wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Diskussionen zum Diskus

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Ulrike » 24. Okt 2013, 07:40

Hallo Wolfgang,

dass ist normal. Denn auch dies ist Natur. Wir suchen uns ja nicht nur weiße aus :muaha:

Habe leider auch eine unglückliche Verpaarung zwischen einem Curibock und einem Kobaltweib. Sie laichen leider auch einmal die Woche bis zum freischwimmen der Larven das Spektaktel geht maximal drei Tage dann sind sie alle gefressen.

Dann geht es wieder von vorne los. Aber beide sind ausgewachsen. Deshalb ich lasse es und freue mich dran. Die Welse und Garnelen besorgen den Rest.

Gruß
Uli
Benutzeravatar
Ulrike
 
Beiträge: 239
Registriert: 07.2011
Wohnort: Windhagen Ww
Geschlecht: weiblich

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Jörg69 » 24. Okt 2013, 10:56

Hallo Wolfgang,

zu 95% suchen sich die Tiere einen Partner mit dem selben Farbschlag. Weiß zwar nicht woher sich wissen wie sie selber aussehen aber das ist so.
Die anderen 5% machen das so wie bei dir und der Ulrike.

Dadurch kommen auch die vielen verschiedenen Farbschläge,. die heute teuer Verkauft werden und die Asiaten sind da ganz groß drin.
Aus dem Wolf sind ja auch etliche Hunderassen entstanden, das wird beim Diskus in den nächsten Jahren nicht anders sein, leider.
Aber durch die Asiaten hat der Diskus sich immer mehr in den Becken durchgesetzt, ansonsten wäre die Diskus Gemeinde bestimmt viel kleiner.
Jörg69
 

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 24. Okt 2013, 13:13

Hallo zusammen.

Klar das sich auch verschiedene Farbschläge untereinander mischen.
Nur sollte man sich bei der Zucht dann überlegen was dort für Fische raus kommen könnten.

Wenn man Pech hat bekommt man solche Nachzuchten die keiner will.
Zum Beispiel rußige Pigeons.
Ich für meinen Teil würde keine sehr unterschiedlichen Farbschläge züchten.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon diskusgerhard » 24. Okt 2013, 16:36

Hallo Thomas,

ich habe ja bereits gesagt, das der Versuch die Tiere beim Ablaichen zu hindern meistens fehlschlägt.
Ich habe auch versucht im Gesellschaftsbecken die Temperatur, PH Wert und Leitwert zu verändern.
Trotzdem hat sich ein junges Paar gefunden. Als die Beiden an einem Amazonasblatt kräftig putzten und das Mädel
schon anfing zu probelaichen habe ich beide herausgefange und in einen Zuchtwürfel gepackt.
2 Stunden später haben sie dort abgelaicht. Die Eier werden sehr gut betreut und nach etwa 30 Stunden sind es
ca 10-12 Eier die weiß geworden sind. Die restlichen ca 200 sehen sehr gut aus.
Sollten wirklich die Larven in der Menge schlüpfen wird es bei mir Platzmäßig eng, denn ich habe zur Zeit schon
Jungfische im Alter von 3 Wochen. Möglicherweise finde ich einen Zuchtfreund in der Nähe der ganz einfach
einige zur weiteren Aufzucht übernimmt.

mfG Gerd
Benutzeravatar
diskusgerhard
 
Beiträge: 232
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Günter-W » 25. Okt 2013, 08:22

Hallo Sylvia

>>> Wenn man Pech hat bekommt man solche Nachzuchten die keiner will.
Zum Beispiel rußige Pigeons.<<<

Richtig, ich habe zB einige Jahre (Linien Zucht) die Pigeon Variante Ruß frei gezogen (Pigeon Clean)Ende der 90er…
Da hatte ich ua einmal ein Pigeon Clean Paar das sich ,selbst im Zuchtwürfel, eher gestritten hatten als an eine Eiablage zu denken, kurz um, ich habe dann ein Türkis Männchen dazu gesetzt (was man eben nicht machen sollte!) das ,,Schlichten,, sollte aber jetzt bekam das Pigeon Männchen von beiden Prügel darauf hin entfernte ich das Pigeon Männchen und das Weibchen legte kurz darauf Eier ab der Türkis Befruchtete das Gelege von dem Pigeon Weibchen… die Nachkommen ca. 50% Türkis – 50 % Pigeon deren Nachkommen alle wieder Ruß hatten , so etwas kommt dann heraus wenn man nicht gezielt Diskusfische Verpaart
und somit eine Linie Zerstören kann… :denk:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Wolfgang E » 25. Okt 2013, 09:47

Hallo

@ Sylvia u. Günter-W

Da habt Ihr wohl etwas missverstanden :grins:

Es geht darum wie man das Ablaichen im Gesellschaftsbecken verhindern kann, niemand will mit verschiedenen Farbschlägen züchten. Meine Frage war ob es normal ist daß Tiere verschiedener Farbschläge miteinander ablaichen.
Grüße Wolfgang
...............................................................................................
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man`s nur mit Malz und Hopfen
Benutzeravatar
Wolfgang E
 
Beiträge: 232
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Jörg69 » 25. Okt 2013, 10:56

Hallo Wolfgang,

ja, das ist egal und die jungen würden genauso gut Wachsen wie Junge von Gleichfarbigen Tiere.
Im GB ist das ja auch ziemlich egal, da wird es eh nichts.
Jörg69
 

Re: wie bringe ich sie vom Laichen ab?

Beitragvon Jörg69 » 25. Okt 2013, 10:57

Hallo Wolfgang,

ja, das ist egal und die jungen würden genauso gut Wachsen wie Junge von Gleichfarbigen Tiere.
Im GB ist das ja auch ziemlich egal, da wird es eh nichts.
Jörg69
 

Vorherige

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker