Neues Fischfutter.

Diskussionen zum Diskus

Neues Fischfutter.

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 1. Apr 2013, 18:26

Hallo zusammen.

Ich habe gerade diesen Artikel über ein neues Fischfutter gefunden.
Dabei sollen die Fische das Futter bis zu 100% in Energie umsetzten können und durch ihre Ausscheidungen das Wasser kaum belasten.
So wäre ein wöchentlicher Wasserwechsel von 50% nicht mehr nötig.

Hier mal der Artikel.

Revolution beim Fischfutter.

Fische sind ein tolles Hobby. Das Aquarium entspannt und beruhigt.
Doch auch bei den Aquariumfischen geht es nicht ohne tägliche Pflege.
Nicht zuletzt ist dabei das Füttern besonders wichtig.
Was wenige Aquarienbesitzer wissen: Fische lieben eine abwechslungsreiche Nahrung.
Zu einseitige Ernährung führt auch bei ihnen zu Krankheiten und Schäden.
Daher sollte der liebevolle Aquarianer zu einem geeigneten Fischfutter greifen der
auf die Bedürfnisse seiner Fische abgestimmt ist.

Beliebte Süßwasserfische sind zum Beispiel Guppys, Welse, Neonfische, Skalare , Diskusfische und Platies bekommen alle das gleich Futter.
Man muß keine Rücksicht auf die Bedürfnisse der einzelnen Fischarten mehr nehmen.

Das Futter enthält:
Mikroplankton
Muscheln
Bachflohkrebse
Wasserflöhe
Garnelen
Rinderherz
Artemia
Weiße/Schwarzemückenlarven.

Es wird hier bei der Herstellung darauf geachtet das das Futter keine Giftstoffe enthält.
Die Fische werden durch dieses Futter agiler und zeigen mehr ihre Farbenpracht.
Durch die Wirkstoffe in dem Futter können die Fische das Futter bis zu 100% weiter verwerten.

Da die Ausscheidungen durch die Fische sich verringert ersparen Sie sich und ihren Lieblingen den Stress eines wöchentlichen Wasserwechsels.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5681
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Neues Fischfutter.

Beitragvon Marcus(malu) » 1. Apr 2013, 18:57

Hallo Sylvia,

schöner Aprilscherz :lol: :lol:

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1292
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Neues Fischfutter.

Beitragvon Marion » 2. Apr 2013, 20:03

Hallo Sylvia,

Schöne Idee. :smiley_klatschen: Solch ein Futter würde uns doch eine Menge Arbeit ersparen. Durch die Ersparnis beim Wasser sind dann sicherlich ein paar mehr Tage Urlaub drin. :zwink: Der Urlaub wird dann sicherlich sehr entspannt. Die Tiere sind versorgt und keiner muss auf die Wasserwerte achten. :grins:

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1426
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker