutschland unterwegs bist.
Herzliche Grüße Thomas
Thomas Steinke
 

Vorherige

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast