Oxydator - keine Bläschen

Diskussionen zum Diskus

Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon Fred59 » 25. Okt 2017, 19:50

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hab auch gleich eine Frage zum Oxydator A.
Ich hab vor vier Wochen ein Upgrade auf ein 400L-Becken gemacht. (Filter, Sand usw übernommen)
Jetzt ist es so, dass der O²-Gehalt ohne Diffusor, also nur mit starker Oberflächenbewegung, noch nicht ausreicht. (die Pflanzen sind noch nicht so weit)
Für den Übergang hab ich mir einen Oxydator ins Becken gestellt. (Bestückt mit einem Kat. und 12%iger Lösung)
Wenn ich den ins Becken stelle, dann kommen am Anfang richtig viel kleine Bläschen. Nach einer Weile ist es vorbei und man sieht nur ab und zu mal eine paar kleine Bläschen hoch steigen.
Ist das normal?

LG,
Fred
Fred59
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 27. Okt 2017, 21:06

Hallo Fred.

Als ich noch den Oxydator benutzte war das auch so bei mit.
Leider verbrauchte sich das auch sehr schnell und brachte
bei meinen Fischen nicht wirklich was.
Darum habe ich ihn auch nicht mehr in meinem Becken.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5751
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon Fred59 » 27. Okt 2017, 21:17

Hallo Sylvia,

danke für deine Antwort, - dann ist ja alles i.O.
Wie gesagt..., Übergangslösung.
Wenn die Pflanzen es dann schaffen das Becken am Tag richtig mit O² anzureichern, dann kommt der auch wieder raus.
Leider reicht die Oberflächenbewegung von den Außenfiltern nicht aus.

LG,
Fred
Fred59
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon Daniel Z » 28. Okt 2017, 12:35

Hallo Fred,

ein Katalysator ist ziemlich dürftig, probiers mal mit 2 oder 3.


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1046
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon AxelU » 28. Okt 2017, 12:43

Hallo zusammen,
O² messen habe ich noch nie gemacht, jede Woche WW und alles ist gut. Wie kann es sein das der O² Gehalt nicht ausreicht? Was ist das für Wasser? :denk:
Passt das Verhältnis Wassermenge zum Besatz sehe ich dort keinen Grund auf einen Katalysator zurück zu greifen.
Ein normaler Sprudelstein würde auch Wasserbewegung bringen.
So nun könnt ihr mich Steinigen :lol: für meine Aussage.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1258
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon Fred59 » 28. Okt 2017, 12:54

Hallo Daniel,

hab ich mir auch schon überlegt.
Laut Söchting bringt der jetzt (1Kat/12%) 1080 mg/Tag. Sicherlich noch um einiges mehr, weil sich die Tabelle auf 25°C bezieht.
Ich weiß nicht was passiert, wenn ich den zweiten Kat. bei 12% auch noch mit dazu nehme.
Dann käme ich über 2160 mg/Tag ( bei 29°C) und ob das nicht evtl. zu viel für knapp 400L ist?

LG,
Fred
Fred59
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon AxelU » 28. Okt 2017, 13:43

Hallo Fred,
Fred59 hat geschrieben:
Ich weiß nicht was passiert, wenn ich den zweiten Kat. bei 12% auch noch mit dazu nehme.
Dann käme ich über 2160 mg/Tag ( bei 29°C) und ob das nicht evtl. zu viel für knapp 400L ist?
LG,
Fred

Wir sprechen über O² oder? Wie kann es da zu viel sein. Habe noch nicht gehört das Fische oder Pflanzen an O² Überschuss eingegangen sind.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1258
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon Fred59 » 28. Okt 2017, 15:28

Hallo Axel,

eigentlich geht es nicht. Wasser kann nur bei gewisser Temp. eine max. Menge aufnehmen.
Mir ging es eher darum, wie in diesem Artikel beschrieben. Besonders in diesem Absatz: "Zuviel O2 und zuviel CO2"
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

LG,
Fred

Edit: Sprudelstein, - ich hab ja Pflanzen im Becken, die etwas CO² wollen.
Ich hab es mal probiert: Jetzt KH 1,5 und pH 6.7, - mit Sprudelstein KH 1,5 pH 7.
Zuletzt geändert von Fred59 am 28. Okt 2017, 15:33, insgesamt 2-mal geändert.
Fred59
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon Jürgen62 » 28. Okt 2017, 20:29

Fred59 hat geschrieben:Ich weiß nicht was passiert, wenn ich den zweiten Kat. bei 12% auch noch mit dazu nehme.
Dann käme ich über 2160 mg/Tag ( bei 29°C) und ob das nicht evtl. zu viel für knapp 400L ist?

LG,
Fred


Hallo Fred,

diese 2160mg O2 gehen sicherlich nicht komplett in Lösung. Und über 8mg/Liter kannst du bei der Wassertemperatur eh nicht kommen. Und alleine dein Filter verbraucht schon mehr als der Söchting einbringen kann. Grob kannst du rechnen das der Bedarf im Filter pro Gramm Trockenfutter 2 Gramm O2 beträgt. Also ist der Eintrag mit dem Oxydator lächerlich gering. Das positivste am Oxydator ist in meinen Augen die leicht entkeimende Wirkung da der freigesetzte aktive Sauerstoff einen Reaktionspartner sucht. Zur Sauerstoffversorgung brauchst du den nicht. Der Gasaustasch findet an der Oberfläche statt. Sorge für eine Bewegung der Wasseroberfläche und gut ist. Oder noch besser über einen Oberflächenabzug den du zum Beispiel mit dem OFA von Walther Aquaristik auch mit einem Außenfilter gut hinbekommen kannst. Auch Becken ganz ohne Pflanzen und ohne Oxydator funktionieren.
Viele Grüße
Jürgen
Jürgen62
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Oxydator - keine Bläschen

Beitragvon Fred59 » 28. Okt 2017, 21:50

Hallo Jürgen,

wie gesagt: Oberflächenbewegung von drei Außenfiltern ist reichlich vorhanden, - reicht aber nicht.
Sprudelstein, Diffusor o.Ä. will ich nicht. Wenn die Pflanzen soweit sind, dass sie das Becken tagsüber mit Sauerstoff vollpumpen, dann ist das "Problem" ja gelöst. Auf jeden Fall muss der Oxydator was gebracht haben, - atmen viel ruhiger.
Sicher hab ich auch einen leichten Überbesatz für knapp 400L. 7 Diskus (12-14), 15 Sterbai, 20 rote Neons, drei L144 und zwei LDA81.

LG,
Fred
Fred59
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker