Ich bitte um Erfahrungen und Ratschläge zum Umzug

Diskussionen zum Diskus

Re: Ich bitte um Erfahrungen und Ratschläge zum Umzug

Beitragvon Daniel » 6. Mai 2011, 12:58

Hallo Holger.

Bin gerade über deinen Thread gestolpert.
Ich wollte demnächst vielleicht auch mal ümziehen
und hätte da mal eine Frabe.
Wie hast du das den jetzt gemacht?
Gruß Daniel
Daniel
 
Beiträge: 89
Registriert: 05.2011
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: männlich

Re: Ich bitte um Erfahrungen und Ratschläge zum Umzug

Beitragvon Holly » 6. Mai 2011, 14:46

Hallo Daniel,

ich hab das in etwa so gemacht wie hier beschrieben, mehrere kleine Becken im neuen Haus aufgebaut, Wasserqualität ist ziemlich gleich gewesen, da ich immer mit Osmosewasser arbeite, die Fische in große tüten jeden Diskus einzeln, da ich im Winter umgezogen bin alees schon Wärmeerhaltend verpackt, ins Auto rüber und in die kleinen vorbereiteten Becken umgesiedelt, dann zurück, Pflanzen, Steine sand usw. raus, Wasser natürlich auch, einen kumpel bestellt, Becken ins Auto und umgezogen, eingerichtet, einen Tag einlaufen lassen und dann die Fischchen umgezogen. Mit dem Filter musste aufpassen, optimal wäre es einen 2. Filter im Ziel einlaufen zu lassen und den dann direkt verwenden. Ich hatte meinen so ca. 45 min. aus, hab ihn dann im Haus weiter laufen lassen, und es hat geklappt, das war aber wohl mehr Glück als verstand, vielleicht kam mir auch das kalte Wetter zu gute, da halten die Bakterien vielleicht länger, keine Ahnung.

So war das, mit dem Becken war ich schnell fertig, mit dem Rest muss ich noch Wochen/Monate kämpfen, ich bin ganz schön fertig. Wenn ich mal Zeit habe gibts auch Bilder und ich werde hier wieder aktiver, momentan ist aber nicht mehr drin, vielleicht im August (hoffentlich)

Gruß bis demnächst
Gruß Holger

Man lernt nie aus
Benutzeravatar
Holly
 
Beiträge: 156
Registriert: 09.2010
Geschlecht: männlich

Re: Ich bitte um Erfahrungen und Ratschläge zum Umzug

Beitragvon Daniel » 9. Mai 2011, 13:40

Hallo Holger.

Danke für dein Feedback trotzdem Stress den du hast.

Das mit dem 2. Filter ist ein sehr guter Tipp von dir.
An so etwas in der Art hab ich auch schon gedacht.

Würd mich freuen wenn du ein paar Bilder hast.
Aber lass dir nur Zeit,so eilig ist das auch nicht.

Ich hoffe du hast nicht allzuviel Stress.
Gruß Daniel
Daniel
 
Beiträge: 89
Registriert: 05.2011
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: männlich

Re: Ich bitte um Erfahrungen und Ratschläge zum Umzug

Beitragvon Daniel » 17. Aug 2011, 13:13

Hallo Holger.

Du hast ja lange nichts mehr von dir hören lassen. :denk:
Ich wollte doch noch mal nachfragen wie es jetzt dir
und deinen Fischen geht.
Haste den jetzt noch Stress oder hat sich das in der Zwischenzeit gelegt.
Würde mich über eine Antwort von dir freuen. :grins:
Gruß Daniel
Daniel
 
Beiträge: 89
Registriert: 05.2011
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: männlich

Re: Ich bitte um Erfahrungen und Ratschläge zum Umzug

Beitragvon Holly » 18. Aug 2011, 18:46

Hallo Ihr,

wenn ich mich schon mal melde, will ich doch gleich mal bei allen Tippgebern für die super Tipps bedanken, bis heute hat es keinen Verlust gegeben und ich glaube nach so vielen Monaten muss ich auch damit als Umzugsnachwirkung nicht mehr rechnen. Das einleben der Diskus hat so bis April/Mai gedauert, dann hatten sie Ihre Reviere wieder aufgeteilt, sich gekeilt und wieder das Laichen angefangen.

@ Daniel,

ich hab immer noch einiges an Streß aber es legt sich etwas, neben dem Renovieren und dem Umzug, hab ich noch den Schulwechsel meines Sohnes, eine berufliche Weiterbildung mit Facharbeit und allem drum und dran, meine normale Arbeit, die vollständige Planung und Projektierung der Energietechnischen Sanierung des Hauses, die dazu gekommenen Gartenarbeiten im Frühling und Sommer incl. Aufbau eines riesigen Spieleturms für die Kinder und das Abreisen eines 10 Meter Schuppens geschafft, zu erledigen habe ich noch den kompletten Ausbau des Dachbodens, das schaffen einer Terasse und einer Einfahrt, das Ausgleichen des Abschüssigen Gartens, einen Raum müssen wir noch komplett renovieren incl. Boden, was aber erst geht wenn der Dachboden Fertig ist, etliche Kleinarbeiten im Haus, wie z.B. Lampen/Steckdosen wechseln.
Die Familie fühlt sich hier mehr als wohl, die Kleinen sind absolut selig :lol:
den Fischen geht es auch super, sie Laichen und Laichen, ein zusaätzliches Becken für eines der Pärchen zum Großziehen von Nachwuchs hab ich noch nicht, das muss hinten anstehen, so ist das nun mal und im Gb wird das nichts.
Fotos vom Umzug der Fische hätte ich zwar auch, die muss ich nachreichen, wir haben noch nicht alle Kartons ausgeräumt und ich finde mein Datenkabel nicht, die hatte ich mit dem handy gemacht, da ich damals die Kamera nicht mehr gefunden hatte.

So viel erstmal
bis demnächst
Gruß Holger
Gruß Holger

Man lernt nie aus
Benutzeravatar
Holly
 
Beiträge: 156
Registriert: 09.2010
Geschlecht: männlich

Re: Ich bitte um Erfahrungen und Ratschläge zum Umzug

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 19. Aug 2011, 20:16

Hallo Holger.

Ich finde es toll das du bei deinem ganzen Stress noch
etwas Zeit für eine kurze Meldung und ein nettes Hallo hast. :no:

Ich wünsche dir viel Kraft und gutes Gelingen für deine
ganzen Vorhaben.

Es wäre wirklich sehr schön wenn du ab und an,
wenn du mal Zeit hast hier vorbei zu schauen.

Bis dahin wünsche ich die alles Liebe. :knutsch:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker