Welche Beckengröße für Diskusfische

Diskussionen zum Diskus

Welche Beckengröße für Diskusfische

Beitragvon Sabine » 12. Mai 2011, 14:30

Hallo zusammen.

Ich möchte mir Diskusfische kaufen und hab da mal eine Frage.

In welcher Beckengröße wäre es den sinnvoll sie zu halten?
Einen ganz lieben Gruß Sabine
Benutzeravatar
Sabine
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welche Beckengröße für Diskusfische

Beitragvon Gerrit » 12. Mai 2011, 15:01

Hi,

also ich denke die Mindestgröße für ein Diskusaquarium ist 120cm*50cm*50cm also 300l.
Aber um so größer, desto besser. :(

Gruß

Gerrit
Liebe Grüße von Gerrit.
Benutzeravatar
Gerrit
 
Beiträge: 39
Registriert: 01.2011
Wohnort: 59073 Hamm
Geschlecht: männlich

Re: Welche Beckengröße für Diskusfische

Beitragvon Martha » 12. Mai 2011, 16:08

hallo Sabine,

da haben meine Vorschreiber schon recht, je größer je besser
Martha
 

Re: Welche Beckengröße für Diskusfische

Beitragvon Bernd S » 12. Mai 2011, 16:17

Hallo Sabine!!

Habe gelesen, dass du Diskusneuling bist und ich finde es sehr gut wenn du dich hier erst mal erkundigst. :beifall;

Das mit den 50l pro Diskusfisch ist schon eine gute Richtung.
Ich würde mal sagen, ab 400l Becken fängt der Spaß an.
Denn je größer die Gruppe um so friedlicher ist das Zusammenleben.
Auch willst du bestimmt noch einige Beifische mit in das Becken setzen.
Je größer das Beckenvolumen ist, umso besser für die Diskushaltung.
Man sollte sich schon eine kleine Reserve berücksichtigen.
Erst schafft man sich 6 Fische an, dann sieht man noch sehr schöne Diskusfische und schon ist das Becken zu klein.
Auch wird oft das Wachstum der Diskusfische unterschätzt, denn sie können 20cm und sogar größer werden.
Da sollte die Beckenhöhe schon mind. 60cm betragen.
Viele Grüße vom Niederrhein und allzeit vitale Fische

Bernd S

Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Bernd S
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.2010
Wohnort: 46459 Rees an Niederrhein
Geschlecht: männlich

Re: Welche Beckengröße für Diskusfische

Beitragvon Larsh11 » 12. Mai 2011, 16:52

Hallo zusammen,
nun melde ich mich auch mal zu Wort. Zum einen möchte ich meinen Vorschreibern Recht geben mit der je größer je besser Theorie. Den Einstieg würde ich auch bei 120/50/50 machen, besser noch 120/60/60.
Bei der 50 Liter/Fisch Regel vertrete ich eine andere Meinung. Ich finde, dass es gerade bei Jungfischen (und die meisten Leute kaufen aufgrund des Preises Jungfische), sinnvoll ist eine deutlich größere Gruppe zu halten. Dadurch werden die Fische besser abwachsen (Futterneid) und auch weniger scheu sein. Voraussetzung hierfür ist allerdings eine großzügig kalkulierte gute Filterung und ein Regelmäßiger Wasserwechsel. Sind die Fische dann ausgewachsen, kann man immer noch den ein oder anderen Fisch abgeben und so ein bisschen mehr Schwimmraum schaffen. So habe ich es bisher immer meinen Kunden geraten und eigentlich durchweg positives Feedback erhalten.
Liebe Grüße
Lars
Benutzeravatar
Larsh11
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.2010
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Welche Beckengröße für Diskusfische

Beitragvon Günter-W » 12. Mai 2011, 18:25

Hallo Lars

Genau, dem ist nichts mehr hinzuzufügen, und noch ein herzliches willkommen :lol:

Übrigens das ist einer meiner damaligen ,,Gelben,, zu sehen auf dem Poster von Aquazoo.com.tw Die Poster hatte ich einige male auf dem Diskus Championat in Duisburg verkauft und solche Gelbe suche ich wieder

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***]Bild[/url]
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: Welche Beckengröße für Diskusfische

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 12. Mai 2011, 20:21

Hallo Sabine.

Ich kann mich den anderen nur anschießen.
Je größer das Becken ist desto besser ist es für die Fische.
Nun noch ein kleiner Tipp.
Nimm für den Anfang nicht zu kleine Diskusfische.
Diese sind sehr arbeit`s und zeit intensiv und verzeihen kleine
Anfängerfehler nicht.
Es wäre schön wenn du und auf dem Laufenden halten würdest.

@Günter.
Wirklich ein sehr schöner Farbschlag. 8-)
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Welche Beckengröße für Diskusfische

Beitragvon Sabine » 13. Mai 2011, 07:37

Hallo ihr Lieben.

Einen ganz herzliches Dankeschön das ihr alle meine
Frage so schnell beantwortet habt. :knutsch:
Ich werde mit jetzt doch mal ein größeres Becken kaufen,
denn mein Guppybecken ist wohl mit 250 Liter zu klein.
Wenn ich noch Fragen hab melde ich mich bei euch und
hoffe das ihr mir dann genau so schnell antwortet.

Ist schon ein Klasse Forum. :(
Einen ganz lieben Gruß Sabine
Benutzeravatar
Sabine
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker