Muschelfleisch / Krill

Diskussionen zum Diskus

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 27. Mär 2012, 07:09

Hallo Daniel.

Nun wenn ich mir frische Miesmuscheln in der Schale selber mache,koche ich die immer.
Den so weit ich weis sind Muscheln die sich nach dem kochen nicht öffnen nicht mehr genießbar.

@Thomas.

Einen lieben Dank für deine Ausführungen. :gut:
Da schau ich doch mal ob ich nicht ein paar gefrohrene Muscheln bekomme.

Wie sieht es eigentlich mit Jakobsmuscheln aus?
Kann man die auch nehmen?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Bernd S » 28. Mär 2012, 11:11

Hallo Sylvia, :knutschen:

Sylvia Hilgemann hat geschrieben:
Wie sieht es eigentlich mit Jakobsmuscheln aus?
Kann man die auch nehmen?


sicher kann man die nehmen, schmecken den Tieren bestimmt sehr gut.
Ich sehe schon, du willst deine Tiere zu Gourmet machen.
Als Nächstes kannst du dann Austern und Kaviar ausprobieren. :grins:
Viele Grüße vom Niederrhein und allzeit vitale Fische

Bernd S

Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Bernd S
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.2010
Wohnort: 46459 Rees an Niederrhein
Geschlecht: männlich

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 28. Mär 2012, 19:21

Hallo Bernd.

Na du weist doch nur das Beste für unsere Lieblinge. :zwink:

Kaviar gibt es bei meinen Fischpaaren jede Woche,
da brauche ich nicht noch extra damit zu füttern. :lol:

Ich habe heute mal Miesmuscheln gefüttert und meine Fische haben sich echt darum geprügelt,
fast so wie um selbst gejagte Garnelen.
Selbst mein Paul hat davon gefuttert. :lol:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Verstorben Bernd R » 29. Mär 2012, 08:29

Hallo Sylvia,

ich verfüttere viel Muschelfleisch und bin begeistert wie sich die Tiere immer wieder darauf stürzen.
Weiterhin viel Glück bei der Diskushaltung

Bernd
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Verstorben Bernd R
 
Beiträge: 453
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 30. Mär 2012, 19:44

Hallo Bernd.

Jetzt weis ich endlich wieso deine Fische so klasse aussehen und
es mit dem Nachwuchs auch so super klappt. :lol:

Das Geheimniss liegt im Muschelfleisch. :zwink:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Verstorben Bernd R » 31. Mär 2012, 09:42

Hallo Sylvia,

dass meinst du nur.
Du mußt ganz einfach nur das Gute berichten und das Schlechte für dich behalten, dann meint jeder es klappt bei dir einwandfrei. :muaha: :muaha: :muaha:

Ne mal ehrlich, bei mir läuft auch nicht immer alles rund. Aber ich weiß mir fast immer zu helfen und habe noch einen Diskuszüchter zur Seite stehen, dessen Wissen sehr groß ist.
Weiterhin viel Glück bei der Diskushaltung

Bernd
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Verstorben Bernd R
 
Beiträge: 453
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Christian1981 » 31. Mär 2012, 17:32

habe mir heute muschelfleisch ausprobiert, die haben sich regelrecht drum gestritten ;)
Benutzeravatar
Christian1981
 
Beiträge: 145
Registriert: 01.2011
Wohnort: Marl
Geschlecht: männlich

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Marcus(malu) » 31. Mär 2012, 19:30

Hallo zusammen,

muß ja ein wahres Wunderfutter sein :denk:

Ich denke ich muß es auch mal probieren.
Kauft ihr die Muscheln im Supermarkt?
Oder als gefrorenes Fischfutter im Zooladen?

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1281
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 1. Apr 2012, 09:41

Hallo Marcus.

Ich habe als erstes gefrohrene Miesmuscheln aus dem Supermarkt probiert,
diese muß man aber sehr fein schneiden damit die Stücke nicht zu groß sind.

Aber ich habe auch schon gesehen das man feingehackte Muscheln als
gefrohrene Würfel im Zooladen bekommen kann.
Die werde ich als nächstes mal austesten.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelfleisch / Krill

Beitragvon Christian1981 » 1. Apr 2012, 10:13

die zerhackten habe ich mir gestern geholt, wunderbar..
Benutzeravatar
Christian1981
 
Beiträge: 145
Registriert: 01.2011
Wohnort: Marl
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker