Regenwürmer als futter abwechslung

Diskussionen zum Diskus

Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon alwa511 » 29. Sep 2010, 13:00

Hallo !

wollte mal berichten wie meine Wilden auf regen würmer reagieren
also alles in einem sind regenwürme für die scheiben inerresant sie nehmen sie auch ins maul kauen drauf rum und spucken sie wieder aus das geht nen ganze weile so sie fressen sie nur wenn ich sie ganz klein herschnipple aber der brüller ist es nicht naja morgen noch mal schauen zum frühstück denn sieht es bestimmt anderst aus

ach übrigens sylvia sie fressen mir aus der hand habe es probiert wie die wilden kommen sie ! :(
MfG Alexander
alwa511
 
Beiträge: 51
Registriert: 09.2010
Wohnort: 94136 Passau
Geschlecht: männlich

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon alwa511 » 29. Sep 2010, 13:59

Hallo Frank

Weil ich mit taglich gedanken mache wie ich meine scheiben abwechlungsreich füttern kann da regenwürmer sehr eiweißhaltig sind und es sich gut verdauen lässt dachte ich ich probiere es mal wenn sie es nicht fressen kann ich es immer noch sein lassen aber meine haben sehr interrese daran also heist es jetzt täglich regen würmer aus dem garten zusammen zu suchen.

MfG alexander
MfG Alexander
alwa511
 
Beiträge: 51
Registriert: 09.2010
Wohnort: 94136 Passau
Geschlecht: männlich

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon Gabi » 29. Sep 2010, 15:02

hallo alexander

regenwürmer ist ne klasse abwechslung für unsere scheiben :lol:
ich verfüttere auch ab und wann welche !
vorher von erde befreien und wenn sie zu groß sind , ein zweimal durch schneiden :lol:
solltest du mal keine zur hand haben gehen auch angelwürmer :hops:
aber vorsicht nicht zu oft füttern !

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon volker » 30. Sep 2010, 10:36

Hi Alexander,
gebe dir einen Tip.
Nehme Tauwürmer, die bekommst du für wenig geld in jedem Angelladen, sind dünn und die Disken lieben es sie selbst zu zerreissen, aber wie gabi schon schrieb nicht so oft verfüttern, höchstens 2 mal pro Woche und vorher gut reinigen.
gruss
Volker
volker
 

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon Gabi » 30. Sep 2010, 11:31

hallo volker

sind nicht tauwürmer das gleiche wie angelwürmer ?
zu mindestens waren meine angelwürmer auch recht dünn :lol:
man lernt ja nie aus :hops:

lg gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 171
Registriert: 09.2010
Wohnort: Hamburg / Norderstedt
Geschlecht: weiblich

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon volker » 30. Sep 2010, 13:03

Hi gabi,
jo, tauwürmer sind angelwürmer.
Gruss
Volker
volker
 

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 30. Sep 2010, 13:22

Hallo Alex,

das mit den Regenwürmer ist eine klasse Idee. :(

Solltest du mal kleine bekommen und auch kein Anglerladen in deiner Nähe sein

kannst du dir die Würmchen zur Not auch hier bestellen.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon Günter-W » 30. Sep 2010, 15:10

Hallo Alex

>>>aber wie gabi schon schrieb nicht so oft verfüttern, höchstens 2 mal pro Woche und vorher gut reinigen.<<<

Stimmt ein zwei mal die Woche , übrigens gereinigt habe ich die Würmer nie.
Ihr glaub ja nicht was der/Die Diskusfische so alles fressen man muss mal ein bisschen Experimentieren ,so fressen meine auch ganz gerne einmal ne Keller Assel (aus der Enchy Kieste)oder ein Stückchen Mango,auch wenn ich mal ne Fliege zu fassen bekommen die muss ich dann ,,Unter Wasser ,, anbieten sie wird zappelt von meinen Fingern genommen, selbst vor Paprika, Gurken (für meine Welse) machen sie nicht hallt und knappern, picken darauf herum
.Auch verschiedene Kräutermischungen von Ig.. nehmen sie zwar nicht so viel auf einmal ,sollen sie ja auch nicht ,aber so kleine Stückchen fressen sie gerne ,kann man dann auch am Kot der Fische gut erkennen wenn sie ,,Grünfutter ,, bekommen haben
Wichtig bei den verschiedensten Futtersorten ist das sie es nicht als Hauptfutter bekommen auch nicht die Rinderherzmischungen die sie ebenfalls bekommen, die Abwechslung macht’s
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon volker » 30. Sep 2010, 15:18

Hallo Günter,
wie verfütterst du die Mango, als Stück einfach ins Becken oder verkleinert mit der Knobi Presse?
da wir unser Rinderherz selbst herstellen verkleinern wir Mango und banane immer mit der Presse.
gruss
Volker
volker
 

Re: Regenwürmer als futter abwechslung

Beitragvon Günter-W » 30. Sep 2010, 16:21

Hallo Volker

>>da wir unser Rinderherz selbst herstellen verkleinern wir Mango und banane immer mit der Presse.<<

Ja so habe ich es auch gemacht, aber auch ein kleines Stückchen ca 1 cm Würfel habe ich mal mit ins Becken da haben sie daran (die Hälfte) gefressen :cool: den Rest habe ich abgesaugt.
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker