Stelzwuzel

Diskussionen zum Diskus

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 5. Okt 2010, 13:09

Hallo
ich habe vorhin mal weiter gemacht. Werde warscheinlich die Farbe die mit dem Pfeil angezeigt wird nehmen, mache aber immer noch ein paar Farbtests.
Das was glänzt ist noch restfeuchtigkeit vom abwaschen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 5. Okt 2010, 13:18

Hallo Klaus,

das sieht jetzt schon echt prima aus. :(
Die Farbe würde mir auch sehr gut gefallen.
Das sieht sehr schon nach Holz aus.
Da haste aber schon viel und fleißig gewerkelt dran. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 20. Okt 2010, 12:19

Hallo
aufgrund der positiven Resonanz beginne ich nun mit der konkreten Planung: Ich sammle in den nächsten Wochen verbindliche Aufträge für die Stelzwurzel.

Die Konditionen sind wie folgt: 95,- Euro inkl. Verpackung und Versand. Versendet wird in der Reihenfolge der Bestelleingänge. Bei Bestellung wird eine Anzahlung in Höhe von 30,- Euro fällig.
Diese Vorbestellungen helfen mir Planungssicherheit für die hohen Kosten der Herstellung einer Gießform zu haben. Sollten wieder erwarten nicht genügend Wurzeln bestellt werden, könnt Ihr Euch entscheiden, ob ihr noch etwas warten möchtet, Euer Geld wieder zurückerstattet bekommt - oder evtl. mit der manuell gefertigten Wurzel (siehe Prototyp) vorlieb nehmt.

Nach der Herstellung der Form ist die Wurzel für 95,- Euro zzgl. Verpackung und Versand bei mir zu beziehen. Ihr sparte Euch also durch die Vorbestellung die Porto- und Versandkosten (mind. 10,- Euro).

Anfragen und Bestellung nur über PN oder über E-Mail auf meiner Webseite.

Bis auf eine leichte positiven Abänderung an den Beinen die nach oben etwas kräftiger werden und am Stamm, wird nichts geändert.
Als Farbe werde ich die mit dem Pfeil gekennzeichnete verwenden.

„Gewerbliche Wiederverkäufer (z. B. Aquaristikbedarf, Terraristikbedarf usw.) senden mir bitte eine E-Mail mit der gewünschten Stückzahl zu. Ich benötige selbstverständlich einen Nachweis des Gewerbes (Kopie der Gewerbeerlaubnis, Handelsregisterauszug, UST-Identnummer o.ä.). Ich setzte mich dann mit Ihnen in Verbindung und teile Ihnen Ihre Konditionen mit."
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Gabi » 21. Okt 2010, 03:30

hallo klaus

es freut mich für dich das es so weit schon vorran gegangen ist :sonne:
nun weiterhin gutes gelingen und das deine stelzwurzel ein voller erfolg wird :fish:

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Jumbo/Klaus » 24. Sep 2012, 20:10

Hallo
nach über einem Jahr habe ich jetzt meine Stelzwurzel erneuert, sie sieht jetzt so aus.

Bild
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Stelzwuzel

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 24. Sep 2012, 22:40

Fische können an so einer Wurzel schon gefallen finden. :zwink:

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker