Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Diskussionen zum Diskus

Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon Jan F » 15. Apr 2016, 01:18

Hallo zusammen,

heute mal wieder etwas neues von mir. Mein Becken ist nun so wie es sein soll. Es gibt ein paar Bilder und etwas zu schauen für euch. Falls die Qualität der Bilder nicht sooo optimal ist bitte ich dies zu entschuldigen. Die Fotos sind ausnahmslos mit dem Handy fotografiert.
Das Becken: 180x60x60 ->650l
Die Filter: 2x Eheim 2080 1200xl
1x UVC 36W von JBL
Die Beleuchtung: LED
Die Pflege: ich wechsle 2x in der Woche 50% des Wassers mit Karbonitfilter
Hab Ich was vergessen :denk:
jaaaaaa ---------------------------------> die Tiere: es sind 20 Fische, es sind so viele, weil es eigentlich 2 Gruppen waren, in denen nie Ruhe rein kam, also habe ich sie zusammen gesetzt und seitdem herrscht Friede.
eine Tiere stammen ausnahmslos von meine guten Freund Bernd. Er betreibt die Hobbydiskuszucht in Rees am Niederrhein! An dieser Stelle nochmals vielen Dank für deine Freundschaft, die Tiere und dein immer offenes Ohr!!!
Hier mal der Link zu seiner Website: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


so, ich hoffe es gefällt!

Herzliche Grüße aus Sachsen :smilie_winke:

Jan F :grins:
Jan F
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wurzen
Geschlecht: männlich

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon Marcus(malu) » 15. Apr 2016, 05:57

Hallo Jan,

ich muß sagen mir gefällt es.

Becken schön überschaubar eingerichtet. Die Tiere sind die Hauptdarsteller. Trotzdem haben sie genügend UNterstehmöglichkeit.

Die Tiere sehen super aus. Schöne Färbung, gute Form.

Also mir gefällt es. Ich bin auch ein Freund von Überbesatz. Aber die Wasserqualität muß gewährleistet sein.

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1281
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon AxelU » 15. Apr 2016, 11:16

Hallo Jan, kann mich da nur anschließen mir gefällt es auch. :lol: Obwohl ich eher ein Grüner bin :lol: Also ich mag bepflanzte Aquarien. Aber mit der Wurzel sieht es schon gut aus.
Eine Frage zum Filter, mein Becken hat die selben Maße und ich habe einen 1200XL warum hast Du 2 Laufen?
Einer reicht für normal für 1200 Literbecken. Hattest Du Probleme mit der Filterung oder ist es eine reine Vorsichtsmaßnahme? Bei 2 mal 50% Wasserwechsel die Woche sollte es dort keine Probleme geben.
Ich mach nicht ganz 25 % Wasserwechsel in der Woche. Mein Besatz im Moment 12 Diskus, 30 Rotkopfsalmler, ca. 15 Welse, 20 Braune Ottocinclus und 4 Gabelschwanz Schachbrettcichliden ein paar Dornaugen also auch nicht gerade wenig Besatz.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon Jan F » 15. Apr 2016, 12:03

AxelU hat geschrieben:Hallo Jan, kann mich da nur anschließen mir gefällt es auch. :lol: Obwohl ich eher ein Grüner bin :lol: Also ich mag bepflanzte Aquarien. Aber mit der Wurzel sieht es schon gut aus.
Eine Frage zum Filter, mein Becken hat die selben Maße und ich habe einen 1200XL warum hast Du 2 Laufen?
Einer reicht für normal für 1200 Literbecken. Hattest Du Probleme mit der Filterung oder ist es eine reine Vorsichtsmaßnahme? Bei 2 mal 50% Wasserwechsel die Woche sollte es dort keine Probleme geben.


Hallo Axel, :smilie_winke:

das kannst du nehmen wie du willst. Die Angabe von 1200l ist ja auch relativ! Ich habe bei Eheim in Deizisau angerufen, und habe auch einen regen Kontakt nach Berlin zu der Fa FH-Pumpen, die den Service der Filter machen. Beide haben mir unabhängig bestätigt, das diese Angabe sich NUR auf einen leeren Filter ohne Substrate bezieht. Respektive geht die Leistung deutlich zurück, wenn der Filter gefüllt ist. Dies wird noch deutlicher je länger die Standzeit ist. Wir sprechen hier von einer Umwälzung bei einem 1200xl, wenn er schon 6 Monate steht von vielleicht 500-600 l/h. Das ist für mein Becken deutlich zu wenig, zumal die Filter ja auch noch gedrosselt laufen. Respektive drosselt sich der Filter selbst durch verminderte Wasserzufuhr. der 2080 hat ja 2 Einläufe und einen Auslauf. Ich habe nun, um beide anschließen zu können die beiden Einläufe mittels Y- Stück verbunden. Dadurch halbiert sich die Wassermenge die in den Filter fließt. Dies tat ich einfach um nicht 6 Rohre im Becken hängen zu haben, denn dies hätte zu argen Platzproblemen geführt. :denk:
Mit der Reinigung halte ich es folgendermaßen: aller 2-3 Monate (je nach Wassermenge die oben noch aus dem Düsenrohr kommt) wechsle ich das weiße Filterfließ und mache den Vorfilter sauber. Aller 6-8 Monate reinige ich den Filter komplett.Das wird seeeehr durch die Beiden Vorfilter an der Ansaugung begünstigt. :lol: Als ich diese noch nicht hatte waren die Reinigungsintervalle erheblich kürzer!
Mit diesem Vorgehen fahre ich sehr gut.
Wie du siehst ist die Filterung, meiner Meinung nach, genau richtig dimensioniert. Wobei die auch immer Ansichtssache ist.
Ich hoffe ich konnte deine Frage ausreichend beantworten?

Herzliche Grüße Jan
PS: ich verlinke Dir(und allen anderen) hier nochmal die Firma in Berlin. Die sind wirklich sehr zu empfehlen, immer freundlich und äußerst kompetent!!!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Jan F
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wurzen
Geschlecht: männlich

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon AxelU » 15. Apr 2016, 17:37

Hallo Jan, da sieht man wieder mal wie unterschiedlich doch jedes einzelne Aquarium ist.
Gut ich benutze noch Milchsäure Bakterien zusätzlich die ich einmal pro Woche gebe. Und halt Regenwasser als Hauptwasser- und alles läuft gut bei mir bis jetzt :lol: Aber das Becken ist auch erst 3 Monate am Laufen.
Den Service von Eheim kenne ich :lol: Ich bestelle auch immer dort. Gerade wenn es um Ersatzteile geht ist das ein Spitzen Service.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 15. Apr 2016, 20:09

Hallo Jan.

Da kann ich mich den anderen beiden nur anschließen.
Dein Becken sieht wirklich sehr gut aus. :gut:

Es ist Top eingerichtet und die Fische haben dort mit der Wurzel einen tollen Unterstand.
Deine Fische gefallen mir sehr gut.
Da hast du dir bei Bernd wirklich tolle Tiere ausgesucht.
Ich kenne Bernd persönlich und er hat super vitale Tiere.

Mit dem Überbesatz sehe ich das auch nicht so eng, wenn die Wasserwerte stimmen und
du auf eine ausreichende Beckenhygiene achtest.
Meistens ist eine Größere Gruppe besser wie eine zu kleine wo sich die Fische
Ständig gegenseitig „behacken“.

Was hast du den in deinem Becken noch an Bodenpersonal mit drin?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon AxelU » 16. Apr 2016, 13:29

@ Sylvia
Hallo schau mal Bild 2 :lol:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 16. Apr 2016, 19:31

Hallo Axel.

Danke auf dem 2. Blick mit Brille hab ich die Corys schon jetzt gesehen. :zwink:
Aber vielleicht haben die Höhlen auf Bild 3 ja doch noch Bewohner. :lol: :lol:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon Rue » 17. Apr 2016, 20:50

Hallo,

schönes Becken und noch schönere Tier, ob beides zusammen noch artgerecht ist wage ich zu bezweifeln, Bewegungsfreiheit ist etwas anderes. Schade das dsa scheinbar viele Diskushalter nicht erkennen/ nicht erkennen wollen.

Traurige Grüße Rue
Benutzeravatar
Rue
 
Beiträge: 282
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mal was neues von mir------------->das Becken ist fertig!

Beitragvon Jan F » 17. Apr 2016, 21:48

Sylvia Hilgemann hat geschrieben:Aber vielleicht haben die Höhlen auf Bild 3 ja doch noch Bewohner. :lol: :lol:


Hallo Sylvia
es sind C. sterbai drin und ein paar RHG, sowie 3 L333

Rue hat geschrieben:Hallo,

schönes Becken und noch schönere Tier, ob beides zusammen noch artgerecht ist wage ich zu bezweifeln, Bewegungsfreiheit ist etwas anderes. Schade das dsa scheinbar viele Diskushalter nicht erkennen/ nicht erkennen wollen.

Traurige Grüße Rue


Hallo Rue,

es ist schade, das du traurig sein must, aber ich will dir erklären warum es so ist wie es ist. :trösten: Danke auch für deinen Hinweis! :smilie_danke: Initial hatte ich zwei Becken. In jedem eine Gruppe. nun ergab es sich so, das ständig Unruhe in den Becken war und Streit unter den Tieren. Es kam keine Ruhe rein und es war dann irgendwann auch nicht mehr beherrschbar. Also habe ich mich entschlossen die Tiere zusammen zu setzten. Uns siehe da: auf einmal war Ruhe und Frieden. Respektive " trautes heim...." Ich habe die große Gruppe dann nicht mehr auseinander gerissen. Natürlich ist mir bewusst, das es nicht artgerecht ist und ich habe dies sehr wohl erkannt. doch leider fehlen mir zum einen der finanzielle Hintergrund für ein größeres Becken und was noch viel wichtiger ist, auch die Möglichkeit eins aufzustellen (Mietwohnung 3.OG). Aber ich verspreche, das die Tiere demnächst( in mittelfristiger Zukunft im noch zu bauenden EFH) ein gaaaanz großes Becken bekommen. Dann werden sie Platz haben ohne Ende. In naher Zukunft bekommt meine schwangere Frau erstmal Zwillinge, so das ich im Augenblick andere Sorgen als ein größeres Becken habe. Ich hoffe auf dein Verständnis diesbezüglich.

Herzliche Grüße und eine schönen Start in die neue Woche
Jan
:smilie_winke:


PS: Rue, hab ich ganz vergessen, :smilie_danke: für das Kompliment bezüglich des Beckens und der Tiere und die konstruktive Kritik.
Zuletzt geändert von Jan F am 17. Apr 2016, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
Jan F
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wurzen
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker