Kleine Rot Türkis Diskus

Diskussionen zum Diskus

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon AxelU » 5. Jun 2016, 17:14

Hallo Gerd
diskusgerhard hat geschrieben: bevor ich mich dummerweise zu Wort melde. Gruß Gerd

Ich kann dazu nur sagen das ich hier im Forum noch nichts dummes von Dir gelesen habe. Ich freuen mich wenn Du uns alle an Deinem Wissen Teilhaben lässt, mach weiter so. :smiley_klatschen:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon Getulus » 11. Jun 2016, 21:55

Hallo Axel,
Bin mal gespannt wie die sich entwickeln. Halt uns auf dem laufenden :zwink: Meine Truppe von Markus ist auch schon ein Stück gewachsen.

Gruß Markus
Getulus
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon AxelU » 11. Jun 2016, 23:04

Hallo Markus na klar werde ich machen.
Stimmt die wachsen echt schnell. Zumindest wenn sie so klein sind sieht man es. Nachher ab 10-12cm merkt man es nicht mehr so schnell da gehen sie wahrscheinlich in die breite :lol:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon Getulus » 12. Jun 2016, 11:36

Ich hab bei meinen das gefühl das die Diamonds( die die größten waren) auch am stärksten zugelegt haben.
Die haben aber auch das größte durchsetzungsvermögen :zwink:

Gruß Markus
Getulus
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon Thomas Ebinger » 12. Jun 2016, 11:38

Hallo Axel,

die kleinen RT machen einen guten Eindruck, sind wohlgenährt gut gewachsen und zeigen keinerlei Auffälligkeiten.
Was mich freut, es sind einige Fische dabei die ein gerades Streifenmuster ohne Streifenfehler zeigen.
Wenn Du diese Fische großziehst um damit Freude zu haben bin ich ganz bei Dir, bullig werden die auf jeden Fall.

Für mich habe ich in meiner aktiven Zeit meiner Diskuszucht immer nur die formschönsten Jungfische zum Aufziehen ausgesucht. Mein Denken war effizient wenn ich schon Wasser und Futter in bester Qualität investiere, dann nur für die besten Jungfische die ein Potential für weitere Nachzuchten hatten.

Leider sind die besten Zuchtstämme so gut wie ausgestorben, ich habe noch ein paar gute Einzelfische bei Züchtern im europäischen Ausland auf Bilden gesichtet ob diese wirklich noch leben ist fraglich.

Daher habe Spass mit deinen Jungfischen die sich sicherlich sehr gut entwickeln werden.

Diese Jungfische habe ich als Beispiel bei der Vorauswahl für die Weiterzucht ausgesucht
Bild
Bild
Bild

Grüße
Thomas Ebinger
Benutzeravatar
Thomas Ebinger
 
Beiträge: 736
Registriert: 10.2010
Wohnort: 71229 Leonberg
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon AxelU » 12. Jun 2016, 12:29

Hallo Thomas erst mal Danke für Deine Bewertung und vielen Dank für Deine Bilder mit den Tollen Fischen.
Ja ich versuche halt das beste zu geben damit es einmal schöne große Diskus werden. :lol:
Aber mehr wie gutes Futter und reichlich Wasserwechsel kann ich ja nicht geben.
Was letztendlich aus den Fischen wird mal schauen, kenne ja die Elterntiere nicht.
Hier mal ein neues Bild sind schon wieder etwas gewachsen in den 8 Tagen.
Bild
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon Daniel Z » 12. Jun 2016, 20:39

Hallo Axel,

schöne Fische, aber warum fängst du immer einen raus? Ist doch nur unnötig Stress für alle.

Übrigens messen nur die Asiaten die Größe ohne die Schwanzflosse. Bei uns ist es üblich, dass sie mitgemessen wird.


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1043
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 12. Jun 2016, 22:54

Hallo Axel.

Die Kleinen sehen wirklich echt toll aus und haben sich wirklich gut entwickelt. :gut:
Da sehe man wirklich das du ein „Händchen" für Fische hast.

Mach nur weiter so. :smiley_emoticons:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon AxelU » 13. Jun 2016, 00:18

Hallo Daniel,
Daniel Z hat geschrieben:Hallo Axel,
schöne Fische, aber warum fängst du immer einen raus? Ist doch nur unnötig Stress für alle.
Übrigens messen nur die Asiaten die Größe ohne die Schwanzflosse. Bei uns ist es üblich, dass sie mitgemessen wird.
LG
Daniel

natürlich hast Du recht. Und das wird auch das letzte Foto von einem rausgefangenem Fisch sein.
Hier kam zu Anfang Skepsis auf was die Größe anging daher die Fotos.
Wie letztendlich die Größe gemessen wird ist mir egal ich möchte hier keinen Pokal gewinnen.
Die kleinen machen sich gut und das ist die Hauptsache.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kleine Rot Türkis Diskus

Beitragvon Günter-W » 13. Jun 2016, 17:05

Hallo Thomas,

>>>Mein Denken war effizient wenn ich schon Wasser und Futter in bester Qualität investiere, dann nur für die besten Jungfische die ein Potential für weitere Nachzuchten hatten.<<<

sehr löblich :gut: so mache ich es ebenfalls.

Nur:! der Mittlere Fisch auf Bild 3 würde ich nicht für die Zucht nehmen den hätte ich Selektiert könnte aber sein das die Auffällige Form nur so ausschaut ev. ein Fehler beim Knipsen.

@Axel
zu der Größe deines kleinen Diskus würde ich sagen er ist so groß wie ein 5 DM Stück oder wie ein Tischtennis Ball so habe ich immer die Größe vom Nachwuchs gepostet
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker