stelle mich vor....

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: stelle mich vor....

Beitragvon Onkel Tom » 4. Sep 2012, 12:26

Hallo Britta,

Die Bilder sehen super aus. Den Tieren ist die Neueinrichtung mit dem neuen Boden sehr gut bekommen.
Sie sagen :smilie_danke:
Besonders freut es mich, dass Ihr immer für Ratschläge und Tipps offen seid und diese auch in die Tat umsetzt.
In den letzten Monaten konnte ich bei unseren Besuchen beobachten, dass sich Euer Becken nach dem Einsetzen der TWT-Filtertechnik sehr positiv entwickelt hat. Die kurzzeitige Algenbildung ist schnell wieder zurückgegangen. Das Wasser ist klar und die überflüssigen Bakterien kann ich Deinem Becken nicht mehr beobachten.

Liebe Grüße

Tom und Marion
Liebe Grüße
Tom und Marion ( Die Nordlichter )
Onkel-Toms-Diskus
Benutzeravatar
Onkel Tom
 
Beiträge: 110
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: männlich

Re: stelle mich vor....

Beitragvon Britta » 12. Sep 2012, 22:56

Hallo,

zu der Neueinrichtung kam es folgendermaßen...
Nachdem beim Mulmabsaugen der Sand immer weniger wurde bzw. er weg war, musste kurz vor 20:00 noch neuer her, also ab in den Baumarkt (mit Aquaristikabteilung). Aquariensand stand drauf! Doch bald bemerkten wir irgendwas stimmt nicht. Die Fische waren ganz anders als sonst. Sie fraßen nicht, standen in der Ecke...Tom und Marion besuchten uns bepackt mit Eimern und Schläuchen.....innerhalb von 20 min. war das Becken befreit von einem wirklich stinkenden, schwarzen "Aquariensand". Er roch eher nach Wesersand!
Danke nochmal :smilie_danke:
Jetzt haben sie wieder neuen Sand, der ihnen und uns gefällt!
Liebe Grüße
Britta
Britta
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: stelle mich vor....

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 13. Sep 2012, 13:01

Hallo Britta.

Ein ganz :smilie_danke: liebes für die tollen Bilder.
Dein Hund sieht echt süß aus.
Aber man sieht ihm schon an das er auch lauter Unsinn im Kopf hat.
So einen kleinen Gartengräber habe ich hier Zuhause auch und
muß schon aufpassen das er unseren kleinen Rasen nicht in einem Golfplatz umwandelt.

Eure Fische gefallen mir sehr gut.
Super das Marion und Tom euch bei der Sache mit dem Sand geholfen haben.
Dadurch habt ihr sicher und schnell eure Fische vor ernsthaften Schäden bewahrt.

Ich wünsche euch weiterhin viel Freude mit euren Tieren. :lol:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5739
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: stelle mich vor....

Beitragvon Frank P. » 13. Sep 2012, 20:47

Hallo Britta,

da hast du ja eine drollige "Fußhupe" rumlaufen :lol:

Bei deinem Becken gefällt mir besonders der blaue Hintergrund. Was habt ihr dafür benutzt?
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 915
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: stelle mich vor....

Beitragvon Marion » 15. Sep 2012, 16:09

Hallo Britta,

Ja. Die Aktion mit dem Bodengrund habe ich noch in guter Erinnerung. Das Gesicht von Klaus war köstlich. Anfangs war er war sogar sprachlos. Tom kommt ins Haus, geht zum Becken und sagt, mache das Fenster auf. Schon war der Schlauch im Becken und innerhalb von kurzer Zeit war der Sand abgesaugt.
Zeitweise hatte ich wirklich das Gefühl, dass es sich um Flusssand und nicht um Aquariensand gehandelt hat.
Besonders gefreut hat mich, dass die Tiere unmittelbar nach Abschluss der Aktion sichtlich erleichtert waren und sich sofort wieder besser verhalten haben. :smiley_emoticons:

@Frank. Die Fußhupe hört auf Max. Er ist manchmal ganz schön aufgedreht. Besonders dann, wenn er uns immer wieder sein Spielzeug vor die Füße legt.

Liebe Grüße

Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: stelle mich vor....

Beitragvon DISCUSPASSIEnl » 15. Sep 2012, 18:38

Hallo Britta,

sehr schone Fischen hast du da!! Die sehn gut aus!! :smiley_emoticons:
Was ist deiner Lieblings-Fisch?

Liebe Grüße

Bob
DISCUSPASSIEnl
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.2012
Wohnort: Roermond - Venlo, die Niederlande in die nahe des Ruhrgebiet.
Geschlecht: männlich

Re: stelle mich vor....

Beitragvon Britta » 16. Sep 2012, 20:38

Hallo zusammen,

die "Fußhupe" ist ein ganz lustiger und ein gaaaaaaaanz lieber, der sich immer über "Ballwerfenden Besuch" freut.

Der Hintergrund ist eine ganz normale Aquarienfolie auf Styropor geklebt.

Welcher Fisch gefällt mir am besten? Hmm......ich mag sie alle. Ich könnte auch nicht sagen welchen Farbschlag ich am schönsten finde.
Liebe Grüße
Britta
Britta
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker