... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Diskussionen zum Diskus

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 8. Jan 2015, 23:56

Hallo ,

chrischi hat geschrieben:Hi Gert, ein Monat ist rum, gab es schon Veränderungen oder doch Nachwuchs bei dir im Becken?


ja ,habe mir schon mehrmals vorgenommen wieder zu berichten .... aber , aber .... habe es immer verschoben .

Erstmal ganz kurz ..... nach dem Entfernen der Trennscheibe hat das Paar an dem Laichkegel ca. 2-3mal
abgelaicht .
Geschlüpft waren aber nur ca. 20 Tiere (konnte es nicht genau zählen,waren im hinteren Teil des Kegels )
Wenn sie früh geschlüpft sind ,waren sie in der Mittagszeit alle weg . Konnten nur von den Eltern gefressen
sein . Danach entfernte sich erst der Mann und Stunden später die Frau vom Kegel .
Irgendwann verlor ich dann auch einfach die "Lust" weiter zumachen .
Ich fand es irgendwie als nicht optimal ohne Aufzuchtbecken und war mir nicht sicher ob ich es schaffen
würde über eine lange Zeit Junge aufzuziehen .Denn ich hätte mich am meisten geärgert wenn
die Jungfische irgendwelche Pflegefehler hätten .

Eine Aufstockung fand ich besser ,schon weil das 3.Tier irgendwie als " Fünftes Rad am Wagen" im Becken
fungierte .

Durch die Trennwand im Becken war die Einrichtung auch hin .
Der Kies wurde erneurt und neu bepflanzt .

Klaus Hilpert ,hatte für sich über 20 Jungtiere zur Zuchtauswahl groß gezogen ~ 14cm und da ich mit Ihm
einen guten Kontakt habe , konnte ich davon 3 Tiere haben :sonne:

Nun war ja Weihnachten / Jahreswechsel und seit den 2. Feiertag bei uns Schnee , so das ich die Fahrt
immer wieder verschob .
Gestern habe ich mich auf die Reise ins 440Km entfernte Dürrwangen gemacht .
Vom Wetter war alles dabei Schnee ,Regen und Nebel .... aber na ja .

Es hatte sich gelohnt !! .... was ich da sah , war beeindruckend ......

In einen Becken schwammen Blaue Royal WF ... ein Traum Schwarm .
In seinen 3 Meterbecken die über 20 aufgezogenen Cuipea .
Die Diskusschwärme zogen ruhig durch die Becken ... konnte mich nicht satt sehen .

In einen anderen Becken Grünen WF ... schöne runde Form und in den Zuchtbecken waren einige Cuipea Paare , gemischt neue WF / NZ .
Und zu guter letzt .... in einen großes Becken schwammen 5 cm Cuipea .......

Für mich war es ein Erlebnis , Hut ab vor dieser Leistung , die hinter solch einer Anlage steht .
Leider habe ich nicht ähnliche ,räumliche Möglichkeiten .

Am späten Nachmittag war ich dann mit 3 Cuipea`s unfallfrei zu Hause angekommen .
Jetzt gewöhnen sie sich erst an das kleine , neue Zuhause und müssen sich mit den "Alten" arrangieren .

Bitt steinigt mich nicht .... aber an einen Fotoapparat mit zu nehmen , habe ich leider nicht gedacht.
Ärgere mich selber !!

Von der neuen Truppe werde ich in den nächsten Tagen Bilder machen > versprochen .

das soll`s erstmal gewesen sein

gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 9. Jan 2015, 20:27

Hallo Gert.

Vielen Dank zu deinem Bericht zu deiner Reise zu Klaus. :smilie_danke:
Ich war noch nie persönlich dort aber wenn ich Bilder seiner Fische kann ich
mir schon vorstellen das der Anblick in seiner Anlage toll gewesen sein muß.

Hmm keine Bilder? :denk:

Nun ja aber ich denke du entschädigst und damit das du und Bilder von den Kleinen
zeigst wenn sie sich bei dir eingewöhnt haben. :lol:

Ich wünsche dir viel Freude mit ihnen.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5681
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Rue » 9. Jan 2015, 20:46

Hallo Gert,

sehr gute entscheidung :smiley_klatschen:

freue mich auch auf bilder.

kurzinfo zu barclaya; seit meiner umstellung auf PPs (Pro) wächst die pflanze wie verrückt, habe sie gemessen, ganze 9 cm breit, der absolute hammer. kultiviere die barclaya schon seit fast 4 jahren, maximum 4,5cm hatte sie erreicht.

gruß rue
Benutzeravatar
Rue
 
Beiträge: 282
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 10. Jan 2015, 20:28

Hallo ,

Sylvia Hilgemann hat geschrieben:Hmm keine Bilder? :denk:

Nun ja aber ich denke du entschädigst und damit das du und Bilder von den Kleinen


... ja wie gesagt , habe mich selbst geärgert ... hab daran nicht gedacht .


Rue hat geschrieben:kurzinfo zu barclaya; seit meiner umstellung auf PPs (Pro) wächst die pflanze wie verrückt,


danke für die Info , aber Du hast mehr Wassermenge und das Paar Diskusse ,meine Makros sind
ausreichend (?) .
Ich muss aufpassen , hatte bisher in einer Woche ca. 20mg Nitrat und 1mg (!!) Phosphat und im Trinkwasser haben wir schon 5,4mg Kalium .

Mir reichen die MikroDünger ,habe von AquaRebell Mikro Spezial Flowgrow und Mikro Basic Eisenvolldünger .
Durch die Neugestaltung müssen die Pflanzen erst wieder anwachsen .

Meinen Filter muss ich jetzt erstmal von 3 auf 6 Diskusse " hochfahren " , Nitrit ist gestiegen ,
wechsle fleißig Wasser .




Sylvia Hilgemann hat geschrieben:Bilder von den Kleinen


.. die 3 neuen Kleinen sind schon ca. 14 - 15 cm ,die zwei Gruppen ( alt / neu ) sind noch bei der "Findung" ,dass Paar jagt sie noch aus Ihrer angestammten linken Ecke , aber langsam wird`s .

Bilder bringe ich auf jeden Fall in den nächsten Tagen .

gruß
gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Rue » 10. Jan 2015, 21:50

Moin Gert,
hatte bisher in einer Woche ca. 20mg Nitrat und 1mg (!!) Phosphat und im Trinkwasser haben wir schon 5,4mg Kalium .



wie ich dich beneide...ich wurde ja regelrecht zum PPS gezwungen-hatte grad mal 1mg/l nitrat im wasser.

ich muss die barclaya keine 9cm breit haben :denk:

Bild

gruß rue
Benutzeravatar
Rue
 
Beiträge: 282
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 11. Jan 2015, 22:39

Hallo ,

Rue hat geschrieben:wie ich dich beneide...ich wurde ja regelrecht zum PPS gezwungen-hatte grad mal 1mg/l nitrat im wasser.


Du hast durch die wenigen Fische eben weniger Makrodünger anfall .

Ich glaube , ohne meine Pflanzen wäre das Nitrat auch höher .

Ist auch ein Grund warum ich bisher - wegen den Diskus - auf nur " Bodengrund mit großer Unterstands-Wurzel "
verzichtet habe > traue mich nicht ran .

" Bodengrund mit großer Unterstands-Wurzel " habe ich bei Klaus Hilpert in seinen 3 Meter Becken gesehen .
Mit einen großen Schwarm Diskusse war es sehr Beeindruckend

gruß
gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 12. Jan 2015, 15:23

Hallo ,

wie versprochen Bilder von meinen neuen Beckeninsassen .......

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

wie zu sehen ist, habe ich das Becken umgestaltet ,da kommen noch Bilder .

Die "Neuen" sind noch etwas "Streifig" ,sind noch nicht "integriert" .
Die "Alten " verteidigen ihren angestammten Platz - das Paar in der linken Ecke und der ehemalige
"Einzelne " den mittleren Beckenraum .

gruß

gert
"
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Rue » 12. Jan 2015, 20:35

moin Gert,

klasse tiere du hast, sie zeigen eine schöne royale zeichnung und ein schönes wildfangband.

bin gespannt wie sie sich die nächsten monate weiter entwickeln.

mit der gestaltung lass dir ruhig zeit gut ding will....


denke meins wird auch noch bis april brauchen bis es vollständig fertig ist-dann steht es nach meinen umzug 1 jahr-so lange hatte ich vor 4 jahren auch gebraucht.

gruß rue
Benutzeravatar
Rue
 
Beiträge: 282
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon gert » 12. Jan 2015, 20:47

Hallo ,

kurz zu den Tieren ... sollen 1 Jahr alt sein .

Rue hat geschrieben:klasse tiere du hast, sie zeigen eine schöne royale zeichnung und ein schönes wildfangband.

bin gespannt wie sie sich die nächsten monate weiter entwickeln.

wichtig ist für mich , dass sie erst mal alle miteinander Klar kommen .Nicht das es wieder "Aussenseiter" gibt .

Rue hat geschrieben:mit der gestaltung lass dir ruhig zeit gut ding will....


Bin noch nicht so richtig zu frieden mit der Gestaltung .... ist noch nicht der AAAHHH - Effekt .


gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: ... melde mich auch mal wieder mit Fotos

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 12. Jan 2015, 20:51

Hallo Gert.

Vielen Dank für die Bilder. :smilie_danke:
Da ist dir aber was echt tolle in die Beutel gesprungen. :gut:

Das sind wirklich herrliche Tiere und
wenn die sich erst mal in dein Becken eingewöhnt haben
werden sie auch ihre tollen Farben noch viel besser zeigen.

Ich bin mal gespannt wie sie sich entwickeln werden.
Ich wünsche dir viel Freude mit ihnen. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5681
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker