Kleine Rot Türkis Diskus

Diskussionen zum Diskus

Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon AxelU » 3. Jun 2016, 15:57

Hallo zusammen,
seit 2 Wochen schwimmen bei mir 8 kleine Rot Türkis Diskus von Markus Stöcker. Ein Freund den ich geholfen habe einen Filter für den Gartenteich zu bauen hat sich bei mir damit bedankt. Als sie bei mir ankamen hatten sie eine Größe von etwa einem 20 Cent Stück. Aber sie wachsen recht schnell und fressen schon artig aus der Hand :lol:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Als Bodentrupp habe ich gleich ein paar Corydoras sterbai Babys mit eingesetzt.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon OnkelJosch » 3. Jun 2016, 16:06

Hallo,
AxelU hat geschrieben:Größe von etwa einem 20 Cent Stück. Aber sie wachsen recht schnell und fressen schon artig aus der Hand :lol:

Sei froh das es keine Piranjas sind
In nur 2 Wochen von 20 Cent auf diese Größe :smiley_klatschen:
da staunt der Fachmann - der Laie wundert sich
Gruß Josch
OnkelJosch
 
Beiträge: 53
Registriert: 09.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon AxelU » 3. Jun 2016, 16:28

Hallo Josch Danke,
aber es liegt bestimmt nicht allein an mir das Sie gut wachsen es sind parafreie Diskus.
Und ich bin den ganzen Tag zuhause was bedeutet die kleinen bekommen bis zu 7-8 mal Futter. Und vor jedem Füttern wird der Boden abgesaugt so das also auch viel frisches Wasser im laufe des Tages ins Becken kommt.
Denke das auch das eine Menge ausmacht.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon OnkelJosch » 3. Jun 2016, 16:57

Hallo,
AxelU hat geschrieben: …aber es liegt bestimmt nicht allein an mir das Sie gut wachsen …die kleinen bekommen bis zu 7-8 mal Futter…vor jedem Füttern wird der Boden abgesaugt so das also auch viel frisches Wasser im laufe des Tages ins Becken kommt. Denke das auch das eine Menge ausmacht.
Ja doch, das muss man dir zugestehen – Gute Pflege! :(
da staunt der Fachmann - der Laie wundert sich
Gruß Josch
OnkelJosch
 
Beiträge: 53
Registriert: 09.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon diskusgerhard » 4. Jun 2016, 12:45

Hallo Axel,
die Jungtiere sehen gut und vielversprechend aus. Form und Streifen sind ok.
Ich hatte allerdings beim Lesen der Beiträge das Gefühl.das Josch in Punkto Größe etwas falsch aufgefaßt hat.
Ich habe es so verstanden,daß die Tiere , als du sie vor 14 Tagen bekamst, 2Centstück groß waren und jetzt bei guter
Pflege munter weiterwachsen. Jungtiere die nach 2 Wocen diese Größe haben erscheinen mir unmöglich.
Mir ist sowas bisher noch nicht gelungen. Alles in allem aber mein Glückwunsch zu den schönen Tieren und viel Erfolg
damit.
Gruß Gerd
Benutzeravatar
diskusgerhard
 
Beiträge: 232
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon diskusgerhard » 4. Jun 2016, 12:49

Hallo,

Ich muß zurückstecken,ich war derjenige der etwas falsch gelesen hat.
Entschuldige Josch !

Gruß Gerd
Benutzeravatar
diskusgerhard
 
Beiträge: 232
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon AxelU » 4. Jun 2016, 16:41

Hallo Gerd nicht 2Cent sondern 20 Cent groß siehe oben.
Aber eigentlich auch egal, sie wachsen gut und das ist für mich die Hauptsache. :lol:
Hab mal einen rausgefischt und ein Bild gemacht. Finde von ca. 22mm (20Cent) bis jetzt ist die Größe doch normal.
Bild
Zuletzt geändert von AxelU am 4. Jun 2016, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild hinzugefügt
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon OnkelJosch » 4. Jun 2016, 18:49

Hallo Gerd,
diskusgerhard hat geschrieben:Ich muß zurückstecken,ich war derjenige der etwas falsch gelesen hat.

So ein kleiner Ver-leser (3,5mm) bedarf doch keiner Entschuldigung!
Ist doch Menschlich und passiert.
da staunt der Fachmann - der Laie wundert sich
Gruß Josch
OnkelJosch
 
Beiträge: 53
Registriert: 09.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon diskusgerhard » 4. Jun 2016, 19:40

Hallo Axel,hallo Josch,
vielen Dank für Euer Verständnis, ich werde in Zukunft jeden Beitrag 2x durchlesen bevor ich mich dummerweise
zu Wort melde.
Übrigens sind meine Jungtiere in rot-türkis von ZP 1 ca 3 Wochen freischwimmend etwa so groß wie mein kleiner Fingernagel. Der Nachwuchs von ZP 2 schwimmt seit 1 Woche und man kann schon ahnen das es Diskus werden. Bei dem Marlboro Paar war das Gelege total unbefruchtet, obwohl beide schon erfolgreich Nachwuchs gebracht und gut
aufgezogen haben.
Ich tu mich immer ein wenig schwer Fotos einzustellen, aber ich werde mich bemühen in Kürze einige Bilder zu bringen

Gruß Gerd
Benutzeravatar
diskusgerhard
 
Beiträge: 232
Registriert: 09.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 4. Jun 2016, 19:47

Hallo Axel.

Die kleinen sehen wirklich echt gut aus. :gut:
Wohl genährt mit dicken Bäuchen,so soll das auch sein.
Ich denke bei deiner Pflege wachsen sie schon bald
zu richtig großen und tollen Diskusfische heran
.
Ich wünsche dir viel Freude mit ihnen.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5644
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker