Mein neues Becken

Diskussionen zum Diskus

Mein neues Becken

Beitragvon Hermann » 18. Feb 2014, 21:05

Hallo ihr Lieben,
ja, mich gibt es auch noch.....nachdem ich mich nun Monate lang dem Arbeitsstress fügen musste konnte ich immer nur ganz kleine Schritte beim Beckenaufbau machen. Ich habe es nun aber endlich geschafft mein neues Becken zu fluten. Die Pumpen laufen und nun muss noch der kleine Rest wieder installiert werden.

Eine Rückwand habe ich nicht mehr eingeklebt und alle Schläuche wurden durch eine Verrohrung ersetzt. Diese habe ich so verklebt, dass ich jederzeit einen zusätzlichen selektiven Filter anschließen kann.

Wenn das Becken gut einläuft, können dann schon einige wenige Sachen und Pflanzen umziehen bis zum Schluss auch meine Diskus, welche sich prächtig gemacht haben, einziehen können.

als Bodentrupp suche ich noch eine Gruppe parafreie Corydoras welche schon in vier - fünf Wochen einziehen könnten.
Werde dann mal wieder ein paar aktuelle Bilder machen!
nette Grüße Hermann
LIEBE GRÜßE HERMANN
Hermann
 
Beiträge: 207
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Marion » 18. Feb 2014, 23:48

Hallo Hermann,

Schön, dass Dein Beckenaufbau so langsam Fortschritte macht. Wie heißt es so schön: Gut Ding will eben Weile haben.

Hermann hat geschrieben:Wenn das Becken gut einläuft, können dann schon einige wenige Sachen und Pflanzen umziehen bis zum Schluss auch meine Diskus, welche sich prächtig gemacht haben, einziehen können.

Hast Du jetzt komplett auf parafrei umgestellt?

Ich bin schon auf die Bilder von Deinem "neuen" Becken gespannt.
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1443
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 19. Feb 2014, 07:45

Hallo Herman.

Das mit dem neuen Becken hört sich schon mal sehr gut an. :gut:

Hermann hat geschrieben:Eine Rückwand habe ich nicht mehr eingeklebt und alle Schläuche wurden durch eine Verrohrung ersetzt. Diese habe ich so verklebt, dass ich jederzeit einen zusätzlichen selektiven Filter anschließen kann.

Da hast du wirklich alles gut durch dacht.

Ich bin gespannt wie dein neues Becken aussieht und wie sich deine Fische so gemacht haben.
Über Bilder davon würde ich mich sehr freuen. :)
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5768
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Hermann » 19. Feb 2014, 09:53

Hallo Marion, hallo Sylvia,
ich habe alles auf parafrei umgestellt. Das Risiko und auch der Aufwand zweigleisig zu pflegen war mir zu arbeitsaufwendig. Auch wenn es mir sehr schwer gefallen ist, meine Tiere und Becken aufzugeben.

Ich habe jetzt nur noch meine parafreien Diskus und ein Pärchen saubere Antennenwelse.

Wenn Diese ins neue, große Becken umgezogen sind werde ich auch das 300l Becken abgeben.

Am Zeitaufwendigsten empfand ich das zurechtschneiden und verkleben der PVC-Verrohrungen. Da ich das zum ersten mal gemacht habe blieb bei der Aktion die Ungewissheit ob alles dicht ist oder ob die Pumpen noch genügend Strömung erzeugen würden. Da sie nun aber laufen bin ich damit sehr zufrieden.
Im neuen Becken werde ich so wenig wie möglich an Einrichtung, Pflanzen und Technik anbringen um, wie jetzt auch schon im 300l Becken, den Tieren möglichst viel Schwimmraum bieten zu können.
LIEBE GRÜßE HERMANN
Hermann
 
Beiträge: 207
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Hermann » 1. Mär 2014, 15:39

Mal ein erstes Bild noch ohne Wurzeln und Pflanzen!
LIEBE GRÜßE HERMANN
Hermann
 
Beiträge: 207
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 1. Mär 2014, 17:10

Hallo Hermann.

Das schaut doch mal schon richtig gut aus. :gut:

Ich denke da werden sich die Fische wenn es erst mal
schön eingerichtet ist wohl drin fühlen. :grins:

Machst du da eigentlich noch eine Rückwand rein?
Das blaue Gerät in der Mitte des Schrankes was ist das ?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5768
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Hermann » 1. Mär 2014, 18:04

Hallo Sylvia,
danke für Dein Lob!
Anstelle einer Rückwand im Becken habe ich mich diesmal für eine hinterleuchtete Milchglasscheibe außerhalb des Beckens entschieden. Farbe, Helligkeit und auch Farbverläufe kann ich mit dem blauen Gerät in der Schrankmitte (ein GHL Computer) automatisch und nach Geschmak programmieren und steuern.
LIEBE GRÜßE HERMANN
Hermann
 
Beiträge: 207
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Marion » 1. Mär 2014, 20:28

Hallo Hermann,

das Becken sieht doch schon gut aus. Ich bin gespannt, wie es dann aussehen wird, wenn die Dekoration fertig ist.
Richtig gut wird es sicherlich erst dann, wenn auch die Diskus eingezogen sind.

Ich freue mich schon auf weitere Bilder.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1443
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Hermann » 3. Mär 2014, 14:52

Hallo Tom und Marion,

ja, ich kann mir Zeit für das Einrichten nehmen. So langsam kommen aber schon einige Pflanzen vom anderen Becken rüber. Ich möchte meinen Diskus nicht alles auf einen Schlag aus dem alten Becken nehmen.

Am Wochenende habe ich die Filterbackis einwenig mit Milch gefüttert. Stunden später hatte ich einen fürchterlichen Gestank in der Wohnung. Heute ist das Wasser aber wieder klar und der Geruch hat sich verzogen.
LIEBE GRÜßE HERMANN
Hermann
 
Beiträge: 207
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich

Re: Mein neues Becken

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 3. Mär 2014, 15:59

Hallo Herman.

Wie viel Milch hast du den da in dein Becken geschüttet? :zwink:

Eigentlich kommt da nur ein Schluck (kleines Schnapsgläschen) rein.

Das könnte dann eigentlich bei der Masse an Wasser keinen Geruch entwickeln.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5768
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker