Frost Futter Tipps

Diskussionen zum Diskus

Frost Futter Tipps

Beitragvon Nusspli » 29. Sep 2013, 14:15

Hallo

ich habe da mal eine frage, ich wollte mir jetzt mal nen kleinen frostfutter vorrat kaufen
wo kaufe ich den am besten?

habe bereits mal bei Ebay gestöbert und wollte fragen ob das futter von der qualität her okay wäre oder ich doch direkt bei einem diskus händler/shop bestellen sollte!

und wo wir grade dabei sind was sollte ich meinen als abwechslung bieten?

bis jetzt fütter ich artemia rote/schwarze/weiße mückenlarven und granulat würde aber gerne mehr abwechslung rein bringen.


freue mich auf eure antworten


lg
marcel
Benutzeravatar
Nusspli
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.2013
Wohnort: Herzberg am harz
Geschlecht: männlich

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 29. Sep 2013, 16:37

Hallo Marcel.

Ich bestelle mein Futter bei *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit.
Die Auswahl ist dort wirklich riesig, der Preis finde ich ist in Ordnung und
die Lieferung recht schnell.

Der Nachteil ist das man dort ab 5 kg bestellen muß.
Aber das Frostfutter kann bei richtiger Lagerung 6 Monate gelagert werden.

Als Frostfutter nehme ich dann noch Muschelfleisch gehackt (meine Scheiben lieben es :lol: ),
Mysis,Benkers Garnelen Mix und S 2000 Rinderherz Mis mit Knoblauch und Spinat.
Das Rinderherz verfüttere ich aber nur an meine Jungfische,
die älteren bekommen das nur 1x die Woche spärlich gefüttert.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Jörg69 » 29. Sep 2013, 18:19

Hallo Marcel,

ich kaufe mein Futter beim Diskus Direkt und da ist es ab 5 Kilo auch Versandfrei.
Auch eine Super Qualität, wie bei der Sylvia.

Was Füttere ich :denk:

getrocknete Tubifex Würfel, Weiße, schwarze Mückenlarven, Artemia, Muschelfleisch, Daphnien ( Wasserflöhe )
Benkers Garnelen Mix, ab und an Rinderherz.

Dann noch als Lebendfutter, Enchytraeen, Weiße und schwarze Mückenlarven ,Artemia und Wasserflöhe.

Das wars bei mir....

Viele Grüße,

Jörg
Jörg69
 

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Nusspli » 29. Sep 2013, 18:33

Hallo

danke für eure Tipps und den seiten wo man es kaufen kann...

ich such mir jetzt mal was nettes raus und dann bestelle ich es..

und das sehr gemischt es soll ja nicht langweilig werden beim Fressen :smiley_emoticons:



Lg
Benutzeravatar
Nusspli
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.2013
Wohnort: Herzberg am harz
Geschlecht: männlich

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Christian » 29. Sep 2013, 21:15

Hallo Marcel,

wenn du noch eine Beschäftigungstherapie für deine Fische suchst, nimm ganze Miesmuscheln noch dazu. Da sind sie minimum eine Stunde beschäftigt, das Ding zu zerpflücken, bis nur noch das Gerippe übrig bleibt.
Gruß Christian
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 46
Registriert: 04.2013
Wohnort: 88512 Mengen
Geschlecht: männlich

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Jörg69 » 30. Sep 2013, 09:41

Hallo,

da hat der Christian recht mit den Miesmuscheln, das ist immer ein Schauspiel, wenn man davon eine ins Becken gibt.
Die bekommt man in der Tiefkühltruhe im Supermarkt in 500g Packungen. Aber wenn, die ohne Muschel drumherum nehmen, nur das innere der Muschel.
Diese dann in einem Glas Wasser auftauen und dann ins Becken.

Viele Grüße,

Jörg
Jörg69
 

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Christian » 30. Sep 2013, 10:16

Hallo Jörg,

ja die aus dem Supermarkt habe ich als auch genommen. Ich habe einmal versucht, frische Muscheln selber ab zu kochen. Ne riesen Sauerei und ne mords Arbeit die aus den Schalen zu bekommen und vorallem viel Abfall den man mitbezahlt hat. Kleiner sind die Beaster auch noch, wie die die man im Supermarkt fertig abgepackt bekommt. Ich habe auch mal geschälte Garnelen aus dem Supermarkt versucht, aber da wollten sie nicht ran, lieber lebendige durchs Becken jagen und die dann knacken.
Gruß Christian
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 46
Registriert: 04.2013
Wohnort: 88512 Mengen
Geschlecht: männlich

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Verstorben Bernd R » 30. Sep 2013, 19:37

Hallo,

schaut mal wo ein Chinesengroßhandel ist, da sind sie kiloweise billiger.
Weiterhin viel Glück bei der Diskushaltung

Bernd
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Verstorben Bernd R
 
Beiträge: 453
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Jörg69 » 30. Sep 2013, 19:57

Hallo Bernd,

Danke für den Tipp :gut: ...wird bei mir aber schwer, ich Wohne an der Französischen Grenze, aber Vielleicht haben andere es hier besser

Viele Grüße, Jörg
Jörg69
 

Re: Frost Futter Tipps

Beitragvon Jörg69 » 30. Sep 2013, 19:59

Hallo Bernd....

danke für den Tipp :gut: :gut: Vielleicht haben andere es ja um die Ecke aber ich Wohne an der Französischen Grenze, da gibt es leider sowas nicht.

Viele Grüße,

Jörg
Jörg69
 

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AxelU und 2 Gäste

web tracker