Vorstellung

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Vorstellung

Beitragvon RioNanay » 18. Okt 2011, 11:27

Hallo zusammen,

wollte mich auch mal kurz vorstellen... Mein Name ist Lisa, ich wohne in der Nähe von Köln und bin Studentin.

Nach vielem hin und her, habe ich mich dazu entschieden mir eine Gruppe Diskus für mein 300l Becken(ich weiß, nicht optimal, aber zur Zeit nicht mehr Platz) anzuschaffen. Dabei bin ich mir aber noch unsicher, was Größe der Diskus, Besatzdichte, Vergesellschaftung usw. betrifft.

Hoffe hier einige Tipps zu bekommen.

LG Lisa
LG LisaBild
Benutzeravatar
RioNanay
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2011
Wohnort: Nähe Köln
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung

Beitragvon Daniel Z » 18. Okt 2011, 11:42

Hallo Lisa,

willkommen im Forum!!

Bei der Größe gilt, je größer desto robuster und einfacher zu handhaben sind sie. So 12 cm sollten sie schon haben.
Wenn du wegen dem Geld Probleme hast, schau mal bei www.diskus-markt.de rein, wenn du da im November bestellst kriegst du 3 für 2 :zwink:

Mehr als 6 Diskus würde ich nicht einsetzen und als Beifische eine Gruppe Panzerwelse.


Grüße
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung

Beitragvon RioNanay » 18. Okt 2011, 12:33

Hallo Daniel,

vielen vielen Dank für den Tipp!!!

Habe gesehen, dass es dort Red spotted Green zu einem erschwinglichen Preis auf der Stockliste gibt, allerdings nur in 7-8cm. Die hatte ich wegen des Preises schon abgeschrieben, aber in Verbindung mit dieser Sonderaktion, könnte ich mir eine Gruppe leisten.

Ich hatte auch schon daran gedacht, das Becken mit ein wenig Überbesatz zu fahren(8-10 Tiere), da habe ich mit meinen Apistogramma und anderen ZBB gute Erfahrungen gemacht.

Gerade bei jüngeren Tieren ist es ja bei einer größeren Gruppe wesentlich einfacher die Diskus ans Futter zu kriegen. Der große Pflegeaufwand der damit einhergeht ist mir bewusst.

Ich könnte ja erstmal 10 Tiere einsetzen und wenn sie eine bestimmte Größe erreicht haben, wieder Tiere abgeben.

Eine Frage hätte ich noch. Ich konnte auf der Website jetzt nicht rauslesen woher die Tiere kommen. Asiaten sind es aber nicht, oder?

LG Lisa
LG LisaBild
Benutzeravatar
RioNanay
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2011
Wohnort: Nähe Köln
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung

Beitragvon Daniel Z » 18. Okt 2011, 13:14

Hallo Lisa,

wenn du weißt was auf dich zu kommt, kannst du auch kleinere nehmen, dann gehen auch 8 10 oder 9 mit der Sonderaktion :(

Dauerhaft würde ich in einem 300 Liter Becken keine Diskus halten, aber auch da gibts unterschiedliche Meinungen dazu.

Ob die Red Spotted Green aus dem asiatischem Raum importiert wurden oder eigene Nachzuchten sind, weiß ich nicht, kannst sie ja mal anschreiben deswegen. So schlimm wärs ja auch nicht :zwink:


Grüße
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 18. Okt 2011, 13:55

Hallo Lisa,

von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :welcome:
Es ist schön das du zu uns gefunden hast.

Wenn du einiges über die Diskushaltung wissen möchtest kann ich dir dieses hier empfehlen.
rund-den-diskus-f4/grundlagen-der-diskushaltung-t38.html

Solltest du Fragen zur Diskushaltung haben stell sie ruhig es gibt hier im Forum
sehr viele Mitglieder die sie dir gern beantworten würden.

Ich wünsche dir einen regen Erfahrungsaustausch und viel Spaß hier im Forum. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5791
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung

Beitragvon RioNanay » 18. Okt 2011, 14:10

Hallo Daniel,

ich weiß die 300l sind alles andere als Optimal. Sobald es geht soll auch etwas größeres her. Dafür muss aber erstmal Platz im Keller geschaffen werden(da steht zur Zeit noch ein Nudelwasserpott von meinem Onkel) und das kann noch etwas dauern.

Als Beibesatz hatte ich eine Gruppe Corydoras greenstripe peru und ein Paar Apistogramma spec. nanay(melgar) geplant. Ein 40er Trupp Amanos soll auch mit rein.

Falls es mit der Vergesellschaftung mit den Apistos Probleme geben sollte, habe ich noch ein z.Z. nur mit Pflanzenbesatz laufendes 60er Becken um sie auszuquartieren.

Hätte noch eine Frage zu den Wasserwerten. Aus der Leitung kommen bei mir PH 7,7 GH 7,8 KH 4.
Für Nachzuchten dürfte Wasserpanscherei doch nicht von Nöten sein, oder?

Habe eine UAO, aber bei den Wasserwechselmengen wird das auf Dauer ganz schön teuer.

PS.: Passt das überhaupt in den Vorstellungsthread oder soll ich einen neuen Thread in "Rund um den Diskus" auf machen?
LG LisaBild
Benutzeravatar
RioNanay
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2011
Wohnort: Nähe Köln
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung

Beitragvon Daniel Z » 18. Okt 2011, 14:22

Hallo Lisa,

die Leitungswasserwerte passen. Der pH-Wert sinkt noch von alleine, wenn die Diskus eingezogen sind.

Wichtig ist, dass du, wenn du die Diskus eingesetzt hast die Futtermenge über mehrere Tage langsam steigerst, sonst gibts Nitritprobleme. :zwink:

Für die nächsten Fragen, kannst du ja einen neuen Thread aufmachen :zwink:


Grüße
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung

Beitragvon Martha » 18. Okt 2011, 14:59

hallo Lisa,

:welcome:
und viel Spaß beim lesen und posten
Martha
 

Re: Vorstellung

Beitragvon RioNanay » 18. Okt 2011, 15:25

Hallo zusammen,

bei weiteren Fragen also neuer Thread :zwink: .

Danke für die nette Begrüßung!
LG LisaBild
Benutzeravatar
RioNanay
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2011
Wohnort: Nähe Köln
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker