Efeutute

Diskussionen zum Diskus

Re: Efeutute

Beitragvon Frank P. » 3. Feb 2012, 22:04

Hallo Zusammen,

ich hab die gleiche Pflanze wie Sylvia im Becken hängen. Meine ist in einem Jahr allerdings erst 1,5 m gewachsen. Keine Ahnung ob es zu wenig Schadstoffe im Becken gibt oder ob vielleicht die Pflanze zu dunkel steht oder beides.

Ich finde es aber optisch einfach schön.

Die Wurzeln im Becken sind aber auch nicht extrem lang geworden, die längste hat so 25 cm.
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 912
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Efeutute

Beitragvon Marcus(malu) » 3. Feb 2012, 22:09

Hallo Sylvia,

das bei Dir jetzt Heckel schwimmen hat mich fast umgehauen.

Das ist ja Wahnsinn.

Ich glaube bei Dirensteht da was großes, bzw. was wildes.

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1306
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Efeutute

Beitragvon spunt » 3. Feb 2012, 22:13

Hallo,

meine Efeutute habe ich dann an der Wohnzimmerdecke lang wachsen lassen. Ich hatte aber auch eine extra Leuchtstoffröhre (siehe Foto hinter der schwarzen Blende an der Decke) dafür. Man sollte dabei aber aufpassen, sie bilden dann Luftwurzeln, die sich an den Wänden festkleben. Bei meiner Rückwand aus Styropur an der Wand sind die Luftwurzeln sogar durchgewachsen, was ich erst bemerkt habe, als ich sie entfernt habe.
Gruß Holger
spunt
 
Beiträge: 316
Registriert: 10.2011
Wohnort: 04565 Regis-Breitingen
Geschlecht: männlich

Re: Efeutute

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 4. Feb 2012, 14:30

Hallo Marcus.

Du hast richtig gesehen. :lol:
Schau doch mal in den Wildfangbereich. :zwink:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5710
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Efeutute

Beitragvon Jumbo/Klaus » 7. Feb 2012, 03:15

Hallo Holger
In Deinem Link den Du angegeben hast, hast Du leider meinen link darin nicht beachtet.
Aber hier ist er noch einmal. [url]
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***[/url]
Monstera ist giftig bis auf die Frucht
Wenn man sie aber im Filterbecken unterm Aquarium hat kann eigentlich nicht viel passieren außer man reinigt das Filterbecken wo sich evtl. sich die Wurzeln ins Filtermedium rein gearbeitet haben.
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Efeutute

Beitragvon spunt » 7. Feb 2012, 11:35

Hallo Klaus,

die Giftigkeit bestreitet ja keiner :grins: , es kommt ebend immer darauf an ,wie man Pflanzen einsetzt. :denk: Ich habe sogar gelesen, das Efeu(alle Pflanzenteile giftig im frischen Zustand) als Heilpflanze :krank: eingesetzt wird, z.B. auch als Tee.
Das sollte man aber denen überlassen die sich damit genau auskennen. :zwink:
Gruß Holger
spunt
 
Beiträge: 316
Registriert: 10.2011
Wohnort: 04565 Regis-Breitingen
Geschlecht: männlich

Re: Efeutute

Beitragvon Jumbo/Klaus » 7. Feb 2012, 13:27

Hallo Holger
was habe ich den geschrieben? :denk:
Jumbo/Klaus hat geschrieben:Hallo Holger
Wenn man sie aber im Filterbecken unterm Aquarium hat kann eigentlich nicht viel passieren außer man reinigt das Filterbecken wo sich evtl. sich die Wurzeln ins Filtermedium rein gearbeitet haben.



spunt hat geschrieben:Hallo Sylvia,

so viel ich weiß, ist es egal welche Du nimmst. Bei der Monstera aber sollen nur die Luftwurzeln ins Wasser glaube ich.

Ja, das begünstig Ihren wuchs, es reicht schon in der nähe des Wurzelstock. Nicht das einer meint er muß alle Luftwurzel auf der länge der Pflanze in ein Becken stellen. :lol:
Mfg Klaus
Benutzeravatar
Jumbo/Klaus
 
Beiträge: 55
Registriert: 09.2010
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Efeutute

Beitragvon spunt » 7. Feb 2012, 13:41

Hallo Klaus,

:(
Gruß Holger
spunt
 
Beiträge: 316
Registriert: 10.2011
Wohnort: 04565 Regis-Breitingen
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker