Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Diskussionen zum Diskus

Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon FlossenFred » 19. Jan 2015, 10:15

Hallo Diskus Freunde,

mein Start in die Welt der Diskus ist leider so gar nicht gelungen wie gehofft/erwartet. Viele Fragen etc. sind auf einmal offen die man sicher nicht alle via Internet klären kann/will - daher suche ich auf diesem Wege einen Diskus Freund in meinem Umkreis, der gewillt ist mir mit ein paar guten Ratschlägen auf die Spur zu helfen.

Vor 15 Jahren bin ich so zu den Malawis gekommen und hatte dank der "freundschaftlich, führenden Hand" jahrelang Freude und Erfolge. Dies erhoffe ich mir für diese tollen Fisch einfach auch.

Ich würde mich freuen, wenn es im Raum Neuss/Düsseldorf einen privaten Diskushalter gibt, den ich mal kontaktieren kann.

Danke, Gruß und schöne Woche
Michael
FlossenFred
 

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon Harry » 19. Jan 2015, 11:35

Hallo Michael,
hier wird dir bestimmt auch auf deine Fragen geholfen. Wenn Du persönlichen Kontakt suchst, kannst Du mich auch gerne anrufen oder auch mal besuchen. Pflege seit langem Diskus, Züchte auch hin und wieder mal, und verkaufe hier im Umkreis Frostfutter für Diskusfische.
Wenn dir 41334 Nettetal nicht zu weit ist, komm vorbei. Telefonnummer kann ich dir auf Wunsch gerne per PN zukommen lassen.
Nette(taler) Grüße
Harry
Benutzeravatar
Harry
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.2012
Wohnort: 41334 Nettetal
Geschlecht: männlich

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon Marion » 19. Jan 2015, 13:08

Hallo Michael,

Harry war schneller als ich. Schön, dass er Dir seine Hilfe angeboten hat.
Es ist schade, dass Dein Einstieg in die Diskushaltung nicht so gelaufen ist, wie Du es Dir vorgestellt hast. :weinen: Welche Probleme haben sich denn bei Dir eingestellt?
Stelle doch bitte einfach Deine Fragen. Gemeinsam werden wir dann eine Lösung finden.

Viel Erfolg wünschen Dir

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1414
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon FlossenFred » 19. Jan 2015, 14:02

Hallo Marion, hallo Harry,

vielen Dank für Eure Antworten - Harry - wir hatten schon Kontakt wegen der Wurzeln ;-) - und eine PN kommt.
Von Neuss nach Nettetal sind 25 Min - das ist kein Thema.

Das Thema ist so viel, dass kann ich nicht alles ausführlich (im Moment) aufführen. Nur so viel - absoluter Neuanfang von 15 Jahren Malawi auf Diskus - gebrauchtes 450ltr Becken mit 6 Scheiben und Neon etc. übernommen. Tiere mit 250! ltr orginial Wasser und Filter abgeholt - dann Diskus in einem separaten Becken gehalten, Neon und Welse in einem anderen. Bei der ganzen Aktion noch im Wasser den Finger entzündet und 5 Tage KKH mit OP über Silvester eingefangen...

Nichtsdestoweniger mit Hilfe der Lieben zu Hause Diskus ok, Neon auch - alles gut - Becken komplett gereinigt, neu aufgebaut - Sand, Technik, 3D Rückwand, LED etc.
Durch WW aus den beiden "Fischbecken" mit 150 ltr Altwasser, Easy Life und frischem Wasser gestartet - Welse und Neon rein.... Filter "infiziert" - Wasserwerte mit Tröpfchen und Streifen-Test ok.

Dann wahrscheinlich der Fehler - 6 Diskus waren uns zu wenig (hatten vom Vorgänger auch angeblich schon teilweise Mangelerscheinungen aber frassen und schwammen gut) also noch 1x3 + 1x2 weitere dazu organisiert (Internet). Von der Größe etc. alles stimmig - aber - dann quasi glichzeitig zusammen eingesetzt. Sassen zwar die ersten Stunden alle in einer Ecke aber frassen und schwammen dann am nächsten Tag auch scheu durch Becken etc. Dann nach 4 Tagen gind das Drama los.... Kopfsteher ... erst einer dann noch einer. Sofort Wasserwerte im Zoofachgeschäft prüfen lassen - alles ok... Ratlosigkeit - am WE waren "Kenner" zu Besuch und haben uns geraten, sofort die Scheiben in ein QB zu setzen und Flagollol zuzugeben - das 3 Tage, danach erneute Kur.... Idee klang logisch - aber seit heute morgen haben wir quasi fast nur noch Kopfsteher - aber keines der Tiere hat diesen "Knubbel" der vergrößerten Schwimmblase.... ausser dem ersten Tier.

Mittlerweile haben wir leider schon 4 Tiere verloren---- diversen Berichten nach könnte eventuell noch Bactopur Direkt helfen, dies werde ich heute in NL holen....

Daher meine Nachfrage, wer sich mir und meiner Sorgen mal fachmännisch für die Zukunft annehmen kann... wir sind uns einig dass wir Diskus haben wollen, aber die Anfängerfehler sind schmerzhaft - nicht nur für die Tiere...

Ja - und jetzt schimpft alle.... die Absicht war gut, die Ausführung wahrscheinlich nicht.

Danke und Gruß
Michael
FlossenFred
 

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon AxelU » 19. Jan 2015, 17:01

Hallo Michael das ist wirklich kein schöner start mit den Diskus.
Nun hab ich aber mal eine Frage, handelt es sich um das 250l Becken von dem Du sprichst?
Also 250l mit 11 Diskus (6 alt und 1x3 + 1x2 ) ist denke ich viel zu klein. Weiterhin ist es immer ein Risiko zu einem altbestand neue Fische dazu zu setzen.
Harry hat Dir ja seine Hilfe angeboten es ist immer gut wenn man mit jemanden Persönlich die Probleme angeht- wenn man das Becken mal sieht u.s.w.
Kopfhoch das wird schon!!
PS. Ich habe 12 Diskus auf 600l.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon Rue » 19. Jan 2015, 17:14

Harry hat geschrieben:Hallo Michael,
hier wird dir bestimmt auch auf deine Fragen geholfen. Wenn Du persönlichen Kontakt suchst, kannst Du mich auch gerne anrufen oder auch mal besuchen. Pflege seit langem Diskus, Züchte auch hin und wieder mal, und verkaufe hier im Umkreis Frostfutter für Diskusfische.
Wenn dir 41334 Nettetal nicht zu weit ist, komm vorbei. Telefonnummer kann ich dir auf Wunsch gerne per PN zukommen lassen.



:gut: Top, besser kann dir nicht geholfen werden-auch in keinen forum-ich hatte auch jemand an meiner seite-da kann eine rumfragerei in foren die gerne mal rumeiert nicht mithalten.

gruß und gutes gelingen-wenn dann mal in die richtige richtung gestoßen ist kannste dich ja mal melden wie es so läuft.
Benutzeravatar
Rue
 
Beiträge: 282
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon Marion » 19. Jan 2015, 18:57

Hallo Michael,

Marion hat geschrieben:Ja - und jetzt schimpft alle.... die Absicht war gut, die Ausführung wahrscheinlich nicht.

Warum sollten wir schimpfen. Es haben schon sehr viele schmerzliche Erfahrungen gemacht und aus den Anfängerfehlern gelernt. Leider bist Du nicht verschont geblieben.
Es ist richtig, dass Du Dir Hilfe suchst und jetzt eine erfahrene Person an Deiner Seite hast. Ihr werdet es schon gemeinsam schaffen.

Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1414
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 19. Jan 2015, 20:29

Hallo Michael.

Ich kann mir sehr gut vorstellen das dich diese Erfahrungen schmerzlich getroffen haben.
Jeder macht leider anfangs guten und weniger guten Erfahrungen.

Mit Harry an deiner Seite bis du in den richtigen Händen. :smiley_klatschen:
Er kann dir da sehr gut weiter helfen und wenn der Weg zu ihm
so kurz ist dann umso besser.

Ich drück dir die Daumen das alles wieder gut läuft und
du wieder Spaß und Freude an den Scheiben haben kannst.

Ich würde mich freuen wenn du uns auf dem Laufenden halten würdest.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon FlossenFred » 19. Jan 2015, 20:40

Ihr Lieben,

vielen Dank - ich gebe den Wunsch und die Hoffnung nicht auf. Waren in Holland um reserviertes Bactopur Direkt zu holen - kommen da an und die haben es tatsächlich "im Laden selber verlegt, bzw. hat jemand entwendet".... nach 40 Minuten kam die Chefin mit Blumen um sich zu entschuldigen.... und wie es der Zufall so will... hat meine Frau heute in Düsseldorf mit einem erfahrenen Züchter Kontakt aufgenommen - ich denke da sind wir erstmal schneller am "Mann" als nach Nettetal.

@ Harry: Vielen Dank - aufgeschoben ist nicht aufgehoben - aber die Nähe macht es dann und wann schon mal leichter (arbeite quasi 2km davon entfernt.....) - aber gerne komme ich mir - wenn denn mal alles läuft - bei Dir vorbei und gucke mir Deine Tiere an - sei nicht böse - VIELEN DANK für das Angebot. :smilie_danke:


@ Axel - ich habe 250ltr Wasser vom alten Becken mitgenommen um die Tiere bis zum Neustart in Ihrem alten Wasser zu halten (15x10ltr Kanister und 11x10 ltr Eimer). Das habe ich in einem 120 und einem 160 ltr AQ gemacht,
Habe dann beim Neustart des Beckens je ca. 50% aus den beiden "Park-AQ" genommen und Frischwasser.
Also nicht 11 Diskus auf 250 ltr.... falsch geschrieben vielleicht...

Hofffe die Frage ist damit beantwortet.

Danke an Euch und bis recht bald. Werde weiter berichten.

P.S. Heute Abends schwimmen 4 schon wieder ordentlich und hatten mächtig Hunger - 1 hat nocht 45° Haltung - von einem mussten wir uns leider trennen.

Gruß
Michael
FlossenFred
 

Re: Unterstützung / Kontakt im Raum 41 Neuss/Düsseldorf gesucht

Beitragvon AxelU » 21. Jan 2015, 10:03

Hallo Michael halt uns auf dem laufenden, toll wären auch mal Bilder von Deinem Diskus Becken. :lol:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker