Endlich in der Königsklasse

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: Endlich in der Königsklasse

Beitragvon André F » 14. Feb 2013, 07:53

Moin Sascha,


Bakteria, Bakteria


:no:

@ Sascha: Lese mal meine Signatur....
Wenn man nichts gutes zu Sagen hat soll man ja nichts sagen. :smiley_emoticons:


Danke Marcus, für die sehr freundliche Ausführung!
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: Endlich in der Königsklasse

Beitragvon Marion » 14. Feb 2013, 08:43

Hallo Sascha,

Ich möchte zu dem Beitrag von Marcus noch etwas von meinem " Halbwissen " schreiben. Grober Kies ist für Diskusbecken nicht ideal, schon gar nicht, wenn der Boden so dick eingebracht wird, wie Du es gemacht hast.
Bei jeder Fütterung werden sich Futterreste nicht auf dem Boden ablagern, sondern im Kies einsinken. Da Du ja sehr oft am Tag füttern musst und auch noch Pflanzen im Becken hast, wird es nicht lange dauern, bis sich Faulstellen und Faulgas bilden. Abgestorbene Wurzelreste helfen dann auch noch mit.
ch0dat hat geschrieben: Das Futter wird an einer bestimmten Stelle angeboten(so kenn ich's von meinem Vater) und dann müssen die Tiere das annehmen.

Bist du Dir sicher, dass das Futter auch an dieser Stelle liegen bleibt? Viele Futtersorten schwimmen lange im Wasser und verteilen sich dann im gesamten Becken.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1445
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Endlich in der Königsklasse

Beitragvon Marcus(malu) » 14. Feb 2013, 09:46

Hallo Sascha,

ch0dat hat geschrieben:Tag,

mein neues Becken fasst 450l und ist noch in der Einlaufphase, nächsten Samstag bekomme ich dann endlich meine Disken, es sollen 8 Parafreie Rottürkis werden... Bilder folgen noch....



was mir noch eingefallen ist. Du setzt ja parafreie Fische von Piwo ein.

Soweit o.k.

Aber woher hast du die Pflanzen?

Sind die Pflanzen aus einer Meristemkultur, also in Vitro gezogen?

Wenn nicht denke ich werden die Diskus nicht parafrei bleiben.

Und das macht dann die Sache wiederrum nicht leichter.


mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1320
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Endlich in der Königsklasse

Beitragvon ch0dat » 14. Feb 2013, 09:57

Also das Forum gefällt mir immer besser, Ihr habt definitiv nichts zu tun, und prahlt mit Eurem durch Bücher erlangten Wissen, denkt Ihr ich habe keine Bücher gelesen...
Und ja, die Planzen sind parafrei gekauft bzw. selbst parafrei gemacht, ja sowas geht, hab ich mal in so einem Buch über Diskusfische gelesen. Aber das wisst Ihr ja alle....

In diesem Sinne viel Spaß noch in Eurem Kreis der Allwissenden.

Ich bin nähmlich raus.....
MfG Sascha Groos
ch0dat
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.2013
Wohnort: Netphen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Endlich in der Königsklasse

Beitragvon Daniel Z » 14. Feb 2013, 10:07

Hallo Sascha,

wenns dir hier nicht gefällt geh halt in ein anderes Diskusforum, etwas anderes wirst du da allerdings auch nicht gesagt bekommen.


Tschüsi
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Endlich in der Königsklasse

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 14. Feb 2013, 10:45

Hallo zusammen.

Sascha hat mir eine Mail mit der bitte zur Kündigung seiner Mitgliedschaft hier im Forum geschickt.
Dem entsprechend habe ich gehandelt.
Wie war das Reisende soll man nicht aufhalten. :zwink:

Nun ich wünsche Sascha das er ein Forum findet wo ihm nur nach dem "Munde" geredet wird.
Ich denke wer keine Kritik verträgt und nicht mit anderen deren Erfahrungen teilen möchte,sollte lieber im "stillen Kämmerlein" seine Fische halten.

ch0dat hat geschrieben:Ihr habt definitiv nichts zu tun, und prahlt mit Eurem durch Bücher erlangten Wissen, denkt Ihr ich habe keine Bücher gelesen...


Hm dann hab ich die ganze Zeit nur gelesen und keine eigenen Erfahrungen gemacht??? :denk:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5791
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Endlich in der Königsklasse

Beitragvon Marcus(malu) » 14. Feb 2013, 11:31

Hallo,


ch0dat hat geschrieben:Und ja, die Planzen sind parafrei gekauft bzw. selbst parafrei gemacht, ja sowas geht, hab ich mal in so einem Buch über Diskusfische gelesen. den.

Ich bin nähmlich raus.....


wo kann man denn so ein Diskus Buch kaufen, in dem steht wie man parafrei macht?

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1320
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker