Stelzwuzel

Diskussionen zum Diskus

Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 26. Sep 2010, 12:23

Hallo
manche wissen das ich beim Stelzwuzel bauen bin.

Soweit bin ich nun wie auf dem Bild zusehen ist.
Hier hilft mir gerade meine 9Jährige Tochter die Stelzen zusammen zu heben. Bis Dienstag Mittwoch werde ich auch den Stamm fertig haben so das sie von alleine stehen bleibt.
Mit der Farbwiedergabe auf dem Bildern habe ich meine Probleme da ist besser man hat sie selbst vor Augen, ich werde auch noch weiter testen was die Farbe anbelangt damit ich sie am Schluss in den Wunschfarbton des einzelnen treffen kann und dann mich auf 2-3 Töne festlegen kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 26. Sep 2010, 12:47

Hallo Klaus.

Das sieht doch schon mal sehr viel versprechend aus. :(
Och ich bin sicher das du das super hin bekommst.

Sie den Vorteil da sie nicht aus Ton ist, das sie nicht so schnell kaputt geht
wie sonst die normalen Stelzwurzeln.
Wenn du damit in Serie gehst wäre ich an so einer Wurzel schon interessiert. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 26. Sep 2010, 19:25

Hallo Sylvia
Sie hat noch mehr Eigenschaften
1. Material alles aus der sie hergestellt wurde ist alles im Lebensmittelbereich zugelassen.
2. Bruchfest im vergleich gegenüber Ton und Keramik in der Gleichen Größe.
3. Sie ist durchgefärbt und nicht angemalt!
4. Pflanzen und Algen können sie nicht so anhaften wie bei anderen Materialien und wenn einmal sollte einfach mit der Bürste oder schwamm drüber und gut ist.
5.Die Prozedur die Parafreie Züchter mit Ihren Becken und Materialien machen (60°Grad )hält sie auch spielend durch
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 26. Sep 2010, 20:07

Hallo
habe noch etwas vergessen!
6. Alles ist aus Vollmaterial also keine Hohlräume in dem das Wasser nicht zirkuliert und schmutz gammelt oder sich kleine Welse verfangen können.
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Gabi » 27. Sep 2010, 11:52

hallo klaus

da hat sich bei dir ja richtig was gemacht :hops:
weiss noch wie du damit angefangen bist !
dann weiterhin gutes gelingen um das du viele abnehmer für deine wurzel bekommst :hops:

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 30. Sep 2010, 19:28

Hallo
Bin jetzt mal soweit gekommen wie auf dem Bild zu sehen ist.
Natürlich wird hier am Stamm noch nachgearbeitet aber ich lasse es jetzt vorerst mal so bis nach der Börse denn so kann ich es auf der Börse manchen besser erklären was noch daran gemacht wird.
Sie hat jetzt ein Gewicht von 2,7Kg. Wird beim Stamm ca.200gr.abnehmen durch die Nacharbeiten
Auf dem Bild seht Ihr 4 Bodenfliesen, zusammen haben die Größe eines 50er Zuchtwürfel.
Morgen werde ich noch mehr Bilder machen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Gabi » 1. Okt 2010, 00:56

hallo klaus

wir beiden hübschen :lol: kennen uns ja noch vor 2 jahren auf den champ.
die wurzel ist klasse und bewundere dich so etwas überhaupt zu machen :hops:

meine meinung jetzt zu dem bild , kannst du die obere "seite" der wuzel noch verkürzen
( verkleinern , dünner machen )
mir erscheint gerade der stamm zum vollumen zuden 3 wuzenl etwas groß :grins:
oder ist jetzt die form bereits fast fertig . vielleicht das foto auch ungünstig geschossen :trost:

die nachbildung der dennerle wurzel ist für mich schon fast perfekt :knutsch:

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 1. Okt 2010, 04:05

Hallo Gabi,
ja ich weiß, aber erst mal Guten Morgen.
Jumbo/Klaus hat geschrieben:Hallo
Natürlich wird hier am Stamm noch nachgearbeitet aber ich lasse es jetzt vorerst mal so bis nach der Börse denn so kann ich es auf der Börse manchen besser erklären was noch daran gemacht wird.

Du siehst genau dies habe ich noch vor, aber dazu kommt jetzt noch viel Nacharbeiten hinzu.
Der Stamm wird passend zur stärke der Stelzen angepasst. Ich habe um es Stabil zu bekommen soviel aufgetragen da es mit der Form nicht so klappen will wie ich gerne möchte. das kann ich aber noch anderst und besser lösen aber dazu warte ich die Treffen am rande der Börse ab.
So und jetzt bringst mich in Verlegenheit aber im telefonischen Gespräch oder Persönlich mit der Wurzel zur Hand könnte ich dies besser erklären.
Aber ich versuche es mal so. Schaue ich von unten der Dreibeinigen in den Schritt :sonne: :oops: (siehe Bild) muss ich den Gelb schraffierten teil entfernen, danach sieht sie aus wie die alt bekannte Wurzel von unten :lol:

So und den Rest werde ich ein paar Tage nach der Börse bekannt geben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 1. Okt 2010, 08:32

Hallo Klaus.

Das sieht schopn wirklich echt interessant aus. :(

Ich hoffe mal wir treffen uns auf der Messe in Duisburg.
Da kann ich mir das aus der Nähe dann mal anschauen. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 1. Okt 2010, 13:35

Hallo
noch ein bischen nachschlag. Ist ein 70er Würfel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker