3 Diskus fressen nicht mehr

Diskussionen zum Diskus

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon Domme » 22. Sep 2015, 08:57

Hallo Zusammen,

Ich fand die Enchys einfach nur eklich. ich wasch mein Futter in einem
Tee-Ei durch. Da haben die sich so reingezwatzelt,- bin bald durchgedreht.
Die Mülas waren von der Qualität oke aber ich fand den Inhalt eines Beutels
wenig. So ergab eine Fütterung 2 Beutel Mülas+1 Beutel Enchys.
Ein Bild werde ich heute Abend einstellen. 3/4 der Röhren sind nun abgedunkelt,
außerdem sorgen 2 Seemandelbaumblätter für weiteren Schutz.
Trotzdem ist seit kurzem jeden Tag der Boden grün vor Algen. Mittlerweile sauge ich täglich
mit dem großen Schlauch Mulm und Algenrasen ab.
Benutzeravatar
Domme
 
Beiträge: 69
Registriert: 08.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon Domme » 1. Okt 2015, 12:26

Hallo Zusammen,

bei mir hat sich nicht viel geändert. So sieht das Becken im
Moment aus:

Bild

Morgen bekomme ich mein neues Becken 1,50x0,60x0,65m
Dazu mach ich mir im Moment verstärkt Gedanken zum Gewicht. Eigentlich war es geplant
als Raumteiler in meiner Dachwohnung.
Nun habe ich aber doch große Bedenken wegen des Gewichts. Leider habe ich aber kaum
eine gerade Wand in der Wohnung und mein einziger Platz zum ausweichen wäre im Essbereich
wo ich eigentlich nur wenig Zeit verbringe. Dort ist die einzige tragende Wand wo es vermutlich am
sichersten steht. Was meint ihr?
LG
Dominik
Benutzeravatar
Domme
 
Beiträge: 69
Registriert: 08.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 1. Okt 2015, 12:56

Hallo Dominik.

Auf dem Bild sehe ich das du dort wohl mit Blaualgen (Cyanobakterien) zu kämpfen hast.
Diese entstehen wenn in deinen Becken ein Ungleichgewicht der Bakterien herrscht.
Abhilfe kann sein eine Dunkelkur, immer Wieder Absaugen des "grünen Rasen" und
die Zugabe von flüssigen Filterbakterien ( z.B. von Tetra und Söll).

Dein neues Becken hat da schon einiges an Gewicht.
Aber es kommt auch drauf an wie alt das Haus in dem du wohnst ist bzw.
was das für einen Fußboden hat.

Bei Dielenböden wäre ich da auch etwas vorsichtig, das könnte ein Problem werden.

Wie sieht es den mit den 3 Fischen aus?
Fressen sie den jetzt?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon Domme » 1. Okt 2015, 13:31

Hallo Sylvia,

nein, zumindest 2 fressen immer noch nicht. Der Dritte geht schlecht ans
Futter.
Die Blaualgen habe ich seit ca. 4 Wochen.
An einer tragenden Wand muss ich mir aber keine Gedanken machen,oder?
Benutzeravatar
Domme
 
Beiträge: 69
Registriert: 08.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon Marcus(malu) » 1. Okt 2015, 16:23

Hallo Dominik,

normalerweise nicht. Ist unter der tragenden Wand auch eine tragende Wand? Aus welchem Material?

Das große Problem ist eher der Fußboden. Mein Statiker sagte das größte Problem besteht zum Beispiel bei meinem Becken mit dem Estrich und der Fußbodenheizung.

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1278
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon AxelU » 3. Okt 2015, 19:15

Hallo Dominik, also wenn ich das letzte Bild so sehe glaube ich das etwas nicht im gleichgewicht ist bei Deinem Becken.
Wie sehen die Wasserwerte aus? Lass sie doch mal in einem Geschäft prüfen. Arbeitet der Filter richtig?
Der Algenwuchs muß einen Grund haben. Wie oft wechselst Du das Wasser?
Wenn ich Fisch wär mir würde es auch in der Umgebung nicht schmecken :denk:
Das ist jetzt nicht Böse gemeint :lol:
Aber irgendwas passt da nicht.
Wie alt sind die Wurzeln? könnten die Stoffe abgeben? Vielleicht statt der Wurzeln ein paar schnellwachsende Pflanzen ins Becken wenn nicht genug Bodengrund vorhanden dann in kleine Töpfe pflanzen.
Lass Dein neues Becken richtig gut einlaufen bevor Du die Diskus reinsetzt. Achte auf eine gute Filterung.
Wenn die Diskus eh nicht so gut drauf sind kann es sonst zu verlusten kommen.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon Domme » 5. Okt 2015, 09:21

Hallo Leute,

hier ist mein neues Becken, 1,5x 0,8x 0,85m

Bild

Werde mich jetzt am alten Becken nicht mehr lange aufhalten. Die Algen werde ich
weiterhin großflächig absaugen aber ansonsten schau ich das ich das neue
zum laufen bekomme
Benutzeravatar
Domme
 
Beiträge: 69
Registriert: 08.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon Domme » 5. Okt 2015, 09:28

kleine Korrektur 1,5m x 0,6m x 0,65m
Benutzeravatar
Domme
 
Beiträge: 69
Registriert: 08.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon AxelU » 5. Okt 2015, 09:29

Hallo Dominik, ein schönes Becken :lol:
Denke daran das Du das Becken einlaufen läßt. (Nititpack) Ich würde auch kein Filtermaterial mit ins neue Becken tun.
Sonst kann es sein das Du Dir Probleme mit rübernimmst. Richte es schön ein und lass es gut einlaufen das ist dann ein guter Neustart. Möchtest Du auch ein paar Pflanzen ins neue Becken mit rein machen?
Ich weiß die Meinungen und Geschmecker gehen dort auseinander, meine Meinung ist aber genau wie jeder Baum für uns Menschen gut ist sind auch Aquariumpflanzen gut für die Fische.
Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Neuen Becken und viel Erfolg. Freue mich schon auf Bilder wenn es läuft.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: 3 Diskus fressen nicht mehr

Beitragvon Marcus(malu) » 5. Okt 2015, 11:48

Hallo Dominik,

schönes neues Becken. Ich würde es auch so wie Axel geschriebn hat schön einlaufen lassen.
Aufgefallen ist mir jedoch hinten in der linken Ecke der 3 Kammer-Innenfilter. In der ersten Kammer, also die mit dem Wassereinlass hast du blaue Filtermatte. Das würde ich nicht so machen. Da gehört etwas rein, das man schnell austauschen kann, am besten mehrmals wöchentlich .Falls ich das richtig sehe würde ich in die erste Kammer gar nix machen, also als Absetzkammer, die 2. würde ich mit Filtermaterial, z.b. Siporax befüllen und oben drauf eine Filterwatte oder Vlies. Somit kann kein Futter in die Filtermasse kommen und im Filter gammelt nix.
Ich habe es so gesehen, erste Kammer Einlauf, dann läuft es über eine Scheibe in die 2. Kammer. Da rein soll das Siporax oder ähnliches, das mit einer schnell zu wechselnden Filterwatte oder Vlies sauber abgedeckt wird, da läuft das Wasser durch, durch das Siporax, und dann unter eine Scheibe in die 3. Kammer. Da soll auch keine Watte rein, sondern nur die Technik.
Also Heizstab und Pumpe.


mfg

Marcus
Zuletzt geändert von Marcus(malu) am 5. Okt 2015, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1278
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker