Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Diskussionen zum Diskus

Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 18. Jun 2012, 18:57

Hallo zusammen.

Seit einigen Tagen hatte ich bei einigen meiner Fische eine Veränderung in Verhalten beobachtet.

Sie schwammen nicht mehr zu Scheibe und zeigten beim Fressen ein sehr verhaltenes Verhalten.
Sonst kamen sie bettelnd an die Scheibe und putzten sofort alles weg.

Okay dachte ich mir das stimmt was nicht.
Der Blick auf dem PH Wert und der Temperatur sagte mir nee das kannst nicht sein.
Also Testkoffer raus und gemessen.
Um nix. :denk:
Die Werte waren alle in Ordnung.
Der letzte Ww war 3 Tage vorher,das konnte auch nicht sein.
Um überleg!! :denk:

Da fiel mein Blick auf die künstliche Wurzel in der Ecke.
Was war das denn?
Weiße Stippen an der Wurzel?
Also hab ich mir mal die Wurzel aus dem Becken genommen und siehe da,
die Farbe platzte an mehreren Stellen ab und das weiße Materiel der Wurzel kam zum Vorschein.

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich habe sofort einen Ww gemacht und zur Vorsicht noch mal Easy life mit ins Becken gemacht.
Die Wurzel habe ich danach zum Händler gebracht und der meinte die würde er jetzt beim Hersteller reklamieren.

Wer von euch hat den auch solche künstliche Wurzeln im Becken?
Und was habt ihr damit für Erfahrungen damit gemacht.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon Frank P. » 18. Jun 2012, 19:34

Hallo Sylvia

mit Kunststoffwurzeln habe ich keine Erfahrung. Hast du irgendwelche Welse mit im Becken, die vielleicht daran raspeln? Oder hatte die Wurzel vorher so eine Art Bläschen, wo die Abplatzungen jetzt sind, so dass die Wurzel ausdünstet?
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 900
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 18. Jun 2012, 21:45

Hallo Frank.

Ich habe ein paar Minnis L66 im Becken.
Aber die Süßen haben ihre eigene Wurzel.

Auf dem letzten Bild kann man schon ein paar Blasen sehen.
Da würde der Lack dann als nächstes aufplatzen.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon letscho12 » 12. Okt 2012, 16:06

hallo sylvia,

kann auch nur sagen das die künstlichen wurzeln der letzte müll sind.hatte mir auch eine stehwurzel gekauft.die garnelen hats gefreut,dank der hohlraüme.in diesen sammelt sich aber auch der müll.und wer nimmt dieses riesen teil jede woche raus beim saübern?und die farbe ging auch ab.....also raus damit.

ich habe noch eine zu verkaufen ,wer will kann sich ja melden :sekt:
letscho12
 
Beiträge: 30
Registriert: 10.2012
Geschlecht: männlich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon Harry » 12. Okt 2012, 16:40

Hallo,
wie kann man einen Artikel so verallgemeinern. Bis vor kurzem habe ich über mehrere Jahre künstliche Wurzeln verkauft und noch keine einzige Reklamation gehabt. Man sollte auch in dieser Sparte auf Qualität und nicht auf den Preis achten. Bevor da falsche Rückschlüsse gezogen werden. Ich habe den Vertrieb der künstlichen Wurzeln aufgegeben, weil ich mir andere Prioritäten gesetzt habe. Die Wurzeln sind immer noch Top-Ware

@ letscho 12, oder wie Du heissen magst
Müll ist alleine deine Äusserung, welche Du aus der erfahrung mit einer Wurzel ziehst (Billigware) und nun verallgemeinerst.

Nur zur Info : Der Account von letscho 12 wurde im ph-Diskusforum wegen immensen Beleidigungen gelöscht.
Nette(taler) Grüße
Harry
Benutzeravatar
Harry
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.2012
Wohnort: 41334 Nettetal
Geschlecht: männlich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon letscho12 » 12. Okt 2012, 16:44

harry die war aber eigentlich nicht billig.
letscho12
 
Beiträge: 30
Registriert: 10.2012
Geschlecht: männlich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon spunt » 12. Okt 2012, 16:58

Hallo Harry,

Harry hat geschrieben:Hallo,
Nur zur Info : Der Account von letscho 12 wurde im ph-Diskusforum wegen immensen Beleidigungen gelöscht.


das ist auch nicht gerade die feine Art. Eine Info(PN) an Sylvia wäre besser gewesen. Es soll Leute geben die sich bessern können, aber dafür müssen diese auch eine Möglichkeit bekommen. Nun ist er unverschuldet schon wieder "vorbelastet".
Gruß Holger
spunt
 
Beiträge: 316
Registriert: 10.2011
Wohnort: 04565 Regis-Breitingen
Geschlecht: männlich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon letscho12 » 12. Okt 2012, 17:01

hallo holger,

danke.ich kann damit gut leben

gruß hannes
letscho12
 
Beiträge: 30
Registriert: 10.2012
Geschlecht: männlich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon Bernd S » 12. Okt 2012, 17:32

Hallo Diskusfreunde,

solche negativen Erfahrungen habe ich noch nicht mit künstlichen Wurzeln gemacht.

Bis vor einem halben Jahr, hatte ich die Dennerle Stelzwurzel im Einsatz.
Diese ist aus Ton und das hat sich nichts verändert oder ist abgeblättert.

Jetzt habe ich zwei künstliche Wurzeln von Harry in meinem GB.
Die sehen noch wie am ersten Tag aus, werden aber auch alle 3-4 Wochen gereinigt.
Disese Wurzeln kann man sogar mit einer harten Bürste bearbeiten, ohne das sie Schaden nehmen.
Viele Grüße vom Niederrhein und allzeit vitale Fische

Bernd S

Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Bernd S
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.2010
Wohnort: 46459 Rees an Niederrhein
Geschlecht: männlich

Re: Künstliche Wurzel? Nein Danke!!

Beitragvon Harry » 12. Okt 2012, 17:39

Hallo und Sorry,
aber diese Beleidigungen waren dermaßen unter der Gürtelinie, das eine Warnung auch an dieses Forum gegeben erschien.
Wenn letscho es mir erlaubt, kann ich sie gerne veröffentlichen. Absolut schamhaft.

Viel Spass noch
Nette(taler) Grüße
Harry
Benutzeravatar
Harry
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.2012
Wohnort: 41334 Nettetal
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker