Zoohandlung

Diskussionen zum Diskus

Zoohandlung

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 23. Feb 2011, 09:08

Hallo zusammen.

Hier mal ein Bericht über Zoohandlungen in Deutschland.
Leider gibt es das immer wieder zu sehen.

Das Tier als Verkaufsware.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zoohandlung

Beitragvon alwa511 » 24. Feb 2011, 02:20

Hallo zusammen

Traurig aber wahr bei uns ist es nicht anderst wie in dem viedeo solchen Zooläden sollte mann mal zusperren und richtig von grund auf schulen und strengste auflagen fordern wie es in der lebensmittelindustrie stand der dinge ist
um 100%ige Art gerechte haultung zu schaffen !!! :???:
MfG Alexander
alwa511
 
Beiträge: 51
Registriert: 09.2010
Wohnort: 94136 Passau
Geschlecht: männlich

Re: Zoohandlung

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 24. Feb 2011, 20:49

Hallo Alex.

Leider gibt es das in "Zoofachmärkten" immer wieder.
Komischer weise jedes mal wenn ich in die Becken dort schaue
sehe ich tote Fisch.

Samstag war ich auch in einem Laden.
Dort gibt es eine super Meerwasserabteilung, aber bei der Süßwasserabteilung
muß ich leider immer wieder mit dem Kopf schütteln.
Vor allen wenn ich in die Becken der Diskusfische schaue.

Dort schwimmen ca. 5 cm kleine Fische mit riesigen Augen rum.
Nicht nur das sie einen Messerrücken bis zum geht nicht mehr haben,
selbst die Form ist "Grotten" schlecht.
Die Strömung ist total schlimm, so das die Kleinen dagegen ankämpfen müssen.

Ich hab dann mal oben an den Beckenrand mit dem Finger getippt.
Ok die Keinen kamen und hatten offensichtlich Hunger.
Nun kam einer der Angestellten und ich fragte ihn ob die nicht Hunger hätten.
Er schaute mich mit großen Augen an.
Schaute dann ins Becken und holte mit der Hand eine undefinierbare Masse heraus,
Nö sagte er mir, die haben ja nichts gefressen.
Ich fragte ihn wie of t die Fische damit gefüttert werden am Tag.
Er sagte 2x am Tag, drehte sich um und ging weg.

Später viel mir ein was das für ein Futter war.
Ich hatte es mal selber bei meinen Fischen getestet.
Aber selber die Welse wollten dieses Zeugs nicht.

So kann man schon sehen das in Zooläden das Tier,in dem Fall der Diskusfisch nur
eine Verkaufsware ist. :???:
Das ist schon echt traurig.
Von daher sollte man seine Tiere lieber beim Züchter kaufen.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zoohandlung

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 5. Mär 2011, 12:32

Hallo zusammen.

Ich hab hier mal ein paar Bilder.
Leider ist die Qualität etwas schlecht,da die Bilder mit einem
Handy gemacht worden sind.
Aber ich denke man sieht den Grund warum man besser die Tiere
bei einem Züchter kaufen sollte.

Wildfänge
Bild

Schaut euch mal die Strömung an.
Preis 12,99 €
Bild

Bild

Schaut euch mal hier die Preise an.
Bild

Stendker Neuzüchtung 10cm - 79,- €
Bild
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zoohandlung

Beitragvon André Stegi » 5. Mär 2011, 12:48

Hi Sylvia,

da tun einen ja die Augen beim hinsehen weh.
Schade um die armen Tiere und die neuen Besitzer.
LG André




"Es jedem Menschen recht zu tun, ist eine Kunst, die Niemand kann"
----Mit Diskuslichen Grüßen aus dem schönen Stedten----
Benutzeravatar
André Stegi
 
Beiträge: 299
Registriert: 12.2010
Wohnort: 06317 Seegebiet Mansfelder Land
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker