Facebook gefährlich für Diskusanfänger?

Diskussionen zum Diskus

Facebook gefährlich für Diskusanfänger?

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 3. Apr 2013, 13:56

Hallo zusammen.

Immer wieder höre ich das einige Leute Mitglieder bei Facebook Gruppen sind.
Der Trend in dieser Richtung geht wohl mehr und mehr dort hin.
Aber ich halte dieses gerade für Diskusanfänger für sehr gefährlich.
Dort liest man Empfehlungen wo sich mir die Nackenhaare aufstellen. :smilie_wut:

So wie in diesen Fall.
Dort möchte jemand Diskusfische in einem 300L Becken aufziehen.- Ist ohne Probleme möglich.
Ihm wird dazu geraten 18 Tiere zunehmen.- Geht auch noch in Ordung.
Aber dann kommt die Frage nach dem Wasserwechsel.

Dann kamen diese Aussagen:

Zitat"um so mehr wasserwechsel du machst umso mehr zerstörst du auch ein teil des Biologischen System ein wöchentlicher wasserwechsel von 20-30% reicht voll kommen aus und gerade im dem 300 Liter diskusse hoch zu füttern fürs spätere 750er ist vom vorteil. "Zitat Ende :denk:

Zitat"Ich mach jede Woche 20% das reicht vollkommen..
Wenn du mehr wie 50% machst sind deine Scheiben total auf Viagra,
dann haben die doch nur ablaichen im Kopf"Zitat Ende :denk:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Facebook gefährlich für Diskusanfänger?

Beitragvon Marcus(malu) » 3. Apr 2013, 23:05

Hallo Sylvia,

ich war noch nie in oder bei Facebook, bin auch heilfroh darüber. ABer ich denke das ist ein riesen Problem.

So wie du zitiert hast wird da wahrscheinlich vielfach beraten. Kann aber auch in Foren passieren. Leider ist das so.
Da sitzt einer vom Bildschirm und schreibt halt einfach, das gegenüber ist halt unbekannt.
Das Gegenüber kann auch noch nie Diskusfische oder allgemein Fische gehalten haben, aber Ratschläge geben. Das ist halt mit Vorsicht zu genießen. Du und noch ein paar andere wissen das vielleicht, ein Anfänger geht nach den Ratschlägen.

Ist sicherlich der falsche Weg.

ABer ich werde das jetzt auch so machen. Ich wechsle jetzt kein Wasser mehr oder nur noch wenig, das meine Fische nicht mehr laichen :denk:

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1278
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Facebook gefährlich für Diskusanfänger?

Beitragvon Marion » 16. Apr 2013, 23:28

Hallo Sylvia,

nachdem Du diesen Thread eröffnet hast, habe ich mich in der Gruppe bei Facebook angemeldet.
Manchmal bin ich entsetzt, welche Aussagen dort getroffen werden. Gerade wurde geschrieben, dass jeder was anderes schreibt und sich die Meinungen teilen. Naja :denk:
Es werden Bilder von schlecht gewachsenen und zu klein gebliebenen Diskus gezeigt. Und dann kommt als Kommentar: Oh wie schön.
Sylvia Hilgemann hat geschrieben:Aber ich halte dieses gerade für Diskusanfänger für sehr gefährlich.

So sehe ich es auch.

Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1412
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Facebook gefährlich für Diskusanfänger?

Beitragvon Acme » 17. Apr 2013, 13:03

Hallo,

wie heisst die Gruppe?

Lg Christian
Acme
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.2013
Wohnort: 58802 Balve
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker