... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Diskussionen zum Diskus

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 12. Jan 2015, 22:40

Hallo ,

danke für Eure Wünsche ..... es ist schön ,dass Euch die Tiere auch gefallen .
Bilder zeigen eben mehr ,als Namen oder Beschreibung .

Das Kompliment gebe ich aber gerne an Klaus Hilpert weiter - das ist seine "Linie" und er hat sie großgezogen .

Jetzt wenn ich den kleinen Schwarm mir ansehe , könnten es noch zwei mehr sein :denk:

gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 30. Mär 2015, 13:54

Hallo ,


ganz nach der Überschrift ......... nach 10 Wochen ein paar aktuelle Info`s von meiner Diskushälterung .

Von den Großen musste ich einen wegen Schwimmblasenproblem erlösen ,einen
weiteren abgegeben wegen Terror und einer ist zur Zucht ausgeliehen .

Wie schon berichtet , wollte ich weiter aufstocken um eine harmonische Truppe
zusammenstellen . Eine eigenen Zucht hab ich vorerst aufgegeben ,habe zwar die
Zeit aber nicht den Platz .

Als ich im Jan. bei Klaus Hilpert war , sah eine ca. 3-4cm Brut schwimmen, traute
mich aber erstmal nicht an eine Aufzucht heran .
Habe vor Jahrzehnten Salmler, Zwergbuntbarsche ,Labyrinther "gezüchtet " aber noch keine
Diskusse - gelesen viel , aber noch keine Praxis .
Ich würde mich ärgern ,wenn ich aus den kleinen "Krüppel /Gurken " o.ä. "machen" würde .

Meine jetzigen Großen habe ich 2013 mit 10cm bekommen, da waren sie schon etwas robuster .

Ich überlegte hin und her wo die Kleinen aufziehen ,hatte schon ein 200L Becken
in Aussicht - aber später wohin damit ?

Nach einigen "schlaflosen Nächten " entschied ich mich für die "einfachste / billigste " Variante.
Angeregt durch " marcus - Zufallzucht " kam im mein Becken eine ca. 3mm Plexiglas Trennwand mit Lochbohrung die einen Raum von ca. 50x50x50 abgetrennte .
Im nachhinein zeigte sich ,dass ein Sichtschutz besser war .Der wurde durch
aufrauen mit Sandpapier erzeugt .
In den abgetrennten Raum kam neben den Innenfilter noch ein HMF für die verstärkte
Fütterung .

Am 07.03. erhielt ich von der damals 3-4cm Brut 10Tiere , davon waren 6 Tiere mit
ca. 6.5cm und 4 Tiere mit ca. 5cm .
Da es "nur" 10 Tiere waren , dachte ich setz ich einen Großen in der ersten Woche als "Aufsichtsperson" dazu .
Funktionierte alles reibungslos ,die Tiere werden 5-6 mal gefüttert ,ab und zu gibt
es einen "Schippe" Enchy`s .... bis die Bäuche platzen .Das ist bisher das Futter worauf sich die Kleinen stürzen .


Die Bilder sind ca. 2 Wochen alt ,aktuelle noch nicht möglich ,da meine "Kompakte"
zur Überprüfung ist.

Wie schon gesagt , die Tiere sind von Ende Nov. 2014 und 21 Tage bei mir ,sie sind jetzt 8cm (gemessen) ,von den 4 Kleinen sind zwei nur 5.5cm , die anderen zw. ca. 6 - 6.5 cm - sind auch nicht die aktiven "Fresser" .
Lasse das Futter extra so lange im Becken bis die Kleinen auch Bäuche haben .

Nach dem "Aufsatz" noch die Bilder , ich hoffe später auf mehr ......



Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


So , dass soll`s erstmal gewesen sein .
Fragen , Hinweise, Anregungen sind willkommen und werden beantwortet .

gruß
gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Pe-pa » 30. Mär 2015, 14:44

Hallo Gert,

schöne Fische! :gut: Was mich interessiert, sind die Fotos, die sehr gute Qualität zeigen. Mit welchr Kamera und wie hast du es fotografiert?

Grüße,

Pe-pa
Pe-pa
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.2014
Wohnort: Grub
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 30. Mär 2015, 15:06

Hallo Pe-pa ... oder wie Du heißt ,

also die Bildqualität könnte nach meinen Geschmack besser sein ,habe deswegen einige Bilder nicht
hier veröffentlich .
Es ist eine NIKON Coolpix 6500 die aber nicht mehr hergestellt wird .
Habe sie im Nov. nur noch als "Kundenrückläufer" bekommen .Ich hatte davor die gleiche,die mir
aber im Urlaub runtergefallen war.
Da die Nachfolgermodelle im Vergleich teilweise etwas schlechter bei Tests wegkamen ,wollte ich wieder
die 6500 .
War aber mit der neuen nicht so recht mit der Scharfstellung zufrieden und habe sie deswegen an den
NIKON-Service zur überprüfung (Garantie) geschickt .Vorhin erhielt ich gerade die Mitteilung,dass
das Fokussiersystem neu justiert wurde. Wahrscheinlich war sie deswegen ein "Rückläufer" , ich weiß
jetzt aber das ich eine überprüfte Kamera habe .

gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Marcus(malu) » 30. Mär 2015, 15:12

Hallo Gert,

das ganze sieht ja klasse aus, Tiere schön gewachsen und alles sauber.
Eine Frage zur Abtrennung. Du schreibst du filterst mit HMF. Fördert der das Wasser das hinter der Abtrennung ist ins Hauptbecken zurück oder hast du nur eine Umwälzung/Filterung hinter der Abtrennung.Ist die Plexiglasabtrennung dicht im Becken oder kann da das Wasser sich mit dem Beckenwasser austauschen?

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1281
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Pe-pa » 30. Mär 2015, 16:12

Hallo Gert,

danke für die Infos! :)

Gruß,

Pe-pa, oder wier ich heiße... :smilie_danke:
Pe-pa
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.2014
Wohnort: Grub
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon AxelU » 30. Mär 2015, 16:26

Hallo Gerd sehr schöne Tiere gefallen mir. Danke für die :)
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 30. Mär 2015, 16:51

Hallo Gert.

Vielen Dank für die Fotos der Kleinen. :smilie_danke:

Sie haben sich schon mal sehr gut entwickelt.
Das Auge-Körperverhältniss passt sehr gut zu einender.
Ich denke wenn du sie weiterhin so gut pflegst werden sie
mit der Zeit zu tollen Fischen heran wachsen.

Natürlich gefällt mir auch deine "Aufsicht" sehr gut. :gut:

Ich würde mich über weitere Bilder deiner Rasselbande freuen. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 30. Mär 2015, 18:29

.... und da bin ich wieder ...

fange mal "von hinten" an ....

Sylvia Hilgemann hat geschrieben:Sie haben sich schon mal sehr gut entwickelt.


sind wie gesagt "alte Bilder" (13.3.) demnächst ,wenn die Kamera zurück ist mehr

Sylvia Hilgemann hat geschrieben:Ich denke wenn du sie weiterhin so gut pflegst werden sie
mit der Zeit zu tollen Fischen heran wachsen.

die haben bei mir - glaube ich das " 24Std. rund um sorglos Packet" und abend`s gibt`s noch eine "gute Nacht Geschichte " :zwink: .... da bin ich Ehrgeizig und mein größter Kritiker .... Zeit hab ich ja .

Muss aber noch erwähnen,dass einer der Kleinsten ( letztes Bild ,der zweite von links ) den oberen Teil des Kiemendeckels und den Körper in diesen Bereich leicht eingedrückt ist .Dies aber nur auf der linken Seite,
rechts alles i.O. Aber er ist auf Grund seiner Größe aktiv und will ,wie die anderen Kleinen nicht so schnell wachsen .Werde sehen wie er sich weiter entwickelt .

Alle 10 werde ich nicht behalten können in meinen Becken ,mal sehen was noch passiert .
Ich will sie bis August auf ca. 12cm bekommen ,damit sie dann 10 Tage ohne große Fütterung auskommen
ohne Wachstumsfehler .

Sylvia Hilgemann hat geschrieben:Natürlich gefällt mir auch deine "Aufsicht" sehr gut.

... soll es eventuell ANSICHT heißen ?


Marcus(malu) hat geschrieben:Eine Frage zur Abtrennung. Du schreibst du filterst mit HMF. Fördert der das Wasser das hinter der Abtrennung ist ins Hauptbecken zurück oder hast du nur eine Umwälzung/Filterung hinter der Abtrennung.Ist die Plexiglasabtrennung dicht im Becken oder kann da das Wasser sich mit dem Beckenwasser austauschen?


Also ... die Plexiglasscheibe hat 9 x 35mm Lochbohrung und ist oben ca. 15mm unterhalb der Oberfläche
und mit 4 "Glashalter mit Saugnäpfen" fixiert .Mache demnächst mal ein Foto .
Habe wie geschrieben ,außer den JUWEL Innenfilter daneben einen HMF mit Pumpe .
Beide sind so eingestellt,dass die Strömung zum größten Teil über die Trennwand geht und über
die Lochbohrung zurück zum Filter .
Mein Gedanke vor dem einbau der Trennscheibe .... die " Kleinen " abgegrenzt wegen der fütterung ,aber mit
dem Polster der Wassermenge von 400L Netto .



Hoffe ,alles beantwortet zu haben .

gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 8. Apr 2015, 18:57

Hallo ,

melde mich wieder ....

Bin am Ostersonntag erst spät nach Hause gekommen und bemerkte deswegen erst am Monatg das im Becken
statt 29°C > 33°C waren und einer der "Kleinen" gestorben war .
Nicht mal einer von den kleineren ,sondern einer von den größeren - warum kann ich nicht sagen ,den Heizer habe ich erstmal gewechselt .

Habe mich zu Ostern an einer Spiegelreflexkamera " versucht " und zeige hier wieder
ein paar Bilder wie versprochen .....



Bild



..... hier kann man die verschiedenen Größen sehen > die größeren sind 8cm , die kleinen liegen
leider bei 6 cm > haben aber immer mehr oder weniger gefüllte Bäuche

Bild

Bild




einer der kleineren .....

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


...........entschuldigt die seit einiger Zeit wuchernden Algen ,möchte aber momentan bei den Futtereintrag
keine Experimente mit dem Wasser machen.

Wenn sie größer sind und etwas weniger gefüttert werden , wird die Trennwand entfernt
die Pflanzen neu gesetzt und ich nehme ich mir das Algenproblem vor .

Hinweise,Kritiken und Anregungen sind erwünscht ....

gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker