PH Wert

Diskussionen zum Diskus

PH Wert

Beitragvon Kalle1957 » 29. Apr 2013, 13:20

Hallo an alle,

ich habe mal eine Frage die ich selber nicht beantworten kann.Das Wasser aus der Leitung hat einen PH Wert von 7,82 laut Wasserwerk.
In meinem GB habe ich einen Wert von 8,4 wie kann es sein oder kommen das der Wert höher ist als aus der Leitung.
Habe KEINE Kalksteine drinnen und auch KEINE Wurzeln.
Liebe Grüße aus Kiel
Kalle
Benutzeravatar
Kalle1957
 
Beiträge: 613
Registriert: 01.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich

Re: PH Wert

Beitragvon André F » 29. Apr 2013, 16:10

Hallo Kalle,

der Wasserversorger nimmt nur alle paar Monate/ 1 mal pro Jahr eine Probe.
Es kann sein das es sich schlicht um einen schwankenden Wert handelt. von 7,5 - 8,5 wird wohl alles dabei sein.

Am besten du prüfst es selber nochmal nach.
Wenn der pH dauerhaft in deinem Becken so hoch ist, solltest du da doch etwas/leicht gegensteuern.

Mal ganz einfach gesagt:
der pH Wert oder pondus Hydrogenii sagt aus wie viele/wenige H+ Ionen vorhanden sind.
Sehr viele H+ Ionen sorgen für einen tiefen pH Wert. Viele OH- Ionen sorgen für einen hohen pH Wert.
Kille deine OH-´s und sorge gut für deine H+´s
Es gibt viele Möglichkeiten dies zu erreichen....
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: PH Wert

Beitragvon Kalle1957 » 29. Apr 2013, 18:43

Danke für die Info,aber allzuviel kann ich da nicht mit anfangen .Bin kein Chemiker. :muaha:
Liebe Grüße aus Kiel
Kalle
Benutzeravatar
Kalle1957
 
Beiträge: 613
Registriert: 01.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich

Re: PH Wert

Beitragvon André F » 29. Apr 2013, 19:13

Hallo Kalle,

soo. Nachdem du jetzt weißt wie man den pH Wert richtig schreibt und was er ist, können wir ja mal versuchen deine Werte zu ermitteln. :zwink:

Ganz hilfreich wäre Aquariumwerte: GH, KH, aktueller pH, Dünger (Easy Carbo oder Tagesdünger, ect.)
Miss dann auch mal bitte das Leitungswasser auf pH.
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: PH Wert

Beitragvon Kalle1957 » 29. Apr 2013, 19:40

Hallo Andre

pH 7,8(so richtig geschrieben?) aus der Leitung kH Aquarium 9 gH Aquarium 14 und pH Aquarium 8,5.
Liebe Grüße aus Kiel
Kalle
Benutzeravatar
Kalle1957
 
Beiträge: 613
Registriert: 01.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich

Re: PH Wert

Beitragvon André F » 29. Apr 2013, 20:53

Hallo,

ich weiß nie ob die Werte wirklich stimmen? Du hast es ja nicht so mit dem messen.

Was machen die andern Angaben? Dünger?
Wäre noch Interessant welcher KH und GH Wert aus der Leitung kommt?

Das Wasser ist natürlich nicht wirklich Diskus geeignet. Welche Maßnahmen ergreifst du denn jetzt schon um den pH Wert zu senken? Irgendwelche Filtereinsätze, CO2, Naturprodukte, Torf?

Da deine KH und GH sehr hoch sind, können wir den pH nicht mit z.B. Co2 oder Erlenzapfen stabilisieren.
Erlenzapfen, Eichenblätter, Seemandelbaum solltest du aber trotzdem rein machen. Quasi als sofort Maßnahme.
Auch sollte dein Filter gut arbeiten und es sollten viele sehr schnell wachsende Pflanzen rein. Natürliche pH Senkung durch ansäuern des Mediums. Bakterien produzieren Co2 und Pflanzen geben unter anderem H+ ab. Somit sinkt dein pH langsam von selbst. Wenn da nicht dieser blöde WW wäre :zwink:

Um dein pH wirklich da hin zu bewegen, wo z.B. ich mich aufhalte, wirst du ohne das vermischen von weniger hartem Wasser nicht herumkommen. Sprich, VE, TE, Osmose.
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: PH Wert

Beitragvon André F » 29. Apr 2013, 23:07

Hallo Nochmal,

muss mich mal eben selbst Zitieren: hab da was wichtiges vergessen.

André F hat geschrieben: Bakterien produzieren Co2 und Pflanzen geben unter anderem H+ ab. Somit sinkt dein pH langsam von selbst.

Nachtrag: Auch bei der Nitrifikation wird unter anderem H+ abgegeben.


Sollten die Werte stimmen:
Wie gesagt: Natürliche Absenkung geht bei bei dir wohl nicht, da deine KH zu hoch ist. Dein System braucht sehr viel Säure um die KH überhaupt zu knacken. Das würde es nicht produzieren.

Über kurz oder lang solltest du, über "weiches" und leicht saures Wasser nachdenken.
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: PH Wert

Beitragvon Kalle1957 » 30. Apr 2013, 08:43

Vielen Dank,Andre´

:gut:
Liebe Grüße aus Kiel
Kalle
Benutzeravatar
Kalle1957
 
Beiträge: 613
Registriert: 01.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker