Salzbad und wer macht das?

Diskussionen zum Diskus

Salzbad und wer macht das?

Beitragvon Menne » 30. Mai 2013, 21:20

@ alle,
einen schönen guten Abend von mir.

Wer von euch macht des öfteren Salzbäder mit euren Diskussen?
Was sind eure Erfahrungen in dieser Hinsicht?
Wer macht das von euch und wie?

Würde mich über eine rege Diskussion freuen.
Ich würde mich für eure Erfahrungen die Ihr selbst gemacht habt intressieren.

Besten Dank und noch einen schönen Feiertag. :lol:
Bis denne Mario Bild
Menne
 
Beiträge: 115
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Salzbad und wer macht das?

Beitragvon Marion » 30. Mai 2013, 23:50

Hallo Mario,

Ein Salzbad ist schon ganz schön belastend für die Diskus. Aus diesem Grunde wird immer wieder empfohlen, während der Behandlung nicht in den Eimer zu schauen.

Leider habe ich auch schon gelesen, dass ein Salzbad empfohlen wurde, um Verletzungen zu behandeln. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass in solchen Fällen ein Salzbad der falsche Weg ist. Wenn wir Salz auf eine offene Wunde bekommen, kann es schon sehr unangenehm werden. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Wirkung beim Diskus die Gleiche ist.

Viele Grüße

Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1412
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Salzbad und wer macht das?

Beitragvon flo2302 » 31. Mai 2013, 11:48

Also beim Diskus hab ich noch nichts davon gehört. Ich kenn es aber von Malawi's das man hier hin und wieder mit Meersalz behandelt. Hat mal ein Bekannter gemacht und der Malawi hats geschafft.
Greetz

Flo
flo2302
 
Beiträge: 37
Registriert: 02.2013
Wohnort: 91275 Auerbach
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Salzbad und wer macht das?

Beitragvon Kalle1957 » 31. Mai 2013, 19:53

Moin Flo,

hier haste mal was zum nachlesen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Liebe Grüße aus Kiel
Kalle
Benutzeravatar
Kalle1957
 
Beiträge: 613
Registriert: 01.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich

Re: Salzbad und wer macht das?

Beitragvon Günter-W » 1. Jun 2013, 08:51

Hallo Mario

Wie ist denn deine Meinung zum Salz?

Ich selbst halte von Salzbädern beim Diskus nicht viel. :denk:

Früher als es noch wenige Medikamente gab hat man gerne Salzbäder gemacht um zB die KW zu Reduzieren.
Heute gibt es dafür gute Medikamente womit ich auf Salzzugaben ob im Becken oder im Quarantäne verzichten kann, meiner Meinung nach Stresst eine Behandlung mit Salz stärker den Diskus wie eine Behandlung mit Medikamenten die nur nach genauer Diagnose gemacht werden sollte..
Wie geschrieben ist es nur meine eigene Meinung wenn Behandlungen mit Salz gemacht werden sollen. :grins:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: Salzbad und wer macht das?

Beitragvon Kalle1957 » 1. Jun 2013, 09:15

Moin,

das Problem ist,wenn man 10 Fragen stellt,das man 13 Antworten erhält und man nachher gar nicht weiß wie man das ganze händeln soll.
Liebe Grüße aus Kiel
Kalle
Benutzeravatar
Kalle1957
 
Beiträge: 613
Registriert: 01.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich

Re: Salzbad und wer macht das?

Beitragvon Menne » 1. Jun 2013, 23:18

Hi Leute.

Danke für die Infos.

Nun ich denke das ein Salzbad schon vielleicht das eine oder andere Antibiotika
ersetzen könnte.Natürlich sollte man sich auch die Risiken dieser Art im Kopf behalten.

@ Günter
Nun Medis/ Antibiotika haben auch Nebenwirkungen (vergrößerte Leber, ablagerungen in den Organen).
Ich weis aber das es gerade bei WF erfolgreich gegen Haut & Kiemensaugwürmer eingesetzt wurde
Bis denne Mario Bild
Menne
 
Beiträge: 115
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker