Endlich ein neues Becken

Diskussionen zum Diskus

Re: Endlich ein neues Becken

Beitragvon Lysann91 » 17. Sep 2017, 09:58

Der Nittitwert liegt genau zwischen 0,05 und 0,1 .... es ist leicht dunkler als 0,05, aber auch wesentlich heller als 0,1 .
Daran liegt das scheuern des Schwertträgers also meines Erachtens nicht . Viele Möglichkeiten zum messen habe ich jetzt nicht mehr, da vieles alle oder verdorben ist ... der neue Koffer wird erst nächste Woche ankommen....
Lysann91
 
Beiträge: 184
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Endlich ein neues Becken

Beitragvon Lysann91 » 17. Sep 2017, 10:11

Um das nochmal anzufügen ... laut Tröpfchentest liegt im Becken eine KH 3 vor .
Ph GH und No3 liegt mir leider noch nicht zur Verfügung, allerdings nutze ich dafür nur zur Orientierung die Stäbchentests, um mir ein einigermaßen gutes Bild davon zu machen.... allerdings weiß ja jeder, wie "genau" die sind ... zum Vergleich nutze ich immer 2 Stäbchen...

Bild

Bild
Lysann91
 
Beiträge: 184
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Endlich ein neues Becken

Beitragvon Lysann91 » 18. Sep 2017, 13:25

Nochmal zum Becken.... Ich habe die kleinen wieder ins alte Becken zurückgesetzt , da auch ein Diskus keine Lust mehr zum fressen hatte und siehe da, sie waren alle wieder absolut die alten ......

Aber alleine , wie stark das Wasser gefärbt ist ,.habe ich wieder mal die Wurzeln in Verdacht.....das Wasser riecht mir auch zu sehr nach Wurzel.... es hätte mich auch gewundert,wenn ich dieses mal damit Glück gehabt hätte!
Ich will unbedingt Wurzeln drin haben und trau mich überhaupt nicht mehr, mir irgendwas neues anzuschaffen, da ich mich mit dem ganzen Zeug fast totschmeißen kann!!!

Diese eingepackten "Moorkiienwurzeln" aus dem Zoogeschäft kann man ja bestimmt unter Garantie auch in de Tonne kloppen oder ?

Ich weiß absolut nicht mehr , wie ich mein Aquarium einrichten kann, damit es ein Traum für disken wäre ....
Lysann91
 
Beiträge: 184
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Endlich ein neues Becken

Beitragvon AxelU » 18. Sep 2017, 17:47

Hallo Lysann,
nein behalte mal die Wurzel. Wenn ich es richtig gesehen habe hängen links in der Ecke die SMBB richtig?
Das sind ja auch eine Menge die geben den Farbstoff ab, ist aber auch nicht schlimm.
Glaube mir das ganze muss erst mal einlaufen. Wenn Du das alte Becken noch hast pack die Diskus dort rein (hatte ich aber schon geschrieben). Die Schwertträgere kannst Du in dem neuen Aquarium lassen wenn Du hast setze noch ein paar Welse mit ins Becken, die durchwühlen dann den Kies.
Sonst einfach Geduld haben. Ich hatte in meinem Würfel 50x50x50 2 SMBB und das Wasser war Honiggelb.
Aber auch nicht vergessen WW zu machen im neuen Becken. Viel Erfolg und hab etwas mehr Geduld. :lol:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1155
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker