Schlechte Kiesqualität

Diskussionen zum Diskus

Re: Schlechte Kiesqualität

Beitragvon Wolfgang E » 6. Mär 2014, 15:53

@ Marion

An der Bodenheizung liegt es sicher nicht, da der Kies sich auch färbt wenn diese abgeschaltet ist. Der Kies färbt nur an der Oberfläche. (Keine Algen)

Die Kiesstärke ist im unbepflanzten Teil ca 3 cm im bepflatzten -ca 8 cm. Bei 3 cm werden Pflanzen nicht gut wurzeln. Ausserdem ist das Becken terrassenförmig gestaltet daher hinten und zum Teil seitlich mehr Kies.

Warum Kies und kein Sand.
1.) Ich sauge das Becken beim Wasserwechsel mit einer Saugglocke bis auf den Beckenboden ab, (im unbepflanzten Teil) da wird der Kies nicht abgesaugt sondern in der Glocke gut durchgemischt. Bei Sand unmöglich da er abgesaugt wird.
2.) Futterreste und Kot werden täglich mit einem Luftheber entfernt, bei Sand auch nicht möglich da er eingesaugt wird.
3.) Die Wurzeln der Pflanzen lieben eine gute Wasserzirkulation und diese ist bei feinem Kies besser als bei Sand.
4.) Ich hatte noch nie ein Problem mit der Wasserqualität. Im Becken ist auch kein Nährboden.

Ich hatte vorher Kies mit einer Körnung bis zu 3 mm und nie ein Problem.

Für mich ist daher feiner Kies die bessere Wahl.


Wie Hermann weiter oben angemerkt hat färbte sich bei Ihm feiner Sand ebenfalls (sogar schwarz).
Grüße Wolfgang
...............................................................................................
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man`s nur mit Malz und Hopfen
Benutzeravatar
Wolfgang E
 
Beiträge: 232
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schlechte Kiesqualität

Beitragvon Jörg69 » 6. Mär 2014, 16:05

Hallo Wolfgang,

Ich habe auch eine Bodenheizung im Becken, den Kies nur so hoch das sie abgedeckt ist. Mein Poolfiltersand wird nicht dunkel dadurch :lol:
Jörg69
 

Re: Schlechte Kiesqualität

Beitragvon Wolfgang E » 6. Mär 2014, 16:17

@ Jörg

Herzlichen Glückwunsch :grins: zu Deinem Poolsand.
Ist dieser Sand von Sandmann :zwink:
Grüße Wolfgang
...............................................................................................
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man`s nur mit Malz und Hopfen
Benutzeravatar
Wolfgang E
 
Beiträge: 232
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schlechte Kiesqualität

Beitragvon Jörg69 » 6. Mär 2014, 17:39

Hallo Wolfgang,

Nein, der ist nicht vom Sandmann, den bekommst du in jedem Baumarkt, auch bei dir in Austria :Spaß:
Der ist auch sehr sauber und einmal durchspülen, den Staub raus bringen reicht.
25 Kg Kosten ca 12 Euro
Jörg69
 

Vorherige

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker