schock

Diskussionen zum Diskus

schock

Beitragvon Andre P » 3. Jan 2013, 10:45

Hallo,

Mein Diskuspaar führt ja zur Zeit Jungfische.

Das Aquarium in dem sie schwimmen ist abgedeckt,mit zwei Glasscheiben.Zwischen den Glasscheiben ist aber eine Öffnung von ca.15cm,so muß ich beim füttern noch immer die Glasscheiben abnehmen.

Morgends vor der Arbeit mache ich immer einen Kontrollgang bei meinen Becken,und natürlich auch die jungdisken füttern.

Aber heute morgen schaue ich in mein Becken wo das Paar mit den jungen schwimmt,und der Bock ist nicht da,da ist bei mir sofort Hektik ausgebrochen,hab sofort alles abgesucht,dann habe ich ihn gefunden,er lag oben auf der Abdeckscheibe,ohne ein Lebenszeichen.

Ich habe ihn sofort genommen,um zu sehen ob er noch lebt,und er war am zucken,habe ihn sofort ins Becken gesetzt,aus seinen Kiemen sind Luftblasen und so eine Art Schleim rausgekommen.

Zum Glück habe ich heute frei,und kann ihn beobachten,jedenfalls ein wenig später hat er wieder die jungen geführt.Ich hoffe sehr das der Bock keine Schäden davon getragen hat,bis jetzt sieht alles super aus.


LG.Andre
Andre P
 
Beiträge: 132
Registriert: 09.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: schock

Beitragvon Marion » 3. Jan 2013, 12:09

Hallo Andre,

Das was Du heute erlebt hast, ist der Albtraum eines jeden Diskushalters. :smilie_wut:
Es ist doch schon ein gutes Zeichen, wenn er jetzt wieder schwimmt und auch die Jungen wieder angenommen hat.
Dann hoffe ich, dass er alles ohne Schaden überstanden hat.
Vor langer Zeit habe ich gelesen, dass ein Diskus, der bereits über längere Zeit neben dem Becken lag und kein Lebenszeichen mehr zeigte, doch noch wieder zum Leben erwacht ist, als er wieder im Wasser war. Er hat alles ohne bleibenden Schaden überstanden.

Viele Grüße

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1412
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: schock

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 3. Jan 2013, 15:41

Hallo Andre.

Das ist wirklich ein Albtraum den du da erlebt hast.
Der Bock ist sicher durch den 15 cm Spalt gekommen.
Es wäre gut wenn du den auch noch abdecken würdest.

Der Bock hat echt Glück gehabt das du ihn doch noch
so schnell gefunden hast.
So wie Marion geschrieben hat,ist das schon ein gutes
Zeichen das er im Wasser schwimmt.

Ich drücke dir die Daumen das er keinen Schaden davon getragen hat.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: schock

Beitragvon Daniel Z » 3. Jan 2013, 22:56

Hallo Andre,

da hast du ja nochmal Glück gehabt, die kommen auch durch einen 5cm großen Schlitz raus, wenns sein muss. Am Besten das Becken komplett abdecken, das spart auch noch Heizkosten :zwink:

Das nach so einem Vorfall Schleim aus den Kiemen kommt ist völlig normal.


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1043
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker