CO2 in der Einlaufzeit

Diskussionen zum Diskus

CO2 in der Einlaufzeit

Beitragvon Hermann » 28. Jan 2013, 13:40

Hallo,

nach meiner Vorstellung hätte ich gleich eine Frage an Euch!

Ich habe seit Anfang des Jahres ein neues Becken welches gerade einläuft. Die KH ist 6 und die GH ist 10.
Der PH liegt bei 8,0. Es wird kein CO2 zugegeben. Das verwendete Leitungswasser kommt mit Ph 7,6 aus der Leitung.
Wie kann man den PH dauerhaft senken? Regelt er mit Fischbesatz automatisch nach unten oder muss ich mit Torf, Eichenextrakt, CO2, EL o.Ä. arbeiten?
nette Grüße Hermann
LIEBE GRÜßE HERMANN
Hermann
 
Beiträge: 207
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich

Re: CO2 in der Einlaufzeit

Beitragvon Daniel Z » 28. Jan 2013, 13:50

Hallo Hermann,

wenn erst mal Fische drin sind und so die Nitrifikation richtig in Schwung kommt, sinkt der pH-Wert automatisch durch die Salpetersäure die entsteht.


Grüße
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1045
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: CO2 in der Einlaufzeit

Beitragvon Hermann » 28. Jan 2013, 18:28

Hallo Daniel,
oK...dann also ruhig bleiben, nicht´s unternehmen und abwarten!
Werde ich machen.
lG Hermann :smileys-kaffee:
LIEBE GRÜßE HERMANN
Hermann
 
Beiträge: 207
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich

Re: CO2 in der Einlaufzeit

Beitragvon Daniel Z » 28. Jan 2013, 21:46

Hallo Hermann,

genau! Das regelt sich alles von alleine.


Grüße
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1045
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker