bin neu hier

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: bin neu hier

Beitragvon Daniel Z » 17. Feb 2012, 00:39

Hallo Sandro,
dein Becken gefällt mir sehr gut, nur die unheimlichen weißen Augen bei den Diskus :muaha:

Wie filterst du denn das Becken?


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: bin neu hier

Beitragvon André Stegi » 17. Feb 2012, 07:17

Hallo Sandro,

wieviel Wasser wechselst du und was für einen Filter setzt du ein? (bei dieser Besatzdichte auf Brutto 360 Liter...)
LG André




"Es jedem Menschen recht zu tun, ist eine Kunst, die Niemand kann"
----Mit Diskuslichen Grüßen aus dem schönen Stedten----
Benutzeravatar
André Stegi
 
Beiträge: 299
Registriert: 12.2010
Wohnort: 06317 Seegebiet Mansfelder Land
Geschlecht: männlich

Re: bin neu hier

Beitragvon diskus84 » 17. Feb 2012, 15:55

jo hey
das sind zombis;-) deshalb die augen ”
ich filter mit nem eheim profesional 3 e den der bis 700 liter geht und noch mit nem jbl Kristall 900e andem ich nen 24 watt uvc klärer angeschlossen hab und seit dieser woche hab ich mir noch ne art biofilter gebastelt der über meinem aq als art pflanzen bank funktionieren soll,bin mal gespannt ob und wie das teil dann funktioniert
Für genügend sauerstoff sorg ich mit nem oxidator um die besatzdichte zu fahren wobei laut stendker gut 20 diskus + beifische möglich währen
wobei mir das nicht gefallen würde das becken so stark zu besetzen
ich wechsel jede woche ca20% wasser und nehm das frisch wasser direkt aus der leitung
lg sandro
diskus84
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: bin neu hier

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 17. Feb 2012, 16:29

Hallo Sandro.

Na da hast du aber eine nette bunte "Bande"
Oh man gleich 13 Stück.

Deine Bepflanzung gefällt mir sehr gut. :gut:

Nun 20 Fische halte ich für viel zu viel,
die können sich ja dann kaum bewegen. :denk:

Das mit dem Biofilter hört sich sehr gut an.
Wenn du ihn fertig hast könntest du uns ein paar Bilder davon zeigen. :lol:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5747
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: bin neu hier

Beitragvon spunt » 17. Feb 2012, 17:10

Hallo Sandro,

so eine Art Biofilter hatte ich auch mal zu meiner Malawi-Zeit. Oben auf dem Aquarium einen Blumenkasten angebracht mit Metallwinkel an der Wand. Gefüllt war der mit so einem Tongranulat für Hydropflanzen(kein Seramis). Auf der einen Seite der Einlauf aus dem Becken mit einer kleinen Pumpe und auf der anderen Seite ein HT Rohr, Durchmesser 40-50mm, als Überlauf ins Becken zurück. Bepflanzt war er mit allen möglichen was einem Einfällt, auch Efeutute.
Gruß Holger
spunt
 
Beiträge: 316
Registriert: 10.2011
Wohnort: 04565 Regis-Breitingen
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker