Vorstellung Neuer / Alter

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon Andy1977 » 18. Feb 2020, 20:33

Hallo zusammen,

möchte mich auf diesem Wege auch einmal vorstellen. Die einen oder anderen kennen mich vielleicht noch aus früheren Zeiten. Ich heiße Andy und komme aus der schönen Oberpfalz in Bayern. Diskus habe ich seit ungefähr 15 Jahren, also auch schon ein alter Hase.

Zwischenzeitlich hatte ich mal eine 4 jährige Pause, aber man kann nicht ohne Diskus. Aktuell habe ich seit 2017 acht ausgewachsene Diskus Türkis. Ich habe sie von einem bekannten Hobby Züchter ausgesucht und groß gezogen. Sie sind handzahm und fressen alle Sorten Frostfutter - aber an Granulat wollen sie nicht ran.... Auch eine etwas längere Futterpause half nicht dabei !

Das Becken hat die Maße 120x60x60, etwas klein aber ich plane schon ein größeres Aquarium soweit es die Gegebenheiten Daheim zulassen. Wegen dem leichten Überbesatz wird wöchentlich ca. 60 % das Wasser gewechselt. Auch habe ich einen Außenfilter der das Becken 2x die Stunde umwälzt. So fahre ich momentan am besten und es gibt auch unter den Diskus keine Streitereien. Geschlüpfte Larven an der Wurzel hatte ich auch schon, könnte also mal was anleiern.

So nun genug geschrieben, ich freue mich auf einen tollen Erfahrungsaustausch hier im Forum. Ich habe auf Youtube mehrere Videos von Herbert "heppi411" gefunden. Danke nochmal an dich Herbert für die Einladung.

Herbert und ich haben uns vor 10 Jahren sehr viel an Erfahrungen ausgetauscht !

LG
Andy

Bild

Bild
Andy1977
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.2020
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 19. Feb 2020, 07:51

Hallo Andy

und herzliches willkommen von mir hier im Forum. :welcome:

Da kann ich nur sagen: einmal Diskus immer Diskus.
Es ist schön das du zu diesen herrlichen Tieren zurück gefunden hast. :gut:

Das sich deine Fische in deinem Becken vermehren möchten,
zeigt ja schon das es ihnen bei dir im Becken gut geht.

Ich wünsche dir hier im Forum sehr viel Spaß und einen interessanten Erfahrungsaustausch.

Mir den Bildern ist wohl etwas schief gelaufen.
Ich hab mal versucht ein Link zu den Bildern zu legen.

Bild

Bild
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5861
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon Frank P. » 20. Feb 2020, 19:42

Hallo Andy,
:welcome:
ich wünsch dir hier viel Spaß und einen regen Informationsaustausch!
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 933
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon Andy1977 » 20. Feb 2020, 20:58

Hallo Sylvia und Frank,

danke für eure Begrüßung !

Gleich mal eine Frage, was habt ihr für Tricks auf Lager das die Diskus an Granulat ran gehen ? Gebe ich etwas ins Becken wird das gar nicht beachtet. Sie probieren es nicht einmal ! Komme ich aber mit einem Würfel Frost an, wie die ausgehungerten Hyänen. Würde gern abwechslungsreich füttern, auch würde ich über den Tag ihnen einmal Nahrung anbieten das meine Frau dann übernehmen könnte. Frostwürfel traut sie sich nicht, ist ihr nicht geheuer wenn ihre Hand von den Fischen angepickt wird.

Sage schon mal danke !

LG
Andy
Viele Grüße
Andy
Andy1977
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.2020
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 25. Feb 2020, 19:57

Hallo Andy.

Mit dem Granulat ist das leider so ein Problem.
Bis jetzt habe ich da nur Jungfische,die ich gleich dazu erzogen hatte,
richtig ans fressen bekommen.
Der Rest meiner Fische "mümmeln" damit nur rum.
Es ist fast so als würden sie wissen das es doch dann noch was anderes gibt. :denk:

Auch fressen sie nicht jedes Granulat,einiges landes dann bei meinen Welsen.

Versuche es doch ihnen wenn morgends der Hunger am größten ist einige Krümmelchen
rein zu streuen.Vielleicht nehmen sie das dann ja.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5861
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon AxelU » 25. Feb 2020, 20:08

Hallo Andy auch von mir noch mal ein :welcome:
Versuch erst einmal ein Trockenfutter in Flockenform D50 zB. Es ist in der Farbe Rot und weicht schneller auf als Granulat. Wenn sie das fressen einfach ein wenig Granulat mit bei geben sollte klappen. Etwas Geduld muss man aber schon haben, wenn Diskus bislang nur FF gekannt haben. Deswegen sage ich immer schon die kleinen Diskus bei der Aufzucht mit Verschiedenen Trockenfutter aufziehen. Wenn ich kleine habe bekommen die nach dem sie anfangen Futter auf zu nehmen ( also nicht mehr allein das Hautsekret der Eltern fressen Larvae Food 0,2- 0,3 mm. (Fischfutterprofi.de) und auch Entkapselte Artemia diese besitzen höhere und bessere Nährwerte als Nauplien.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1373
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon Marcus(malu) » 25. Feb 2020, 23:11

Hallo Andy,

auch von mir ein herzliches willkommen hier.

Granulat war ein leidiges Thema bei mir. Ich hatte meine Scheiben nie an Granulat oder Flocken gebracht, trotz mehrwöchiger Hungerpause. Sie haben es einfach nicht genommen. Habe auch verschiedene Granulate probiert, half alles nix. Auch eingelegt in Knobisud oder in Abtauwasser von Frostfutter half nix. Warum kann ich dir nicht sagen.
Es waren einfach sture Hunde. Verstehen kann ich sie ja. Ich ess auch lieber Fleisch als Brotkrümmel :lol:

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1348
Registriert: 12.2010
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon AxelU » 26. Feb 2020, 01:11

Hi Marcus,
die Diskus bei mir sind ja alles Nachkommen von Deinen, und ich habe keiner leih Probleme mit dem Futter.
Meine sind wie Schweine die fressen alles :lol:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1373
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon Andy1977 » 27. Feb 2020, 19:39

Hallo Zusammen,

erstmal vielen Dank für die Tipps mit dem Granulat. Ich habe mir jetzt mal so einen Diskus Mix gekauft, wo viele kleine Tafeln abgepackt sind. Ich taue paar Würfel in kaltem Wasser auf und gebe verschiedene Sorten Granulat mit rein. Siehe da, sie fressen es zwar zaghaft aber immerhin.

Viele Grüße
Andy
Viele Grüße
Andy
Andy1977
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.2020
Geschlecht: männlich

Re: Vorstellung Neuer / Alter

Beitragvon AxelU » 29. Feb 2020, 17:31

Hallo Andy,
na das ist doch schon mal ein Anfang. Mit Geduld bekommt man den Diskus an jedes Futter.
Viele geben einfach zu schnell auf, wichtig ist auch hier Abwechslungsreich zu füttern.
Wenn Diskus Trockenfutter oder Granulat fressen ist auch ein 14 Tägiger Urlaub im Sommer kein Problem mehr.
Die Futterautomaten sind mittlerweile so gut das man so seine Fische versorgen kann.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1373
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast