Vorstellung!! :-))

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon walter300 » 31. Jan 2012, 16:51

Hallo
Ich hab auch mal mit chloramin-t rumhantiert und hab meinen ganzen bestand damit total ausgelöscht und verätzt!!
also ich greif das zeug nie wieder an !!!

schöne grüsse walter
Schöne Grüsse Walter
walter300
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.2010
Wohnort: Schruns an ööösi
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon Daniel Z » 1. Feb 2012, 17:32

Hallo Sabine,

wie ist denn die erste Behandlung verlaufen?


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon yasa » 1. Feb 2012, 21:08

Hallo Daniel,

danke, dass Du fragst :-))

Es scheint alles prima gelaufen zu sein. Die Fische sehen gut aus, fitt und waren durchgängig verfressen :-))
Nach der Behandlung habe ich einen 80%-igen TWW gemacht und Toxivec zugegeben. Bislang ist alles prima. Nach dieser Erfahrung habe ichvor den weiteren Wiederholungen keine Angst mehr.

Danke für Eure Unterstützung!
Liebe Grüße
Sabine :-))
yasa
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.2012
Wohnort: Esslingen am Neckar
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon yasa » 3. Feb 2012, 09:23

Guten Morgen zusammen,

nachdem ich ja die Chloramin T- Behandlung einmalig durchgeführt habe, fällt mir nun auf, dass sich einige der Disken dunkel färben. Ich meine damit nicht die Stressstreifen, sondern eine zeitweise Dunkelfärbung. 2 ganz kleine sind gestern verstorben. Einen habe ich unters Mikroskop gelegt. Gefunden habe ich einen Kiemenwurm, ein Glockentierchen und einige einzellige Flitzer, die ich nicht zuordnen kann. Allerdings war er auch schon eine Weile tot, also nicht vor 2 Min. gestorben.
Zudem finde ich die Anzeichen für Probleme mit dem Kiemen doch deutlicher als zuvor: Scheuern, Würgen, ruckartiges Schwimmen, bis hin zum durchs Becken schießen... Habe ich jetzt doch evtl. iher Kiemen beschädigt?

Ich glaube, ich werde keine weitere Behandlung mehr durchziehen. Die Kleinen sahen vor der Behandlung besser, stabiler aus, als jetzt. Vielleicht ist doch etwas schief gelaufen. Während der Behandlung und auch am gleichen Tag sah alles prima aus, erst seit Mittwoch sehe ich die mir neuen Anzeichen von Unwohlsein. Auch das Fressen haben sie deutlich reduziert.

Ich denke, ich werde vermehr Wasser wechseln und mit Mineralien und Vitaminen arbeiten... So gefallen sie mir nicht :-( Hoffentlich verliere ich sie nicht...
Liebe Grüße
Sabine :-))
yasa
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.2012
Wohnort: Esslingen am Neckar
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon Daniel Z » 3. Feb 2012, 11:10

Hallo Sabine,

wie sehen den die Wasserwerte im Moment aus? Das Chloramin T tötet ja auch die Filterbakterien ab, wenn du da gleich wieder ordentlich fütterst kanns da schnell zur Nitritanreicherung im Wasser kommen.

Das Chloramin T wird eigentlich nur gefährlich, wenn der pH-Wert während der Behandlung unter 7 fällt.


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon yasa » 3. Feb 2012, 15:29

Hallo Daniel,

meine Wasserwerte sind wie folgt:
Nitrit nicht nachweisbar (Mache auch jeden Tag bis zu 80% TWW)
PH: 8
GH: 11
KH: 6

PH ist in diesem Becken schon immer so hoch, wegen der Luftpumpe.

Habe heute den Filter gereinigt, Kohle eingesetzt, Filterbaktis in den Filter gegeben, Vitamine und Mineralien ins Becken gegeben.
Ich hoffe, sie erholen sich und haben keine bleibenden Schäden.

Leider mangelt es an Appettit und sie zeigen deutlich ihre Stressstreifen. Einige sind dunkel, ein mittelgroßer wankt... :-(

War doch keine gute Idee... vielleicht leben die Fische mit Würmern auch ganz gut... Hätte ich mir das mal vorer überlegt... Drückt mir bitte die Daumen, dass ich nicht noch alle verliere! Es ist mein erster Nachwuchs und ich habe ziemlich viel Arbeit hineingesteckt. Natürlich verliebt man sich auch in die Kleinen... Schnüff...
Liebe Grüße
Sabine :-))
yasa
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.2012
Wohnort: Esslingen am Neckar
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon Daniel Z » 3. Feb 2012, 15:32

Hallo Sabine,

hast du auch Ammonium und Ammoniak gemessen?

Ich drück dir die Daumen, dass es zu keinen weiteren Verlusten kommt.


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon yasa » 3. Feb 2012, 15:39

Hallo Daniel,

nein habe ich nicht... habe hiezu auch keine Tests.

Jetzt bleibt einfach nur noch abzuwarten...
Liebe Grüße
Sabine :-))
yasa
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.2012
Wohnort: Esslingen am Neckar
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon yasa » 5. Feb 2012, 22:22

Hallo zusammen,

kurzer Zwischenstand...

Die Kleinen sehen wieder gut aus :-))
Es gab keine weiteren Zwischenfälle oder gar Ausfälle.
Der Appetit ist wieder da, Streifen und co im normalen Ausmaß.

Ich bleibe nun weiter bei meinem Wohlfühlprogramm, was heißt Wasserwechsel, Mineralien und Vitamine und abwechslungsreiches Futter :-))

Euch noch einen schönen Restsonntag! :sonne:
Liebe Grüße
Sabine :-))
yasa
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.2012
Wohnort: Esslingen am Neckar
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung!! :-))

Beitragvon Daniel Z » 6. Feb 2012, 00:07

Hallo Sabine,

das hört sich doch super an :(

Jetzt hast du sicher Zeit ein paar Bilder zu machen :) :)


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker