wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Diskussionen zum Diskus

wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Jörg69 » 18. Okt 2013, 15:08

Hallo Fories....

ich habe ja bei mir 6 Halbstarke rummschwimmen und die Turteln wie die Tauben...aber da sie ja noch im Wachstum sind, möchte ich nicht das die Eier legen und dadurch im Wachstum nachlassen.
Wie stell ich es ab ,das sie nicht auf die Idee kommen? Andere haben das Problem, wie rege ich sie an :lol:

Was zur Zeit gut klappt, ist, das ich sie regelmäßig etwas Füttere und damit ihr Balzspiel unterbreche, aber ich bin ja nicht immer zuhause...
Jörg69
 

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Thomas Ebinger » 18. Okt 2013, 15:20

Hallo Jörg,

als Züchter würde ich einfach die Besatzdichte erhöhen, oder auf hormonhaltiges Futter wie Truthahnherz verzichten.

Ansonsten den Nitratgehalt ansteigen lassen, aber dies wollen wir ja den schönen Fischlies nicht antun.

Grüße
Thomas Ebinger
Benutzeravatar
Thomas Ebinger
 
Beiträge: 742
Registriert: 10.2010
Wohnort: 71229 Leonberg
Geschlecht: männlich

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Jörg69 » 18. Okt 2013, 16:51

Hallo Thomas...

noch mehr kann ich den Besatz nicht erhöhen, weil ich schon an der Grenze bin beim Becken.
Truthanherz bekommen meine gar nicht und Rinderherz auch nicht jeden Tag.
Muschelfleisch, schwarze, Weiße Mückenlarven, Garnelenmix, Artemia und getrocknete Tubifex und ab und an Lebendfutter, das ist deren Speiseplan.

Der Nitratwert liegt immer so bei 0,25 weil ich lieber kleine Wasserwechsel mache als einmal die Woche einen großen.
Jörg69
 

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 18. Okt 2013, 17:14

Hallo Jörg.

Nun da wirst du wohl nicht gegen ankommen. :zwink:
Das ist halt so in der Natur.

Sollte es zur Eiablage kommen würde ich das Gelege sofort entfernen,
damit die Fische sich nicht mit der Brutpflege beschäftigen und weniger fressen.

Das du sie mit der Fütterung noch ablenken kannst ist doch schon mal sehr gut.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5710
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Jörg69 » 18. Okt 2013, 17:22

Hi Sylvi...

na klar kommen die Eier sofort weg...aber du hast recht...gegen die Natur kommt man nicht an, die machen was sie wollen.
Es ist ja ein schönes Schauspiel sie zu beobachten wie sie sich anschwimmen und wie sie Rappeln. Aber man merkt es schon...sobald sie von der Mutter weg sind (von dir) machen sie was sie wollen :lol:
Jörg69
 

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Dieter S » 18. Okt 2013, 19:47

Servus Jörg

Wenn ich nur deine Probleme hätte!!! :weinen:
Ich glaube du hast nur eine Möglichkeit.Böcke von den Mädels trennen.
Das wäre auch mein Vorhaben.Und wenn man Nachwuchs haben will wieder zusammen.

Gruß Dieter :prostb:
Gruß Dieter

Bild
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 89
Registriert: 07.2013
Wohnort: Markt Einersheim
Geschlecht: männlich

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Jörg69 » 18. Okt 2013, 20:00

Hallo Dieter,

ich könnte dir ja ein zwei von meinen heißen Mädels Leihen, damit sie deinen Böcken den Kopf Verdrehen :lol:
Da wäre dann was los in deinem Becken :zwink:

Noch schaffe ich es ,die Hand dazwischen zu halten und lenke sie ab..wer weiß wie lange....trennen werde ich sie nicht, weil es sehr Harmonisch zu geht im Becken unter den Tieren. Das soll so bleiben
Jörg69
 

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon diskusgerhard » 23. Okt 2013, 21:08

Hallo Jörg,
ich habe im Augenblick ein ähnliches " Problem "
Ablaichen verhindern ist nicht möglich. Im Geselschaftsbecken lösen die anderen Mitglieder der Gruppe das Problem.
Ich habe vom Platz her auch nicht die Möglichkeit unbegrenzt Jungtiere aufzuziehen. Ich bin der Meinung, wenn ein Paar nach einigen Versuchen im Gesellschaftsbecken erfolglos ist wird eine Ruhephase automatisch einsetzen.
Sei froh, wenn deine Tiere durch ihr Verhalten zeigen, das sie sich rundum wohlfühlen. Ich weiß um das Thema
das junge Weibchen im Wachstum zurückbleiben wenn sie einmal abgelaicht haben. Ein Abtrennen nach Geschlechtern
ist aber sicherlich auch nicht artgerecht. Ich habe festgestellt, die frühreifen Mädels brauchen zwar länger,
aber sie wachsen doch weiter. Ich weiß zwar das ich mit meiner Meinung verschiedenen Profi-Züchtern widerspreche
aber eine naturgegebene Aufzucht mit wenn auch weniger Jungtieren ist mir mehr wert als durch Massenproduktion
versuchen Profit zu zu machen.

mfG Gerd
Benutzeravatar
diskusgerhard
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Thomas Ebinger » 23. Okt 2013, 22:49

Hallo Gerd,

ich vertrete deine Meinung, meine Erfahrungen sind, dass die Weibchen bei richtiger Fütterung mit hohen anteilen von Fettsäuren als Energieträger B-Vitamine und ausgewogener Proteinnahrung weiter wachsen.

Jedoch erreichen sie nicht die tatsächliche Endgröße ihrer Erbanlagen.

Eine weitere Erfahrung hat gezeigt, einmal entscheiden sie sich fürs Ablaichen und ein anderes mal wochenlang fürs Fressen.

Es gibt auch Weibchen die Laichen gar nie ab, die denken sie sind ein Männchen und stehen beim Ablaichen nur mit an der Vase!

Natur halt!

Grüße
Thomas Ebinger
Benutzeravatar
Thomas Ebinger
 
Beiträge: 742
Registriert: 10.2010
Wohnort: 71229 Leonberg
Geschlecht: männlich

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Wolfgang E » 24. Okt 2013, 08:04

Hallo miteinander

Das Thema kenne ich, habe 2 Paare (falls es überhaupt welche sind, 8 Monate alt) die nun seit gut eineinhalb Monaten wöchentlich ablaichen.

Allerdings geht es recht harmonisch zu und andere Fische dürfen sich bis 20 cm nähern ohne daß Gezanke aufkommt.

@Thomas
Meine haben sich für Beides entschieden, Sie laichen und fressen wie verrückt. Bei einem der Paare handelt es sich um ein feuerrotes Weibchen und einen blue Diamond Bock. Ist das normal?
Grüße Wolfgang
...............................................................................................
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man`s nur mit Malz und Hopfen
Benutzeravatar
Wolfgang E
 
Beiträge: 232
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker