Welcher Bodengrund

Diskussionen zum Diskus

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Ron » 24. Sep 2013, 16:47

Jörg69 hat geschrieben:Hallo,

Von Antennenwelsen rate ich dir ab, die vermehren sich rasend im Becken. Die Corydoras halten dir das Becken Super sauber, eine tolle Putzkolonne.

Gruß,

Jörg

meinst du das Antennenwelse das Becken weniger oder gar nicht sauber halten?
Viele Grüße vom Sachsenring
Ronny
Benutzeravatar
Ron
 
Beiträge: 26
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal
Geschlecht: männlich

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon André F » 24. Sep 2013, 18:53

Moin Ron,

Ich würde mir an deiner Stelle Corydoras holen.
Diese Welse lieben es feinen Sand durch die Kiemen zu ziehen um es zu "Filter" und nach essbaren zu durchsuchen.

Evtl. holst du dir diese hier: 10Stk oder so.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und ein Paar Rückenstrichgarnlen und Amanogarnelen.

20 Rückenstrichgarnelen (Möglichst ohne Farbe, oder Tarn :lol: )
10 Amanos (etwas größere, ca 2,4-3cm)

Nicht vergessen, der Diskus ist der Fischum den es sich dreht :)
Weniger ist oft mehr.
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Ron » 24. Sep 2013, 19:55

Ok Andre,
dann werde ich morgen mal was organisieren. Du denkst also 10 Panzerwelse könnte mein Aquarium noch vertragen? Dann lass ich die Finger von den Antennenwelsen obwohl ich diese Tiere eigentlich mag!
Danke für deine Auskunft :gut:

PS. Mein Zoohändler hatte letzte Woche nur diese:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich weiß nicht ob er morgen was anderes hat, werde ich ja sehen
Viele Grüße vom Sachsenring
Ronny
Benutzeravatar
Ron
 
Beiträge: 26
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal
Geschlecht: männlich

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Ron » 26. Sep 2013, 18:36

Hallo,
langsam zieht Ordnung ein. Ich habe die gewünschte Strömung annähernd hinbekommen. Es sind noch ein paar Kleinigkeiten zu machen aber ich will erst mal abwarten wie es morgen aussieht. Das war natürlich ein Geduldsspiel

:smilie_wut:
10 Corydoras habe ich auch gekauft.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
1,20€ pro Tier, ich denke der Preis passt.
Viele Grüße vom Sachsenring
Ronny
Benutzeravatar
Ron
 
Beiträge: 26
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal
Geschlecht: männlich

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 26. Sep 2013, 19:06

Hallo Ron.

Das hört sich schon mal wirklich sehr gut an. :gut:

Mit gefallen die kleinen Corys auch sehr gut und der Preis ist sehr gut.

Ich habe diese "Gesellen" auch in meinem Becken und bin sehr zufrieden mit ihnen.
Sie putzen den ganzen Tag den Sandboden sehr schön sauber. :grins:

Wenn du magst könntest du uns ja mal ein Bild deinen Becken
wenn es fertig ist zeigen. :)
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Ron » 26. Sep 2013, 19:17

Hallo Sylvia,
Ja mache ich. Ich muß mich nur mal damit befassen, ich weiß noch nicht wie Bilder eingestellt werden ( bekomme ich aber hin).
Viele Grüße vom Sachsenring
Ronny
Benutzeravatar
Ron
 
Beiträge: 26
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal
Geschlecht: männlich

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Jörg69 » 26. Sep 2013, 20:04

Hi Ron,

du mußt die Bilder nur kleiner machen, so auf 600x600 zb. Wir warten da schon alle drauf :grins:

Gruß,

Jörg
Jörg69
 

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Marion » 26. Sep 2013, 22:02

Hallo Ron,

ich habe einen Link kopiert. foto-und-videogalerie-f73/anleitung-zum-bilder-hochladen-t1784.html
Dort ist beschrieben, wie Du die Bilder hochladen kannst. Ich freue mich schon auf die Bilder.

Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1412
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Ron » 27. Sep 2013, 19:46

Hallo,
schwirren bei euch die Corydoras auch so durchs Becken, das geht ja nur rauf und runter.
Die verbreiten momentan richtige Unruhe. Aber der Boden wird schön sauber gehalten. Wenn sie mal unten sind putzen sie alles schön auf.
Viele Grüße vom Sachsenring
Ronny
Benutzeravatar
Ron
 
Beiträge: 26
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal
Geschlecht: männlich

Re: Welcher Bodengrund

Beitragvon Jörg69 » 27. Sep 2013, 20:56

Hallo Ron,

Das ist am Anfang immer so mit denen, irgendwann Fangen die auch mal an zu chillen :lol:
Mach dir da mal keinen Kopf.

Gruß,

Jörg
Jörg69
 

VorherigeNächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker